Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


4 Ohm Verstärker für car-hifi

+A -A
Autor
Beitrag
nerphill
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Apr 2011, 13:04
Hallo,
ich suche einen hifi verstärker, für folgende LS
ESX Vision 6.2c
125 Watt RMS, 250 Watt Peak, 4 Ohm
37 mm Schwingspule auf Kaptonträger
12dB Frequenzweiche mit Mitten-Pegelanpassung
SW:
AUDIO SYSTEM HX 10 SQ
450/300 Watt
Ich weiss, dass sich das Klangbild, in einem Raum, verschlechtert. Car-Hifi ist nunmal für das Auto gedacht.
Die Impedanz, soweit ich verstand, soll gleich sein. In diesem Fall beträgt sie wohl 4 Ohm.
Von der Idee die Eton EC 500.4S zu verwenden, hab ich mich verabschiedet.
Kostenfaktor, sie sollte möglichst nicht mehr als 500€ kosten. Irgendwann will ich mir dann ordentlich Standlautsprecher kaufen, doch zunächst belasse ich es dabei.
christian.h.
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2011, 18:34
bist auf der Suche nach eine 4Kanal mit etwas mehr Leistung ?! gebraucht odere neu ?

hätte noch ne Emphaser EA 4150 im Angebot
lombardi1
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2011, 19:31
Soll die für ein Auto sein ?

mfg Karl
christian.h.
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2011, 19:43
jetzt wo du das schreibst, denke ich das er ein für Daheim sucht.....

denk mal da bist hier falsch ....
nerphill
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Apr 2011, 19:44
naja, ich will meine anlage am pc anschließen und nicht über eine endstufe im auto.
suche für meine boxen deshalb einen stereo-verstärker.
hab einwenig gegoogelt udn fand diese drei:
Denon PMA710AE
NAD C 326 BEE
Pioneer A-A6MK2-K

der NAD hat einen zusätzlichen SW anschluss, wäre dacher recht passend.
christian.h.
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2011, 19:50
den LS ist egal von wem die Leistung kommt... nur sind diese Komponenten nicht für Daheim gemacht....
Simon
Inventar
#7 erstellt: 27. Apr 2011, 06:55
Hi!

Ein Verstärker benötigt eine gewisse Betriebsspannung.
Die liegt meist im Bereich von rund 50 Volt.

Ein Heimverstärker hat einen Transformator verbaut, der aus 230V 50V macht.
Der Transformator eines Autoverstärkers macht aus 12V ebenso 50V.
Das heißt, dass der Teil vor dem Verstärker an die Umgebung angepasst ist.

Wenn du jetzt einen Autoverstärker zu Hause verwenden möchtest, musst du aus 230V 12V zaubern und dann wieder 50V daraus machen.
Unsinniger kann man es also kaum anstellen.

Und freundlich grüßt
der Simon
nerphill
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Apr 2011, 08:17

christian.h. schrieb:
jetzt wo du das schreibst, denke ich das er ein für Daheim sucht.....

denk mal da bist hier falsch ....

genau.
allerdings kann ich auch nichts dafür, ich hab den theard unter Stereo- Kaufberatung geöffnet... :

ACHTUNG: Diese Nachricht wurde vom System automatisch generiert!

Das von Ihnen erstellte Thema "4 Ohm Verstärker für car-hifi" befand sich leider in einem unpassenden Unterforum. Es wurde deshalb von einem Moderator in das Forum Car-Hifi: Kaufberatung der Kategorie Car-Hifi verschoben und befindet sich nun HIER.

ich werde dann mal den mod anschreiben.

Von der Idee die Eton EC 500.4S zu verwenden, hab ich mich verabschiedet.
sollte darstellen, dass ich keinen autoverstärker daheim betreiben möchte, da ich hier in vielen theards gelesen hatte, dass es, wie du auch sagtest schwachsinnig ist.
und die drei aufgelisteten verstärker sind stereo verstärker, ich würde gerne wissen, welcher am besten geeignet wäre.
ich kann und will mir jetz nicht beides leisten können, einen verstärker und standlautsprecher, deswegen will ich meine jetzigen auto boxen und den subwoofer an eine stereo-verstärker anschließen und halt irgendwann ordentliche standlautsprecher besorgen. die autokomponenten sollen als übergangslösung dienen und der verstärker soll auch für gute standlautsprecher geeignet sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert mit Car-Hifi Verstärker
Alex1994 am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  3 Beiträge
passender Verstärker für einen 4 Ohm Sauna-Lautsprecher
trouper am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  5 Beiträge
externer Processor für Hifi Verstärker
abraham_3 am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  4 Beiträge
4 Ohm LS an 6 Ohm Verstärker?
bAdict2011 am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  9 Beiträge
Mittelklasse Hifi Verstärker
Simon19 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  8 Beiträge
Suche 4-Kanal HIFI Verstärker
EMMELL am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  21 Beiträge
Welcher Verstärker ist für 4 x 4 Ohm Boxen geeignet?
portosonus am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  6 Beiträge
Suche Verstärker für 4 Boxen (mit jeweils 4 Ohm) !
Tanker_2005 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
HiFi Verstärker mit Netzwerk Anschluss
peter1757 am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  10 Beiträge
Pranger für 8-Ohm-Verstärker
Zweck0r am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Audio System
  • Emphaser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedKnipser1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157