2.0 / Stereo für's Regal, so klein wie möglich - Ideen?

+A -A
Autor
Beitrag
Froglily
Neuling
#1 erstellt: 17. Mai 2011, 07:17
Guten Morgen!

Nachdem meine alten Stereoboxen beim Umzug Schaden genommen haben, brauche ich was neues... Problem: Die aktuelle Wohnung ist kleinräumig und verschachtelt. Für "endlich was Ordentliches" ist leider gar kein Platz! Da die Wohndauer hier begrenzt ist, gebietet die Vernunft, mich erstmal mit einer Übergangslösung zufrieden zu geben - möglichst kleine Regallautsprecher, wieder Stereo.

- Genutzt werden die Boxen in erster Linie für Musik in Zimmerlautstärke, üblicherweise Rockiges, gelegentlich Blues oder Jazz.
- Der Raum, der beschallt werden soll, ist quadratisch, ca. 16m2 groß. Geht allerdings an einer Seite durch offenes Fachwerk in einen etwa gleichgroßen zweiten Raum über.
- Platz ist nur für zwei Boxen, die auf einer Vitrine stehen müssen. Tiefe der Vitrine ca. 40 cm. Wandmontage oder Boxenständer kommen leider nicht in Frage.
- Verstärker ist ein HK 610

Weil Übergangslösung, hatte ich eher an untere Preisklasse gedacht. Budget wäre aber bis rund 500€ vorhanden ;-) Gut gefallen hätten mir z.B. Heco Metas XT 301 oder Nubox 381. Bei deren Größe hätten die aber nach hinten nur noch 10cm Abstand zur Wand, ein bißchen wenig für Bassrefelex...
Bin also noch ein Stufe tiefer gerückt und habe mir jetzt von Teufel die Ultima 20 und von Heco die Music Colors 100 bestellt. Nachdenken tu ich noch über die NuBox 101, allerdings werden die als sehr neutral mit recht präsenten oberen Mitten beschrieben, für mich vielleicht ein bißchen "zu trocken".

Mir ist klar, bei meinen Räumlichkeiten hilft nur Probehören zu Hause. Hat denn noch jemand Ideen, welche Boxen mit so kleinen Abmessungen, besonders in der Tiefe, einen Test wert wären?

Viele Grüße,
Froglily
volkerputtmann
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mai 2011, 07:32
Wie wäre es denn mit der KEF IQ30. Sind ja quasi ein Auslaufmodell und kosten mit der schnellen Google-Preissuche 358 Euro als paar.
Für neue Boxen ein super Preis.
Verdammt, jetzt überleg ich auch schon...
mroemer1
Inventar
#3 erstellt: 17. Mai 2011, 07:37


[Beitrag von mroemer1 am 17. Mai 2011, 07:40 bearbeitet]
Froglily
Neuling
#4 erstellt: 17. Mai 2011, 08:40
Hab schonmal kurz im Internet nen Blick auf beide Boxen geworfen. Die KEF scheinen ein ziemlich gutes Angebot zu sein, würden größenmäßig aber schon sehr an die Grenzen stoßen. PSB würden besser passen. Kenn ich allerdings überhaupt nicht, muß ich mal heut abend in Ruhe genauer gucken.

Wären denn evtl. die KEF IQ10 eine Alternative (gibt's grad für 250€)? Könnt mir vorstellen, dass in einem kleinen Raum bei nicht so hohen Lautstärken der Unterschied zu den "großen Brüdern" gar nicht so riesig ist. Oder haben die dann quasi gar keinen Bass mehr?
Malcolm
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2011, 14:57
Die iQ10 macht schon viel weniger Bass als die 30er.

Wir wäre es denn mit der neuen Q100? Die kann man bei bedarf auch hinlegen und klingen kräftiger und ausgewogener als die iQ10. Kosten aber halt 500€ / Paar.
Froglily
Neuling
#6 erstellt: 17. Mai 2011, 18:27
So, jetzt hab ich mal ein bißchen nachgelesen. Stimmt, die Q100 klingen überzeugender als die IQ10. Im Budget wären sie gerade noch. Bei dem Preis natürlich eher als mittelfristige denn als kurzfristige Lösung ;-)

Die PSB sind knapp 25cm tief, hätten bei mir also noch 15cm Abstand nach hinten zur Wand. Da die ja den Bassreflex hinten haben - reicht das?
mroemer1
Inventar
#7 erstellt: 17. Mai 2011, 19:58

Die PSB sind knapp 25cm tief, hätten bei mir also noch 15cm Abstand nach hinten zur Wand. Da die ja den Bassreflex hinten haben - reicht das?


Ja das reicht normalerweise.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 für's Wohnzimmer
tillterilltilltill am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  4 Beiträge
Erste Anlage für's Jugendzimmer (Stereo)
MichaelShort am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  77 Beiträge
Internetradio für's Hifi-Rack
katzenjoghurt am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  3 Beiträge
Kompaktanlage für's Schlafzimmer
Siriuskogel am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  2 Beiträge
Kompaktanlage für's Büro gesucht
SGE-2001 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereo, 18m², Ideen und Hilfe
Lastkill89 am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  24 Beiträge
2.0 Stereo System Kaufberatung
DarkerTimes am 20.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  16 Beiträge
stereo kaufberatung regal /standlaustprecher ?
beneck am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  7 Beiträge
Suche einfachen Stereo-Receiver für's Schlafzimmer
GreenLeaves am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  7 Beiträge
Spaß LS für's Wohnzimmer
Tibomibo am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.157 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAndi_O_S_64
  • Gesamtzahl an Themen1.398.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.626.010

Hersteller in diesem Thread Widget schließen