Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Paar Fragen an die Profis

+A -A
Autor
Beitrag
ospile
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jun 2011, 10:47
Hallo,

erstmal schönen Sonntag an alle, auch wenns Wetter nicht so ist wies sein sollte. Aber egal, dann hat man ja bissl Zeit um im Internet zu recherchieren.
Also folgende Problematik. Ehrlich gesagt ichblicke jetzt gar nicht mehr durch. Suche schon einoge Zeit rum um mir zu einen neuen Stereoverstärker samt neuer Boxen und Subwoofer zuzulegen. bin auf den Hersteller Teufel gestossen und da soll das Preis Leitungs verhältnis sehr gut sei.
Nur, kenne mich auf diesem Gebiet zu wenig aus und möchte mal hier in die Runde fragen was Profis so empfehlen.
Ich hätte gern einen Verstärker, denke, dass meine alter (Pioneer A-209R) das nicht schafft, oder etwa doch? Und natürlich ein paar Standlautsprecher un einen Subwoofer dazu, könnte ich den Sub auch an den Pioneer hängen?

Bedanke mich schonmal im Voraus..

ospile
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Jun 2011, 11:09
Hallo,

Teufel wird hier fast nie genannt,nur so als Info.

Ob du mit deinem kleinen Pio auskommen könntest hängt von mehreren Faktoren ab.

1. Raumgrösse
2. max. Abhörlautstärke
3. Wirkungsgrad des Lautsprechers

Um dir was zu empfehlen sollte man deinen Raum,die Aufstellung der Lautsprecher,die Musikrichtung,deine Hörvorlieben (neutral,basslastig,höhenlastig usw..),
das Budget und,und,und kennen,
sonst ist das Rätselraten....

Gruss
ospile
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Jun 2011, 12:07
Hi,

hab ich auch net gesagtz, dass ich hier auf Teufel gestossen bin.

Lassen wir die Teufel mal beiseite.

Also der Raum ist ca. 16m² groß, fast genau quadratisch. Fernseher steht im Eck und Couch im gegenüberliegenden Eck. Gehört wird alles, am meisten Lounge, Chillout, Klassik und POP.
Budget, also 1500€ kann ich schon einplanen.

Danke euch
shaDNfro
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jun 2011, 14:31
bei 1500 tacken budget, biste deutlich über dem was Teufel im Stereo-Bereich anbietet.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Jun 2011, 16:22
Hallo,


weimaraner schrieb:

Um dir was zu empfehlen sollte man deinen Raum,die Aufstellung der Lautsprecher,


wo sollen denn die Lautsprecher stehen wenn der TV im Eck steht,
vllt eine Skizze??

Hörst du auch mal laut??
Und versuche zu beschreiben wie laut das dann ungefähr ist.

Gruss
ospile
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Jun 2011, 16:28
Die Lautsprecher stehen dann in den anderen beiden Ecken, sollte doch klappen. Laut höre ich eigentich nicht, sonst hab ich mit den Nachbarn ein Problmchen
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Jun 2011, 16:40
Hallo,

irgendwie habe ich es befürchtet.....

Lautsprecher stellt man normalerweise nicht in Ecken,
hier wird der Bassbereich vollkommen unnatürlich aufgedickt und auch die Dröhngefahr steigt immens in 16qm,
ausserdem kommt durch die seitliche Wandnähe auch ein Problem der frühen Reflektionen zum Tragen,
was etwas verwaschen klingen kann.

Für die Lautsprecheraufstellung gibt es verschiedene Seiten im Net und hier im Forum zum Einlesen,
das wichtigste ist meist das Stereodreieck,
kannst du das irgendwie verwirklichen??

Wenn die Lautsprecher tatsächlich in die Ecken müssen dann würde ich ne KEF IQ 70 probieren wie auch ein anderes Konzept ,
die Duevel Planet.

Es macht bei solch einer Aufstellung besonders grossen Sinn sich die Lautsprecher im eigenen Raum anzuhören,

weil man die Raumakustik nicht richtig vorhersehen kann.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 05. Jun 2011, 16:40 bearbeitet]
ospile
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Jun 2011, 16:46
Hmmm, Lautsprecher müssen nicht zwingend in die Ecken, haben auch frei stehend platz.
Ich dachte an eine einfache Kombination von 2 3-Wege Lautsprechern und einem Subwoofer....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein paar Fragen!
jh1477 am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  39 Beiträge
Pianocraft, ein paar Fragen
Simon_ am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  4 Beiträge
ein paar fragen vom anfänger
delisches am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  10 Beiträge
Fragen
Mercutio am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  3 Beiträge
Fragen an die Aktivwechsler
dr.dimitri am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  23 Beiträge
Sind nur Boxen wichtig????? - Frage an die Profis
carismafreund am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  6 Beiträge
Stand LS-Profis gesucht: Heco, Dali, Klipsch, oder Wharfedale?
*ChrisT* am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  27 Beiträge
Nen paar fragen zum Sub?!?!
Hifi-Listener am 28.01.2003  –  Letzte Antwort am 30.01.2003  –  7 Beiträge
Entkopplungsmethoden (Spikes etc) - paar fragen.
Mais am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  5 Beiträge
ein paar allgemeine Fragen und eine Kaufempfehlung erbittet
Nightfalke am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitgliedaragon888
  • Gesamtzahl an Themen1.346.048
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.880