Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preisfrage zu aktuellen Lautsprechern bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Mace22
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jun 2011, 20:40
Hey!

So, da leider niemand auf meinen anderen Thread geantwortet hat, habe ich mir nochmal genau überlegt, was ich eigentlich will. Bzw meine andere Frage von damals war auch wahrscheinlich zu verwirrend.


Ich habe im Moment die Canton Chrono 507 DC für 280 pro Stück im auge und wollte euch mal fragen, ob Ihr den Preis in Ordnung findet und ob es eventuell einen Preistipp in diesem Preisbereich gibt, zB ein Lautsprecher der gerade mächtig im Preis gefallen ist und besser ist als der Chrono?

Vielen Danke schonmal für eure Hilfe!
usomaker93
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jun 2011, 22:14
Guten Abend,

also zunächst mal gibt es die Canton Chrono 507 DC hier für 250 Euro das Stück :
http://www.hifishop2...2F%2F1JtldyfVA%3D%3D

Ich könnte dir die Heco Celan 500 für 320 Euro das Stück empfehlen. Dadurch dass es mittlerweile, die neurer Celan XT Serie gibt, sind die Celan LS günstig zu erhalten und das sind wirklich sehr audiophile LS.

Außerdem sind die Magnat Quantum 607 im Moment für 180 Euro das Stück zu haben, was wirklich geschenkt ist. Ich würde die Heco Celan 500 der Quantum 607 vorziehen, aber vom Preis her ist die Quantum 607 nicht zu schlagen.

MfG
usomaker
Mace22
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jun 2011, 00:23
Hallo!

Vielen Dank für die Antwort! Das hat mir schonmal sehr weitergeholfen.

Ich bekomme einen Preis von 279€ angezeigt auf diesem Link. Wo steht denn 250?


Danke für den Tipp zur Heco Celan 500. Ich habe ein wenig darüber gesucht im Forum und habe herausgefunden, dass die Heco nicht für kleinere Räume geeignet ist(?). In einem Thread sagt jemand, dass die Chrono in einem kleineren Raum besser sind als die Heco. Ich weiß natürlich nicht ob, dass jetzt stimmt...

Ich hatte selbst ein Paar Celan 500 bei mir stehen, ich habe sie geliebt - ABER ich hatte einfach zu wenig Luft um die LS herum. Der tolle Klang versnak im Brummen und der Bass überdeckte einfach alles.
Habe ich sie frei aufgestellt, so war alles wieder wunderbar, aber jedesmal eine derartiger Prozedur durchzuführen war mir auf Dauer zu lästig.

Habe jetzt ein Paar Chrono 509 - WOW!!
Toller Klang (detaillierter und schärfer als die Heco) und weniger Raumkritisch!
Selbstverständlich haben die Chrono nicht die Bassgewalt in den tieferen Regionen, aber dafür ist der Bass sehr straff und satt!
von lordfalcon,jan.09

Die magnat sind wirklich preiswert. Ich habe die eher im Bereich der Canton Gle 470/490 eingestuft, also unter den Chrono. War das falsch?
Habe gehört Magnat hat mehr bass und die chrono dafür ausgeglichener?
Deshalb tendiere ich auch eher zu den Canton, weil mir viel bass jetzt nicht sooo wichtig ist. Lieber "neutraler" als zuviel bass.

Freu mich über antworten!
Gruß,
Mace
DrHolgi
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jun 2011, 00:37
jbl es 30 habe die und für meine ohren sind die geil. Guck einfach mal bei amazon. 225 euro oder so kosten die jetzt. Bevor ich an deiner stelle kaufen würde würde ich probe hören machen.
Mace22
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jun 2011, 10:04
Danke für deine Antwort!

Ich werd demnächst mal in den nächsten Mediamarkt fahren und hoffen, dass die was zum Testen da haben.
Mace22
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jun 2011, 15:24
@usomaker93: jetzt ist der Preis bei 249. Ging anscheinend nochmal kurz hoch auf 279 und jetz wieder runter.



Auf die Gefahr hin dass ich jetzt alle zur Verzweiflung bringe:

Wäre es für einen kleinen Raum eventuell sinnvoller Regallautsprecher zu nehmen?

ZB die Canton Vento 810 kosten ungefähr genausoviel, wie die Chrono 509. Und die dürfte ja nochmal vom Klang her eine Stufe besser sein als die Chrono oder?
Der Hauptunterschied zwischen Stand und Regallautsprechern ist die Lautstärke und der Bass oder? Vom Klang her müsste ich mich aber für die Vento 810 entscheiden richtig?

Sry für die Anfängerfragen! Danke nochmal für Hilfe!
usomaker93
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jun 2011, 16:12
Ich habe wohl überlesen, dass es für einen kleinen Raum sein soll

Also ich würde es nicht so pauschal ausdrücken, dass Kompaktlautsprecher besser sind, aber auf jeden Fall kommen bei deinen Preisvorstellungen eher Kompaktlautsprecher in Frage. Du hast einen kleinen Raum, also wirst du mit Kompaktlautsprecher im Bass-Bereich keine Probleme bekommen. Kompaktlautsprecher sind etwas günstiger als Standlautsprecher und so könntest du in einer höheren Serie einkaufen.

Ich würde dir die Magnat Quantum 903 als Kompaktlautsprecher empfehlen:
http://www.stassen-h...903&utm_nooverride=1

MfG
usomaker
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Jun 2011, 16:19
um welche art musik gehts denn?

generell würde ich versuchen mir einen klangeindruck von so vielen lautsprechern wie möglich anzueignen bevor ich ans kaufen gehe.

die vento ist sicherlich "besser" als die chrono. nur gefällt dir die canton abstimmung überhaupt? oder anders gefragt, würde dir die abstimmung eines anderen herstellers nicht besser gefallen wenn du sie gehört hättest?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 10. Jun 2011, 16:30
Hallo,

wie gross ist denn dein Raum??

Dir ist der Bassbereich nicht sooo wichtig,
dann ist es bei diesem Budget möglich sehr gute Kompaktlautsprecher zu erwerben,
wenn Gebrauchte in Frage kommen auch noch höherwertig.

Von der Lautstärke ist ein Kompaktlautsprecher nicht sofort unterlegen,
das kann man so keinesfalls sagen.

Ich denke das du mit Canton gut bedient bist wenn du bei Standlautsprechern bleiben möchtest,
die Celan oder auch die Quantum 607 sind für Wandnähe meist ungeeignet,gerade im kleinen Raum.

Wenn du klanglich einen echten Happen zulegen möchtest wäre das hier vllt was für dich:
http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=6720

Gruss
Mace22
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Jun 2011, 18:02
hallo, danke erstmal für die vielen Antworten!

@usomaker: danke für den Vorschlag für die Magnat 903! Gefällt mir gut, aber ist mit 590€ für das Paar vllt ein wenig zu teuer. Ich wollte eigentlich höchstens 500€ ausgeben. Ich werd mir die Magnat aber trotzdem noch genauer anschauen!

@blitzschlag: ich höre viel Rock und auch gerne Soundtracks (zB Inception,Tron,Transformers..). Aber ich würde mich nicht grundsätzlich nur irgendwo einordnen, ich höre auch gerne auch mal was anderes "querbeet".

Ich weiß nicht ob mir die Abstimmung der Cantons am besten gefällt. Natürlich bin ich auch für andere LS offen. Aber was ich bisher von Canton gehört (also gelesen) habe, hat mir gut gefallen. (Bis auf die "nervigen" Höhen bei den Chrono, das soll bei den Vento ja besser sein)

Hier kosten die Vento ca 430€ das Paar. Was ich recht preiswert finde oder?
http://www.hifi-schl...ton-Vento-810-silber

Ich werde auch versuchen im Mediamarkt meine persönliche Marke zu finden, aber ich wollte vorher das Feld mal eingrenzen. Nicht, dass ich vor einer 3000€ Box stehe und völlig verwirrt bin. So könnt ich mir dann gezielt alles anhören, dass ich hier an Vorschlägen bekomme. Wofür ich euch auch sehr dankbar bin!

@weimaraner: mein Raum ist relativ klein. ca 14-16 qm (Studentenbude ). (Sie sollten aber auch in der Lage sein einen 25 qm Raum gut zu bespielen, falls ich demnächst die Wohnung wechsle. Aber ich denke damit dürften die hier vorgestellten LS keine Probleme haben oder?
In anbetracht der Tatsache, dass der Raum eventuell zu klein ist für Standlautsprecher, hab ich mich schon fast von dem Gedanken losgerissen einen Standlautsprecher zu kaufen.

Deine Sonics Argenta gefallen mir sehr. Leider mit 600€ ein wenig teuer. Wollte nicht mehr als 500 ausgeben. Würden die denn zu meinem Zimmer/Musikgeschmack passen? Ist das eine Sonics Argenta Aktiv oder Sonics Argenta Edition?

Im Moment habe ich diesen Receiver:
http://www.amazon.de...9RNRT0/ref=de_a_smtd
würden da die vorgeschlagen LS alle funktionieren/bzw sich auch noch gut anhören im Stereobetrieb? Mir gehts ja nur um Stereo im moment.
Was ich hier öfter lese ist dieser Verstärker: Denon PMA 710 AE
http://www.amazon.de...id=1307728833&sr=8-1
Der würde vermutlich besser passen richtig?

Danke nochmal für eure Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(Stand)boxen für bis zu 300,- EUR
Pepsen am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  13 Beiträge
Stereolautsprecher bis 300?
rosenkohl am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  15 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 300 ? Paar
Radiosammler am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  4 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher bis 300?
Sleip1 am 28.05.2016  –  Letzte Antwort am 29.05.2016  –  3 Beiträge
[Kaufberatung] Stereo-Lautsprecher bis 300?
Leomuck am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  85 Beiträge
Lautsprecherpaar bis 300, max 400?
Herobby am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  6 Beiträge
Regal - LAUTSPRECHERN für 300?
stonerrockfreak am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  7 Beiträge
Preisfrage Sony Bausteine Stereoanlage
jazoo1981 am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  5 Beiträge
Preisfrage
gummibaer am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  2 Beiträge
Suche Verstärker zu folgenden vorhandenen Lautsprechern + Subwoofer bis 400?
TheChosen23 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.315 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedbori65
  • Gesamtzahl an Themen1.358.243
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.882.506