Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereolautsprecher bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
rosenkohl
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Apr 2007, 22:05
Hallo miteinander!
Ich suche für mein Zimmer zwei Stereolautsprecher. Nachdem ich gemerkt habe, dass sich mein 5.1 System (ein Logitech Z-5500) nicht all zu gut zum Musikhören eignet (allein schon, da es kein Phono-In hat), möchte ich also ein zusätzliches Stereosystem aufstellen.
Da ich Schüler bin, kann ich nicht mehr als 300€ ausgeben.
Musikrichtung die ich auf den Lautsprechern hören will ist quer durchs Beet, aber hauptsächich Rock (wie Dire Straits, Phil Collins), Punk (Billy Talent, The Clash), allerdings auch Klassik (Beethovens Neute ;)) und Metalcore etc... um genau zu sein brauche ich einigermaßen gute Allrounder... Da ich nicht wirklich viel Platz habe, sollten die Lautsprecher ein eingermaßen schlankes Design haben,... (ja ich weiß, ich stelle brutale Ansprüche bei 300€ ^^).
Ich habe im Internet nun ein bisschen rumgesucht und bin auf die Heco Victa 700, die Quadral Argentum 07 und die Canton LE 107 gestoßen.
Anschießen würde ich die Lautsprecher an einem Onkyo TX-9022RDS (den habe ich hier schon stehen).

Da mein Zimmer nur 12m² groß ist und wir außerdem nur zur Miete wohnen spielt die max. Leistung keine wirklich große Rolle.

Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen zu den oben genannten Boxen gesammelt?
Sonst irgendwelche Lautsprecherboxen die zu empfehlen sind?
Habe mich bei der Auswahl an den oben genannten Boxen hauptsächlich an Testergebnissen orientiert, aber wenn ich lese, dass die Audio-Video-Foto-BILD irgendwas über Lautsprecher schreibt bin ich seeeehr vorsichtig.


[Beitrag von rosenkohl am 04. Apr 2007, 22:49 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Apr 2007, 13:12
Hallo,

für Deinen kleinen Raum würde ich Dir zu Kompaktlautsprechern raten.

Meine Vorschläge:
Wharfedale Diamond 9.2
Monitor Audio Bronze BR 2
In diesem Thread geht´s um eben diese beiden Lautsprecher.
Händlerverzeichnisse sind auf der Internetseite des Herstellers.

Canton Ergo 200 (Auslaufmodell)
Nachteil:
Gibt´s nur noch in schwarz und keine Möglichkeit vorher probezuhören.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 05. Apr 2007, 13:52 bearbeitet]
Panzerballerino
Inventar
#3 erstellt: 05. Apr 2007, 13:36
Schwer zu schlagen in diesem Preissegment:

B&W DM303 für 318 €

http://produkte.gute...5eee0&tt_products=56
bepeess
Stammgast
#4 erstellt: 05. Apr 2007, 14:04
Schau Dir die mal an:

Nubert nubox 311

Die passen genau in Dein Budget, Du kannst sie 4 Wochen probehören mit Rücknahmegarantie (bei Nichtgefallen),
die sind für Deinen 12qm Hörraum ausreichend und das Gute zum Schluß:

die klingen sogar sehr gut.

Gruß Bernd
Hifi-Tom
Inventar
#5 erstellt: 05. Apr 2007, 14:07
Ja, schau u.hör Dir mal von Monitor Audio die neue BR1 od. 2 an.
mannimmond
Stammgast
#6 erstellt: 05. Apr 2007, 15:14
hallo,

habe den gleichen musikgeschmack wie du..
und die nubox 381...und es ist der hammer...unglaublich..für den preis..


wenn du dire straits hörst und die augen schließt steht der herr knopfler direkt in deinem zimmer und spielt nur für dich.

die boxen haben sehr gute pegelreserven und einen schnelle trockenen bass...da wackeln bei basslastigen lieder (heavy fuel, ride across the river) schon mal n bisschen die hosenbeine..naturlich nicht mit einem sub zu vergleichen aber für die boxen extrem gut....


bin voll begeistert..und lege dir die nuboxen an herz^^
Lukas_D
Inventar
#7 erstellt: 05. Apr 2007, 16:03
Ich würde zu was Englischem raten so wie die wharfedale diamond reihe. Guck dir mal das Model wharfedale diamond 9.2 an
nicknicknick
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Apr 2007, 16:38
ich würd auch zu was englischem raten. Ich hab z.B. Mission 781 (altes Modell) bei eBay für 120 Eus geschossen. Ham zwar schon einige Jahre auf dem Buckel (so an die 15) aber ich könnte nicht zufriedener sein.
Glaube aber das die auch auf passende Elektronik angewiesen sind. An meinem jetztigen Marantz PM16 unglaublich gut, an nem Denon PMA2000 nicht so überzeugend.

Gruß
rosenkohl
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Apr 2007, 17:06
Danke für die vielen Antworten
Gut, also keine Standlautsprecher?
Ich war mir bei Kompaktlautsprechern immer unsicher ob die vom Klang überzeugen können, vor allem bei tiefen Tönen. Aber klingt schon irgendwie logisch, dass Standlautsprecher für mein Zimmer irgendwie überdimensioniert sind.

Gibt es in der Nähe von Dortmund einen Händler der eine vergleichsweise gute Auswahl hat, sodass man auch mal probehören kann? Ich wüsste jetzt nur von MediaMarkt und Saturn, aber die haben ja eher weniger exotische Boxen und vor allem Standlautsprecher...

Gruß, Rosenkohl
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Apr 2007, 17:37
Ton-Dose in Dortmund
Benedictus HiFi in Essen
Hifi-Tom
Inventar
#11 erstellt: 06. Apr 2007, 13:54
Hallo rosenkohl,

der Kollege Benedictus ist auf jeden Fall eine Reise wert, dort werden Sie geholfen.

Soviel ich weiß, kann man sich bei Ihm auch was zum ausprobieren leihen, sodaß Du die entsprechenden Probanden bei Dir zu hause hören kannst, was ganz wichtig ist.
machstuhl
Neuling
#12 erstellt: 06. Apr 2007, 15:10
Ich hatte das selbe Problem (500 € Budget) und habe es wie folgt gelöst:

Canton GLE 409 Paar für 450 €
http://www.hickmann.de/product_info.php?products_id=16426

Yamaha AX 596 T für 259.00 €
http://www.energeto....AX_596_T_VERSTAeRKER
rosenkohl
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 07. Apr 2007, 13:50
Hi!
Also ich habe mir gerade die Wharfedale Diamond 9.2 gekauft und ich muss sagen: Ich bin einfach nur begeistert! Habe sie in Dortmund in der Ton-Dose probegehört und auch direkt mitgenommen. Wollte erst welche von Elac beim E-Discounter kaufen, bin dann aber doch noch schnell mit meinem Papa um 13.20Uhr nach Dortmund gedüst (Ton-Dose macht um 14.00Uhr zu,... ach wie spontan wir doch sind ;)) und hab dann auch direkt nachgefragt (nachdem wir 10Min. nach dem Eingang zum "Laden" gesucht haben), welche Boxen zu empfehlen sind.
Der Dialog lief in etwa so:
Ich: "Hi,.. ja ich such Boxen von Elac... so um die 300€ das Paar, keine Ahnung wie die hießen.. mist.. hab den Namen vergessen..."
Verkäufer:"Ja, also Elac hab ich nun keine da, aber da gibts welche die sind in dem Preissegment unschlagbar! Welche von Wharfedale!"
Ich:"Ahh, etwa die ääähmm.... 9.2 Diamond? Die such ich nämlich, aber nirgends gibts die!"
Verkäufer:"Genau! Die Wharfedale Diamond 9.2!"-
Und direkt durfte ich probehören! Supergut Mein Papa hat sich dann auch direkt neue Boxen gekauft (die Elac FS 208.2). Was HiFi angeht ist die Ton-Dose einfach nur ein Paradies. Großen Dank an der Stelle an AOL-FUZZI für die nette Empfehlung! Und natürlich an alle die mich hier so gut unterstützt und beraten haben! Ich höre nun erstmal ein bisschen Musik in einer, für mich, ganz neuen Dimension.

Gruß, Rosenkohl


[Beitrag von rosenkohl am 07. Apr 2007, 13:52 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#14 erstellt: 07. Apr 2007, 15:36
Na denn viel Spaß mit Deinen neuen Schätzchen.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 07. Apr 2007, 17:04

Hifi-Tom schrieb:
Na denn viel Spaß mit Deinen neuen Schätzchen. :prost

Dem schließe ich mich an.......und Danke für Dein positives Feedback.

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereolautsprecher
OOooOO am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  8 Beiträge
2 Stereolautsprecher bis 1000?
Stereo_2.0 am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  22 Beiträge
stereolautsprecher
data-freak am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Suche gute Stereolautsprecher mit erweiterbarkeit auf 5.1
Vodn7V am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  12 Beiträge
Stereosystem
Kymcodriver am 26.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  8 Beiträge
Stereosystem bis 300?
hifimelone am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereolautsprecher
X4TwS am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  35 Beiträge
Suche Stereolautsprecher für Sony - Bausteine
timbvb am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  12 Beiträge
Stereolautsprecher bis 1000?
Xarfay am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  12 Beiträge
stereolautsprecher für laptop
zoo7 am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Heco
  • Mission
  • Nubert
  • Elac
  • Wharfedale
  • Quadral
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedsemperrider
  • Gesamtzahl an Themen1.345.036
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.758