Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 803 Diamond/ Maranz PM 11S2Vollverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Tectron100
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2011, 22:48
Hallo ihr Lieben Hi-Fi Freaks:-)

Ich habe ein paar eine Fragen!
Passen die B&W 803 Diamond zum Maranaz PM 11S2 Vollverstärker??? Hat der Maranzverstärker nicht zu Wenig Leistung, oder kommt es heut nicht mehr darauf an?
Welcher Verstärker währe am besten zu den B&W 803 Diamond Lautsprecher?
Bin auf eure Antworten, und Tips sehr Dankbar, Peace:-)!

Thomas
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Jun 2011, 06:56
Hallo,

frag doch mal im B&W Stammtisch nach

http://www.hifi-foru...30&thread=8542&z=337

-Prox-
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jun 2011, 10:37
Von der Leistung her reicht der mehr als aus. An meinen 803er spielt ein Vollverstärker mit etwas weniger Leistung... beklagen konnte ich mich nie.


Gruß,
Simon
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2011, 10:47

Von der Leistung her reicht der mehr als aus.


Hallo,

Leistung alleine ist nicht alles! Das Zusammenspiel, die Interaktion Lautsprecher/Verstärker hängt von mehreren Dingen ab, wie dem Impedanzminimum, der Lautsprecher, den Phasendrehungen, dem Wirkungsgrad u. natürl. entscheidet am Ende der persönliche Hörgeschmack. Also würde ich dazu raten, den Amp Deines Interesses auszuleihen u. an Deinen Lautsprechern probezuhören.
Malcolm
Inventar
#5 erstellt: 22. Jun 2011, 11:03
Es gibt keinen "perfekten" Amp für die 803 - aber viele, die dem Optimum sehr nahe kommen.

Der PM11 treibt die 803 an, ist aber noch ein ganzes Stück vom "bestmöglichen" entfernt - klanglich wie preislich.

Aber ob es sinnvoll ist, für einen mehr oder weniger großen Klangvorteil nochmals 5-stellige Beträge auszugeben, das ist halt die Frage.

Ein Preis/Leistungsmäßig sehr guter Amp für die 803 ist der Musical Fidelity M6500i, nach oben hin gibts natürlich immer noch viel Luft. Mir hat die Kombination an einer Accuphase Bi-Amping Endstufe mit Class A für Mitten/Hochton und Class A/B-Transistor für den Bass am besten gefallen - aber leisten könnte ich mir die Teile nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A an B+W 803 Diamond?
Menuhin am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  6 Beiträge
upgrade ? b&w diamond 803 D?
mcnc2011 am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  6 Beiträge
Passender Vollverstärker für B&W 803 Diamond
frieda1412 am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  12 Beiträge
B&W Diamond 804 oder 803?
nidiry am 29.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  32 Beiträge
CM10 oder B&W 803 Diamond
qwertzui85 am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 19.03.2016  –  11 Beiträge
B&W 803 Diamond NEU oder 802D gebraucht?
soberholzers am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  86 Beiträge
Welche Vor/Endstufen mit B&W 803 Diamond
Musik_Liebhaber am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  2 Beiträge
B&W 803 - Welcher Verstärker?
Blue23 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  8 Beiträge
Aufrüsten auf B&W 803 oder B&W 804 und Denon
hhschanze am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
B&W 804 diamond und .
Hifi-Police am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  64 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Musical-Fidelity
  • Logitech
  • Marantz
  • Audio Agile

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979