Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche hilfe! Klisch!

+A -A
Autor
Beitrag
Mik000
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Jul 2011, 21:37
hallo leute!

ich will mir 2 neue lautsprecher kaufen und und habe mir monet Klipsch RF 52 ausgesucht und ein Sub von klipsch RW10D...

was sagt ihr dazu oder ist das der letzte dreck habe nicht so viel peil davon ^^..

Mein wohnzimmer ist 30 qm ist das was für mich ^^
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jul 2011, 09:13
Moin Mik:

ich will mir 2 neue lautsprecher kaufen und und habe mir monet Klipsch RF 52 ausgesucht und ein Sub von klipsch RW10D...

was sagt ihr dazu oder ist das der letzte dreck habe nicht so viel peil davon ^^..

Mein wohnzimmer ist 30 qm ist das was für mich ^^


Klipsch ist generell kein Dreck. Aber was sollen die LS können, wofür werden Sie eingesetzt.
Nur Musik oder auch HK?
Musikgeschmack? Hörgewohhnheiten - Nur Zimmerlautstärke oder auch mal sehr laut?
Wie ist der Raum beschaffen? Bedämpfung, Form?
Wie werden die LS aufgestellt - wandnah oder freistehend?
Mik000
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Jul 2011, 14:54
Also
Musik zu 70% house und black =)
Filme zu 30%

musik und filme werden immer voll aufgetret das alles beschalt wird =)

also für mich ist haubt sechlich der bass am wichtigsten aber der klank natürlich auch =) muss einfach alles passen =)

also die boxen werden eigtlich so 20 cm von der wand entefrnt seinn...

und mein wohnzimmer ist rechteckig...reicht das so oder brauchste noch was?

brauche umbedinkt hilfe


genau ich will 600 € ausgeben für 2 boxen und ein sub!

und habe moment ein verstärker von Pioneer VFX - 520 aber habe so gehört das der nicht so gut sein soll und habe auch gedacht das ich mit Onkyo TX NR 509 kaufe oder was sagst du dazu?
Mik000
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Jul 2011, 15:03
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Jul 2011, 15:59
Hi

Willst oder kannst Du nur 600€ für die Lsp. und den Sub ausgeben?

Wenn Du die RF52 und den RW10d tatsächlich im Paketpreis für 600€ bekommst und Du nicht mehr zur Verfügung hast, ist das ein ordentliches 2.1 Set für den Preis.
Ob es zu Dir und deinem Raum passt, können wir allerdings nur spekulieren, zu deinen bevorzugten Hörvorlieben sollte das Klipsch Set aber sehr gut passen.

Warum willst Du eigentlich einen AVR wenn Du nur ein Stereolsp. Set mit einem Subwoofer betreiben willst?
Zum Preis des Onkyo 509 gibt es sehr interessante und leistungsfähige Stereo Verstärker und Receiver.

Saludos
Glenn
Mik000
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jul 2011, 17:22
Hi
Ich will eigentlich nur 600 ausgeben ...

Wegen dem verstärker ich habe ja noch ein Center und 2 kleine Lautsprecher für hinten wollte vorne neue haben mit einem besseren sub ...

Ist denn der onkyo besser als der pioneer ? Oder macht sich da nix aus ?
Oder welcher ist besser für die klipsch Boxen ?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Jul 2011, 17:40
Wenn Du nur 600€ ausgeben willst, erschliesst es sich mir nicht ganz, wie Du das alles bewerkstelligen willst?

Klipsch RF52 ca. 349€ bei Akustik Projekt (Österreich) sofern das Angebot verfügbar ist.
Klipsch RW10d ca. 315€ bei MD Sound über ein Ebay Angebot
Onkyo TX NR 509 ca. 279€ bei Amazon

Das macht insgesamt ca. 943€!

Ob der Onkyo besser ist kannst nur Du sagen, aber ich vermute mal ja!

Saludos
Glenn
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Jul 2011, 18:07
Mik:
Wegen dem verstärker ich habe ja noch ein Center und 2 kleine Lautsprecher für hinten wollte vorne neue haben mit einem besseren sub ...


welche sind das denn?


muss einfach alles passen =)


denn Vorsicht vor allen Dingen beim Center, der muss zumindest einigermaßen zu den front LS passen.


Ist denn der onkyo besser als der pioneer ? Oder macht sich da nix aus ?

Da du anscheinend immer volles Rohr hörst, wird der Onkyo mehr bringen als der Pio, da er mehr Leistung hat, aber nicht Welten.

20 cm Wandabstand sind Minimum. Aber bei Bedarf kann man sicher etwas Vorziehen.
Der Subwoofer muss wahrscheinlich aus der Ecke raus.


[Beitrag von Central_Scrutinizer am 18. Jul 2011, 18:09 bearbeitet]
Mik000
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Jul 2011, 19:59
ja dann muss ich mir woll ein neuen center kaufen ^^

habe ein 5.1 system von onkyo kein gutes ..

dann würde ich mir auch ein neuen center auch woll hollen müssen...

was ich noch fragen wollte reichen die boxen und dem sub für ein 30 qm zimmer ? oder muss ich mir klipsch RW12 hollen oder würde der 10 locker reichen ?
Mik000
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 19. Jul 2011, 14:05
hallo GlennFresh

ich bekomme die günstiger^^...und ich verkaufe ja mein altes system und denn verstärker habe auch schon ein keüfer für 320 € und die sind bei denn 600 € nicht mit zugerechnet sry habe das voll vergessen

mfg
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 19. Jul 2011, 14:16
Welcher De.. gibt Dir 320€ für deinen Verstärker, war doch der Pioneer VSX 520, oder?
Wenn das so ist, würde ich ihn auf jeden Fall verkaufen, ein besseres Geschäft kann man nicht machen.

Ob der Klipsch RW10d reicht, bestimmt dein Geschmack bzw. Anspruch und die Akustik.
Der passende Center zur RF52 wäre der RC52, ob der noch zu kaufen ist, weiss ich nicht.

Allerdings fand ich die RF52 nicht sonderlich gut im Vergleich mit der RF62 oder RB81, die gefallen mir zumindest deutlich besser.
Insbesondere die RB81 ist ein klasse Lsp. für relativ wenig Geld und mit einem Sub zeigt sie vielen Standlsp. wo es lang geht.
Mit einer dritten RB81 ergibt sich zu dem eine perfekt harmonische Front, das ist zumindest meine subjektive Meinung dazu.

Saludos
Glenn
Mik000
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 20. Jul 2011, 14:04
beim versterker ist ja auch noch ein sub von onkyo dabei und 5 kleine lautsprecher von onkyo deswegen 320 € =)

und danke für die hilfe =)

mfg!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Klipsch RF-52
germanunit am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Klipsch RF-52 II geeignet?
Christoph03 am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  10 Beiträge
Klipsch RF 82 Schnüüchen?
Brain89790 am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  20 Beiträge
Klipsch oder Klipsch?
Mojoman2204 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  15 Beiträge
Verstärker für Klipsch rf-52
framus666 am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  2 Beiträge
Hilfe, ich will mir neue Lautsprecher kaufen
TFJS am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  4 Beiträge
Yamaha AX 497 + Klipsch o. Heco (+SUB?) ?
hagengamer am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  32 Beiträge
Vollverstärker für Klipsch RF 5
rf5 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  16 Beiträge
Klipsch RF-7 oder Canton Karat 711 DC oder ...?
five_angel am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  9 Beiträge
Klipsch RF-63 oder Nachfolger.
Tommy89noh am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedRonco25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.535