Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo fuer um die 600 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
korry
Neuling
#1 erstellt: 18. Jul 2011, 09:21
Hi,

da mein 5.1 System, dass ich momentan als 2.1 einsetze, langsam den Geist aufgibt, brauche ich eine neue Anlage

Was ich habe:

- Ein 13 Quadratmeter großes Wohnheimzimmer
- Um die 600 Euro
- Ein 19" Rack mit ein Paar freien HE

Was ich höre:

Eigentlich quer durch. Von klassischer Filmmusik über, Goa/Psytrance und Rock bis zu Emminem. Filme gucken will ich auch noch ;).

Was ich haben will:

- Zwei passive Kompaktboxen (Vll nuBox 311?), die auf meinen Schreibtisch passen und über Verstärker + Firewire Interface an den Rechner angebunden sind.

- Der Verstaerker sollte in 19" Bauform sein, weil ich noch ein Paar HE im Rack uebrig habe.

- Ein FOCUSRITE SAFFIRE PRO 24 Interface, weil es gute Linux Unterstützung hat, was fuer mich wichtig ist. (Für Alternativen stehe ich offen, brauche eigentlich nur 6 Monoausgaenge und vll 2 Eingänge). Wenn es in 19" ist wäre besser, aber Interfaces in 19" Bauweise sind teuer.

Vor allem wo kann ich so etwas probehoeren, weil an sich brauche ich einen Laden, der die Boxen, den Verstärker + Interface hat, das ich haben will, um probe zu hören.

Ich wohne im Raum Aachen/Koeln. Ich kenne zwar den Musicstore, aber der hat die Boxen nicht und die Mitarbeiter sind so etwas von unfreundlich, dass ich da sehr ungern hingehe.

Was sagen die erfahren Forumsteilnehmer? Irgendwelche Empfehlungen, was und wo ich kaufen soll?


[Beitrag von korry am 18. Jul 2011, 09:38 bearbeitet]
volkerputtmann
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jul 2011, 11:55
Die Lautsprecher gibt es ja nur im Direktvertrieb.
Die kannst du dir also zuschicken lassen und 4 Wochen lang Probehören. Bei nichtgefallen werden die Lautsprecher wieder bei dir abgeholt.

Mit dem Verstärker und Interface kenn ich mich nicht so gut aus. Aber die kannst du dir ja auch bei Thomann oder so bestellen und bei nichtgefallen zurückschicken...

Wilsst du denn auch Musik/Instrumente einspielen oder warum möchtest du ein interface haben?
korry
Neuling
#3 erstellt: 18. Jul 2011, 12:15

Die kannst du dir also zuschicken lassen und 4 Wochen lang Probehören. Bei nichtgefallen werden die Lautsprecher wieder bei dir abgeholt.


Ahh nice, aber ich weiss gar nicht ob die nuBerts gut sind oder was besseres in meinen Budget passt. Deswegen freue ich mich auf euerer Feedback


Wilsst du denn auch Musik/Instrumente einspielen oder warum möchtest du ein interface haben?


Ich will Musik ueber die LS hoeren, waehrend in meinen Kophoerern der Sound des Pornos der gerade laeuft gespielt wird, waehrend ich nackt auf der E-Gitarre spiele und es gleichzeitig aufnehme.

Aber spass beiseite, ich will halt LS + KH getrennt ansteuern koennen und aufnehmen koennen.


[Beitrag von korry am 18. Jul 2011, 12:17 bearbeitet]
korry
Neuling
#4 erstellt: 19. Jul 2011, 14:03
*bump*
volkerputtmann
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jul 2011, 20:17
Und Aktivboxen sind nix für dich?
Die Nupro20 Lautspreche kannst du über USB ansteuern und du könntest dir den Verstärker sparen. Kopfhörer kannst du dann einfach an den Kopfhörerausgang deines Rechners anschließen (Wenn dir das von den Möglichkeiten und der erreichbaren soundquali reicht) .

Ich bin kein Nubert kenner, da musst du dich mal mit anderen drüber unterhalten aber die Nupro-Serie hat anscheinend ganz gute Kritiken bekommen (von einigen Kinderkrankheiten mal abgesehen, aber die sind wohl jetzt im Griff)


Zusammen mit dem Interface schiesst du zwar über dein Buget, aber du könntest mit den Lautsprechern alleine schon mal alles was irgendwie nen Ton macht sehr gut hören.

Hast du denn auch schon ein Mischpult und den ganzen Quatsch? Das Interface alleine bringt doch auch nicht so viel (hab da aber auch nicht sooo die Ahnung)

Auch die Lautsprecher kannst du dir zum Probehören nach Hause schicken lassen.


[Beitrag von volkerputtmann am 19. Jul 2011, 20:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker bis 600 Euro.
drdimtri am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  29 Beiträge
Stereo-Anlage für 600 Euro
schalubi86 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  19 Beiträge
Stereo Analge bis 600 Euro
metty26 am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  34 Beiträge
anlage fuer 700 euro
hellsheadbangers am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  2 Beiträge
Vollgepackte 12qm fuer ca. 650 Euro beschallen.
el.braddo am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  15 Beiträge
Stereo Anlage für max. 600 ?
wollezei am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  40 Beiträge
Stereo Anlage um ca 600
einauge am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  8 Beiträge
2 Ls plus stereo receiver und cd player 600 euro
danni0510 am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  18 Beiträge
Vollverstärker + Stereo Regal-Lautsprecher um ~700,- Euro
blackie62 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  19 Beiträge
Cd- Player um die 600 Euro
muffi67 am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 159 )
  • Neuestes Mitglieduloe
  • Gesamtzahl an Themen1.344.959
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.598