Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HK3490 statt AVR 135

+A -A
Autor
Beitrag
fugo1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Aug 2011, 16:30
Hallo zusammen,

nutze derzeit einen AVR 135 (allerdings nur mit einen Subwoofer und 3 Boxen (Teufel Conzept E) da sich bei mir die räumliche Situation verändert hat und ich keine hinteren Lautsprecher mehr aufstellen kann.
Da wir eh nur Musik in Stereo hören, ging meine Überlegung dahin den AVR 135 gegen einen HK3490 auszutauschen und ein paar Nubert (311?) dranzuhängen.

Frage: AVR135 und Nubert für Musik: ISt das hörenswert oder doch besser den HK3490 oder etwas ganz anderes?

Musik hören wir von Klassik bis Jazz.

Danke schon mal im voraus für Eure Antworten und Ideen.

Gruss
Klaus
gammelohr
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2011, 23:23
Wenn du eh nur Stereo hörst kann es sich in der Tat lohnen einen reinen Stereo Verstärker zu kaufen.

Wenn dein Buget es zulässt kaufe dir einen Denon PMA 700AE, das ist ein schlichter aber gut verarbeiteter Verstärker.

Es gibt gebraucht auch gute Vertreter, man sagt das der Verstärker für den Klang zweitrangig ist. Nur ich kenne den 700AE von Sound und ich muss sagen das preis/Leistungsverhältniss ist klasse.

Die Nubert Lautsprecher sind auch ok.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR 135 oder HK 3480
matze1072 am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  6 Beiträge
Harmann Kardon avr 135 & canton gle 490.2
hestema am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  7 Beiträge
Neue Boxen für H/K AVR 135
Martin883 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  12 Beiträge
Rotel RX- 403 vs. Harman/Kardon AVR 135
Eisenherz1971 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  2 Beiträge
Nur NAD T754 statt AVR und Vollverstärker?
dupersuper am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  20 Beiträge
Stereo Verstärker statt AVR für Musik nutzen?
lordfalcon am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  5 Beiträge
Marantz NR1603/PM7003 statt ausgewachsener AVR?
pmcl77 am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2013  –  6 Beiträge
NAD statt H/K (2.0 statt 5.1)
A_Koch am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  28 Beiträge
Stereo statt Heimkino
sanjuan am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  13 Beiträge
Rotel Statt Denon
P3lle am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedNierewa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.703