Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hifi-Anlage bis 450€

+A -A
Autor
Beitrag
Hooley
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2011, 14:53
Hallo Jungs & Mädels,

nach einer kleinen Aufräumaktion habe ich nun endlich Platz für eine kleine Hifi Anlage.

Vorgestellt hatte ich mir einen Standlautsprecher rechts und einer links neben dem Fernseher und dazu bräuchte ich noch den passenden Verstärker/Receiver. Später vielleicht noch einen geeigneten Subwoofer.

Nach ein wenig Suche in diesem Forum bin ich auf folgendes Equipment gestoßen.

Standlautsprecher :
Heco Victa 700
oder
Magnat Monitor Supreme 1000

Receiver : Onkyo TX-SR508

Meine Preisvorstellung liegen bei 400-450€, wobei auch gebrauchte Ware keine Problem darstellt.
Das System wird mit 70/30 Musik-Film gefüttert. Die Musikrichtung tendiert in Richtung Techno, Hardstyle etc.

Angeschlossen soll das System an meine XBOX360 (DVDs, Spiele) und meine Dreambox 800 (Fernsehen, Musik) und einem 1 1/2 Jahre alten 40" LCD von Samsung werden. Später kommt vielleicht noch ein kleiner HTPC dazu.
Der Raum der beschallt wird ist ca. 20m² groß.

Leider habe ich nicht die Möglichkeit in einen "Fachmarkt" oder MM zu gehen um Probe zu hören.


Leider habe ich so gut wie keine Ahnung und das hat sich nach einen Vormittag einlesen in diesem Forum leider nicht geändert.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im Vorraus.

Gruß Hooley
SFI
Moderator
#2 erstellt: 22. Aug 2011, 06:51
Moin,

da du anscheinend nur Stereo willst, brauchst du eigentlich auch keinen Surroundreceiver. Bei deinem Budget tendiere ich zu einem gebrauchten Stereo Amp bis 100 EUR und den Rest in die LS zu investieren. Hier würden sich dann gerade bei deiner Musikrichtung die Klipsch RF 52 anbieten, die es als Auslaufmodell für rund 350 EUR gibt.


[Beitrag von SFI am 22. Aug 2011, 06:53 bearbeitet]
logitech19
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Aug 2011, 09:09
Hi

Wenn es auch gebrauchte Lautsprecher sein dürfen:
Magnat 607

Viele Grüße
logitech
Hooley
Neuling
#4 erstellt: 22. Aug 2011, 16:26
Moin,

erstmal danke für die schnellen und guten Antworten.

Natürlich ist gebraucht ok, vorallem wenn es von Amazon(Warehousedeals) kommt.

Das mit dem Receiver war mir garnicht so bewusst.
Welchen Receiver könnte man denn empfehlen?

Mit den Lautsprechern habe ich dankend vernommen, aber nun herrscht ein größeres Chaos.
Welche würdet ihr mir bei meinem Musikgeschmack empfehlen, die Klipsch?

Gruß
Dome
SFI
Moderator
#5 erstellt: 22. Aug 2011, 16:35
yupp definitiv die Klipsch, zumindest in der Theorie passen die wunderbar zu Techno, wie letztendlich dein subjektives Empfinden ist, steht auf einem anderen Blatt. Brauchst du überhaupt Radio oder reicht auch ein reiner Verstärker?
Hooley
Neuling
#6 erstellt: 22. Aug 2011, 18:15
Ein reiner Verstärker würde vollkommen ausreichen, da die Audiosignale von der Dreambox oder XBOX kommen werden.

Gruß Dome
gammelohr
Inventar
#7 erstellt: 22. Aug 2011, 19:13
Ich kann bestätigen das die Klipsch sich für Techno und auch andere Basslastige elektronische Musik sehr gut eignet.
Hooley
Neuling
#8 erstellt: 23. Aug 2011, 15:56
Ich bins nochmal und hab eine Frage bzgl. Verstärker.

Ich habe mich jetzt mal ein bisschen bei Amazon umgeschaut und nur 2 Geräte von Markenherstellern mit guten Bewertungen gefunden.

Onkyo A 9155

oder

Pioneer A-109

Wenn ich das richtig verstanden hab, stellen beide Geräte 2 Eingänge bereit.

Welcher ist besser, oder gibt es noch ein 3. Gerät was ihr mir empfehlen könnt? Ich habe leider überhaupt keine Ahnung -.-


[Beitrag von Hooley am 23. Aug 2011, 18:16 bearbeitet]
Einer09
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Aug 2011, 16:46
Der Onkyo hat schonmal 5 Eingänge - einer ist Phono - der ist für einen Plattenspieler gedacht,und einer ist für Tuner(Radio) - die anderen 3 kannst du wahllos nutzen.

Der Pioneer hat sogar noch einen Eingang mehr!

PS: Deine Links funktionieren nicht.

Mfg:Einer09


[Beitrag von Einer09 am 23. Aug 2011, 18:41 bearbeitet]
Hooley
Neuling
#10 erstellt: 23. Aug 2011, 18:23
Ok, danke das du mir erstmal das "Problem" mit den Eingängen geklärt hast.

Die Links habe ich nun auf Idealo verlinkt, da die Amazonlinks nicht funktionierten.


Jetzt aber die wichtigste Frage : Welche der beiden ist besser, oder garkeiner von den beiden, sondern einen dritten?
frozzenlord123
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Aug 2011, 18:30
Also ich habe bei mir im Zimmer den gleichen Onkyo + Heco Victa 700 und bin eigentlich voll zufrieden für da Geld.
Der Onkyo ist sehr gut verarbeitet und hat für Räume bis 25qm genug Leistung.
Einer09
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 23. Aug 2011, 18:50
@Hooley,

egal was du kaufst - egal wie teuer - es gibt immer was besseres

Welcher der beiden besser ist kann ich dir so auf Anhieb nicht sagen.

Der Pioneer hat einen Eingang mehr,aber die Zuspieler dafür(Tuner,CD Player)gibts nicht mehr neu von der Serie - höchstens in der Bucht.
Das heißt aber nicht das der Pioneer schlecht ist - aber eine FB hat er leider auch nicht.
Man bekommt ihn mnchmal für so 50-70€ gebraucht in der Bucht.

Der Onkyo hat zwar einen Eingang weniger,sieht aber in meinen Augen edler aus,und du bekommst auch noch die Zuspieler neu dafür.

Das mußt du aber selbst entscheiden,denndas kann dir keiner abnehmen.

Beides sind solide Geräte von Markenherstellern - falsch machst du mit beiden nichts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher
alex_o am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  2 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 700
Rap00001 am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  7 Beiträge
Standlautsprecher 2.0 + Receiver um die 400?
Stoffel01 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  13 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 800 oder Heco Victa 700
vivil am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  2 Beiträge
Standlautsprecher + AV-Receiver, max. 700?
Freddy_B._ am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  4 Beiträge
Standlautsprecher
engelchris am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  9 Beiträge
Welche Soundkarte für Onkyo TX-SR508 + 2x Heco Victa 701?
BlackPhoenix89 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher Stereo für Onkyo TX-SV535
Hallodri1 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  13 Beiträge
Ich bin auf der Suche nach einer kleinen Anlage....
Vodka am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  8 Beiträge
Heco Victa 700 ! Erfahrungen !
corsakeks am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • Pioneer
  • Klipsch
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.670