Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Linn majik 1 oder wakonda und LK 85/100 an Keilidh?

+A -A
Autor
Beitrag
xakafabolous
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2011, 17:36
Hallo Hifi-Forum,

habe meine Canton RC L jetzt mit zwei Linn Keilidhs ersetzt. Der Sound an meiner Yamaha A S 700 Kombi ist schon sehr schön, auf jeden Fall viel besser als die Cantons.
Jetzt bin ich am überlegen, ob ich meine Yamaha Kombi verkaufe und mir einen gebrauchten Linn Majik 1 oder einen Linn Wakonda zulege und dann evtl noch mit endstufen wie bspw. LK 85 oder LK 100 aufzustocken. ich denke, meine Keilidhs haben noch sehr viel mehr potenzial als mein yammi rausholen kann

Meine Frage nun:

Wäre es klüger sich erstmal einen Linn Majik (Vollverstärker) zu holen und dann später dann zusätzliche Endstufen zum Upgrate oder ist die Wakonda vorstufe vom Klang her besser??? ist der majik als vorverstärker überhaupt gut geeignet?
Dann stellt sich noch die Frage welche Endstufe ich mir dann holen sollte? Linn LK 85 oder LK 100 oder Sogar LK 140 / LK 280?? Würdet ihr mir zudem empfehlen einen Linn CD-Player aus dieser Serie zu kaufen oder beim CD-Player dann doch auf was neueres zurückgreifen?wenn ja, was?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Besten gruß
raindancer
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2011, 07:03
Da wurde wohl wer Linnfiziert...
Kann ich aber verstehen, das war eine prima Hifi-Generation.

Zu deinen Punkten: Ich würde LK100-280 stehen lassen, zu alt, spielen etwas gemächlich. Gehe gleich auf LK140. Auch ne Wakonda würd ich stehen lassen und den Kollektor nehmen, es sei denn, du brauchst ne MC-Phonosektion, aber das gibt’s auch als externes Gerät. Kollektor hat MM und das in premiumqualität.

Als CD-Player empfehle ich den Ikemi, auch heute noch gut dabei, aber selten zu bekommen. Ich Blödel hab meinen vor Jahren verkauft und trauere dem heut noch hinterher.

aloa raindancer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn Majik I oder DSI?
chr123 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  7 Beiträge
ninka oder majik 140
kairon am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  2 Beiträge
Linn Keilidh
octrone am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  5 Beiträge
Linn Majik 109 Alternative?
chr123 am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  13 Beiträge
linn lk 85 oder rotel rb 1070 endstufe?
blumentopferde am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  4 Beiträge
Linn Espek oder Linn Majik 140?
tenorzott am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  4 Beiträge
Linn LK 1/ LK280 zu alt?
schallplatte am 11.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  4 Beiträge
Linn Majik 109 Verstärker frage.
LeMaster am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  3 Beiträge
Linn Keilidh mit Denon DRA-500AE ?
Igamel am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  2 Beiträge
Suche Vollverstärker für Linn Keilidh Lautsprecher
weihnachtsmo am 08.10.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Linn

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedAroena
  • Gesamtzahl an Themen1.345.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.151