Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte um die Hilfe bei der Auswahl des CD-Players für den Kopfhörer und die Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
candyman77
Inventar
#1 erstellt: 23. Sep 2011, 08:51
Moin,
ich will mir langsam eine Stereoanlage aufbauen. Ich habe zur Zeit nur den Kopfhörer Sennheiser HD598. Jetzt würde ich mir gerne CD-Player kaufen und später den Verstärker.
Ich bin mir nicht sicher ob ich,
1. Onkyo Dx-7355 für 95 gebraucht zulegen soll oder
2. Onkyo C-7030 für 150 Euro Ausstellungsstück oder
3. NAD 521I für ca. 100 Euro gebraucht kaufen soll.
Als Verstärker dachte ich an NAD 320BEE oder NAD 350. Evtl. auch Onkyo 9377. Was mich interessiert ob sich der Aufpreis für Onkyo C-7030 löhnt? Der 7030 ist 55 Euro teurer als 7355 aber ob der besser ist? Nad dagegen wurde evtl. besser zu dem zukünftigen Verstärker besser passen hat aber kein Kopfhörerausgang.
Was würdet Ihr empfehlen als bestes Preis/Leistung Gerät?
Schöne Grüße aus Bremen
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Sep 2011, 09:01
sollen denn auch lautsprecher da dran oder bleibts bei kopfhörern?

wenns bei kopfhörern bleibt würde ich zu irgend einem cd-player raten der schick aussieht und einem kopfhörerverstärker mit dac raten der einen digitalen eingang hat (z.b. audiogd fun).

wenn auch lautsprecher dran sollen würde ich dir zu einem cd-player raten der einen brauchbaren kopfhörer ausgang hat. z.b. der sa7001 von marantz. der hat einen ausgezeichneten kopfhörerausgang. man bekommt den in der bucht für ca. 250€ (die nicht KI version). dazu dann einen verstärker der mit den lautsprechern und dem raum klarkommt.
candyman77
Inventar
#3 erstellt: 23. Sep 2011, 10:42
Danke für die Antwort. Erste Zeit werde ich ohne Verstärker leben müssen. Budget zu klein leider. Habe eigentlich für den CD Player max. 150 Euro eingeplant. Ist Marantz 7001 tatsächlich viel besser für den Sennheiser HD598? Löhnt sich Aufpreis?
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Sep 2011, 11:04
tja, obs sich lohnt lässt sich natürlich nur subjektiv beantworten.
bekannt ist das der 7001 noch eine eigene platine am regelbaren kopfhörerausgang hängen hat. also eigentlich ein kleiner khv.
sowas gibts heute so gut wie nichtmehr. ausnahmen bestätigen aber die regel.
Alex-Hawk
Inventar
#5 erstellt: 23. Sep 2011, 11:17
Wobei es hier auch "nur" um einen HD-598 geht. Das geht jetzt nicht gegen den Kopfhörer. Mir gehts eher um die Relation.

Die klanglichen Unterschiede von CD-Playern sind zumindest innerhalb einer Preisregion eher gering. Da geht es mehr um Ausstattung, Verarbeitung und Optik.

Ich persönlich würde CD-Player und Verstärker der gleichen Marke und gegebenenfalls gleichen Generation vorziehen aus optischen Gründen.

Wenn Du jetzt noch keinen Verstärker und Lautsprecher kaufen kannst, dann kommt bei dem Budget wohl wirklich nur ein CD-Player mit Kopfhörerausgang in Frage. Welchen genau Du nimmst ist dann einfach Geschmackssache. Natürlich sollte der Player technisch absolut in Ordnung sein bei einem Gebrauchtkauf.

pravasi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Sep 2011, 08:30
Meine beiden KH(DT880 und AH2000) laufen an einer Auzentech Forte,einem Marantz AVR und einem Dennon CDP.
Der AH2000 geht gar nicht am Marantz,der Beyer ist schwierig am CDP...
Musst du ausprobieren...
züri
Stammgast
#7 erstellt: 25. Sep 2011, 09:09
Hallo!

Habe den Onkyo DX-7355 CDP und den A-9377 AMP.

Beides solide und gute Geräte.

Ich höre sehr viel mit Kopfhörer (Sennheiser HD 650).

Die Kopfhörer Ausgänge der beiden Onkyo's sind solides Mittelmass. Es fehlt ein wenig an Frische und Attacke.

Die Kopfhörer Ausgänge der Marantz CDP's 50003 und 6003 sind deutlich besser. Deutlich frischer, knackiger und detailreicher.

Gruss

züri
candyman77
Inventar
#8 erstellt: 25. Sep 2011, 13:48
Wie ist es aber mit Marantz CD 63 SE? Der hat auch Kopfhörerausgang. Hat jemand Erfahrungen damit?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe für Stereoanlage
kalle_kabeljau am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
Möchte alte Stereoanlage / Bitte um Hilfe
Savaria am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  14 Beiträge
Bitte um Beratung für Stereoanlage (Heimgebrauch)
RocknRollerCoaster am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Auswahl von Verstärker für nuVero11
-DerDennis- am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  25 Beiträge
Hilfe beim kauf dieses CD Players
AccuphaseP-3000 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  2 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecher-Auswahl
dorint am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  9 Beiträge
Hilfe bei Auswahl eines CD-Players gesucht
@rne am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  4 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Auswahl einer NEUEN ANLAGE / VIEL BASS
falkf am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  10 Beiträge
Bitte um Hilfe! Kaufberatung
Eisdealer am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  7 Beiträge
Hilfe bei LS auswahl!!
Thunder74 am 17.05.2003  –  Letzte Antwort am 21.05.2003  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Marantz
  • Sennheiser
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.315