Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


erste Stereoanlage ! Bitte um hilfe !

+A -A
Autor
Beitrag
Teufel-THX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jan 2008, 11:40
Hallo Leute,

ich habe vor, mir jetzt nach meiner Heimkinoanlage auch eine Stereoanlage aufzubauen.
Stehe jetzt aber schon vor dem ersten Problem--- WELCHE KOMPAKTLAUTSPRECHER !???
Deshalb bitte ich euch, mir ein paar Vorschläge zu machen:
Sie sollten aber den Rahmen, von 400,- nicht sprängen.

Vielen Dank, im vorraus und Lg
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2008, 12:12
Hallo,

da gibt es einige Alternativen z.B. von Canton, Nubert, Dali, Advance Acoustic, nicht zu vergessen die sehr gute Monitor Audio BR2. Selber hören u. vergleichen ist angesagt.


[Beitrag von Hifi-Tom am 20. Jan 2008, 12:13 bearbeitet]
nice2hear
Inventar
#3 erstellt: 20. Jan 2008, 13:43
Hallo @teufel,

möchte da noch die KEF iQ3 hinzufügen, gehört meiner Meinung nach in der Preisklasse unbedingt zu den guten Kompakten
kommen an meinem ROTEL RA-04 sehr gut

Viele Grüße
Teufel-THX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jan 2008, 14:06
Vielen Dank,
dachte mir schon, dass die Auswahl nicht gerade gering ausfällt aber welche wären eure Favoriten bzw. welche würdet Ihr in dieser Preisklasse nehmen!?
...und was haltet Ihr von den "Wharfedale Diamond 9.1" und den "B&W DM602 S3"?

Lg
Mindcontrol(Mindspace)
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jan 2008, 15:08

Teufel-THX schrieb:
Vielen Dank,
dachte mir schon, dass die Auswahl nicht gerade gering ausfällt aber welche wären eure Favoriten bzw. welche würdet Ihr in dieser Preisklasse nehmen!?
...und was haltet Ihr von den "Wharfedale Diamond 9.1" und den "B&W DM602 S3"?

Lg

Kommen gebrauchte Kompakte für ursprünglich das doppelte (800€)
in Betracht? Da gibt's schon mehr.
carlos0815
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2008, 15:13

Teufel-THX schrieb:
Hallo Leute,

ich habe vor, mir jetzt nach meiner Heimkinoanlage auch eine Stereoanlage aufzubauen.
Stehe jetzt aber schon vor dem ersten Problem--- WELCHE KOMPAKTLAUTSPRECHER !???
Deshalb bitte ich euch, mir ein paar Vorschläge zu machen:
Sie sollten aber den Rahmen, von 400,- nicht sprängen.

Vielen Dank, im vorraus und Lg


ich würde mal in der bucht nach gebrauchten umschauen. dort kannst du das ein oder andere schnäppchen machen.
die gemachten vorschläge der anderen würde ich ebenfalls empfehlen...........


[Beitrag von carlos0815 am 20. Jan 2008, 15:13 bearbeitet]
nice2hear
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2008, 15:13
ich konnte damals nicht ganz so viele Boxen vergleichen, aber 2 wichtige Gründe, warum ich mich für die iQ3 entschieden habe, sind
1. wandnahe Aufstellung nicht so kritisch
2. Position des Hörers zu den Boxen variabler als bei anderen Boxen


der Grund sind die uni-Q Chassis, wo die Hochtöner-Kalotte im Mittel/Tieftöner sitz, also der Schall aus einem Punkt kommt. Nachzulesen ist das ganz gut in diesem Artikel:
http://www.hifisound..._pdf/KEF-5001460.pdf
Verarbeitungsqualität auch sehr ordentlich, auch wenn die Box nur mit Folie beschichtet ist, kein Funier .. aber in Ahorn passt es gut zu meinen Buchemöbel, und der Klang ... aber am besten mal probehören.
viel Spaß bei der weiteren 'Meinungsbildung',

Gruß aus Lippe
zaunk0enig
Inventar
#8 erstellt: 20. Jan 2008, 15:45
Ich find die iq3 irgendwie nicht besonders schön
Muss man sich am Rest des Zimmers orientieren und dann gucken, ob es zur Einrichtung passt.
Teufel-THX
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jan 2008, 16:21
Danke danke.

Über gebrauchte habe ich schon nachgedacht (eBay lässt grüßen)....bin aber nicht sicher, ob das die richtige Entscheidung wäre, da man ja nie so wirklich weiss, warum die Lautsprecher verkauft werden und das gibt mir dann schon zu denken.
Teufel-THX
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jan 2008, 16:24
....und was haltet Ihr von den "Wharfedale Diamond 9.1" und den "B&W DM602 S3"??
Hat die vielleicht jemand stehen oder konnte sie schon jemand probehören?


Lg
Mindcontrol(Mindspace)
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Jan 2008, 16:30

Teufel-THX schrieb:
Danke danke.

Über gebrauchte habe ich schon nachgedacht (eBay lässt grüßen)....bin aber nicht sicher, ob das die richtige Entscheidung wäre, da man ja nie so wirklich weiss, warum die Lautsprecher verkauft werden und das gibt mir dann schon zu denken.

Ja, bei eBay weiß man nie so recht.

Hier gibt's schon eher etwas:
http://www.audio-markt.de/_markt/
http://www.gute-anlage.de/second_hand/index.php
ta
Inventar
#12 erstellt: 20. Jan 2008, 17:08
Wie wäre es mit einer Nubert Nubox 381?

Von den Wharfedales hört man auch nicht so viel schlechtes, allerdings liegen sie ja deutlich unterhalb des Bugdets. Lieber in die Lautsprecher etwas mehr Geld stecken und dafür in die Elektronik etwas weniger...
Hifi-Tom
Inventar
#13 erstellt: 20. Jan 2008, 18:21

....und was haltet Ihr von den "Wharfedale Diamond 9.1" und den "B&W DM602 S3"?? Hat die vielleicht jemand stehen oder konnte sie schon jemand probehören?


Halten können wir viel, probe jedoch mußt Du sie selber hören zumal jeder Raum eine andere Akustik hat u. Hörerfahrungen anderer deshalb nur bedingt relevant sind.
laut-macht-spass
Inventar
#14 erstellt: 20. Jan 2008, 18:30
Hi Teufel-THX,

eine Empfehlung fällt mir/uns leichter, wenn man einige Informationen hat.

1. wie groß ist der Raum, welche Form, evtl. Dachschrägen usw.

2. die Technik, welcher Verstärker, welche Zuspieler (CD, Tuner, Plattensp.)

Nicht jeder Lautsprecher passt zu jedem Verstärker usw.

3. welche Musik möchtest du damit hören, Klassik stellt etwas andere Anforderungen als House oder Dance

Gruß Marc
laut-macht-spass
Inventar
#15 erstellt: 20. Jan 2008, 18:44
recht gute Allrounder sind Z.B:

Revel Concerta M 12
Focal Chorus 807 V

werden beide gebraucht zum Paarpreis von ca. 400 Euro gehandelt.

als Neuware gebe es da die Canton Chrono 502, die den Vorteil haben, das es passende Center und Subwoofer gibt, falls du sie später evtl. doch mal für ein 5.1 0der 7.1 Set nutzen willst.


http://www.hifi-regl...502-100001013-si.php

Gruß Marc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe für Stereoanlage
kalle_kabeljau am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
Erste Anlage, bitte um Hilfe
CarstenB am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  10 Beiträge
Möchte alte Stereoanlage / Bitte um Hilfe
Savaria am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  14 Beiträge
Bitte um Hilfe für erste Stereo-Anlage
Boergla am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  9 Beiträge
Erste Stereoanlage, oder: HILFE
LightMyFire am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  3 Beiträge
Hilfe- erste reine Stereoanlage!
Parasit am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  70 Beiträge
Bitte um Hilfe für meine erste Stereo-Anlage
Monolith am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  10 Beiträge
Erste Stereoanlage zusammengestellt, bitte kontrollieren und beraten! (Hilfstopics gelesen)
*JML* am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  20 Beiträge
Bitte um Beratung für Stereoanlage (Heimgebrauch)
RocknRollerCoaster am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe! Kaufvorhaben sinnvoll?
David1082 am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • KEF
  • Wharfedale
  • Rotel
  • Nubert
  • Focal
  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.177