Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue boxen

+A -A
Autor
Beitrag
vincenz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Aug 2004, 15:55
servas an alle,
bin absolut neu hier. also, habe zum geburtstag einen gutschein mit 400,- bekommen (sammelaktion) und der ist zweckgebunden für neue boxen.
habe jetzt bei einem händler second hand boxen von heybrook gesehen (noch keine zeit zum anhören gehabt) namens hb2 um smarte 390 eier, oder kef Q55 um ebnensoviel.
sind die ihr geld wert? habe hier bis jetzt noch nix über heybrook-boxen gelesen. kennt die dinger wer? welche boxen ansonsten? rest der anlage ist sicherlich noch einige klassen unter boxen um 400.- , aber irgendwo muss man ja beginnen: verstärker ist ein alter sony, cd harman kardon, plattenspieler project 1.

bin gespannt uf eure hilfe
Delta8
Stammgast
#2 erstellt: 02. Aug 2004, 16:06
Herzlich Willkommen !

1. Nur nicht so tiefstapeln. Project Dreher, HK CDP und ein Sony, das ist doch nun nicht gerade so sonderlich daneben ! Was ist es denn genau für einen Verstärker ?

2. Zur KEF solltest Du hier einiges finden, denke sogar einige "Erlebnisberichte", zu der HB2 mal einige Links, die hoffentlich helfen. Ich sage gleich dazu: 390.- ist zuviel, wenn man den aktuellen Marktpreis anschaut. Die Teile kosten neu aktuell um die 600 US $, stehen aber im Netz für 100 US $ und schon dafür gehen sie nicht weg.


http://www.onhifi.com/product/heybrook_hb2.htm

http://www.hifichoice.co.uk/review_read.asp?ID=458

http://audioholics.a..._119586_1594crx.aspx
vincenz
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Aug 2004, 16:29
danke mal, sorry hab mich kurz vertan, heybrook hb2 R (was auch immer das heisst) 300.-das paar! bei den kef ebnso paarpreis.
sony verstärker weiss ich nicht genau muss erst nach hause nachschauen, ist aber sicher schon 10 jahre alt. und hat damals, wenn ich mich recht erinnere, so ca. 140€ gekostet.
noch ein wort zur aufstellung; ich denke es kommen wohl (leider) nur regalboxen mit wandmontage in frage. wohne nämlich in einem alten, sehr schiefen haus und auf dem boden kann man kaum eine bierflasche abstellen, so bucklig ist der (alte holzdielen) hat aber extremen charme. ;-)
Delta8
Stammgast
#4 erstellt: 02. Aug 2004, 16:44
Wandmontage ? Wenns denn sein muss. Aber was hälst Du von Boxenständern ?
vincenz
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Aug 2004, 17:07
i hab angst, die fallen mir um, wenn ich über meinen brettlboden geh. hätte eh lieber standboxen, schon wegen der optik.

hab jetzt die kritiken über die heybrook gelesen, sagen alle dass es top boxen sind, aber der bass ein bisserl schwach auf der brust ist.
und die kef q55 sind halt standboxen von 1996. sind alte boxen schlechter? oder verlieren sie mit der zeit an klang-qualität?
die angebote waren von hier:
[url]http://www.longtone.at/sh_ausgabe.php?go=1&cat=3[s1][/url]
vincenz
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Aug 2004, 17:08
tschuldigung wegen dem link, bin noch nicht ganz sattelfest hier.
Delta8
Stammgast
#7 erstellt: 02. Aug 2004, 17:20
Besser werden sie mit der Zeit nicht, aber sofern sie nicht mit falschen Verstärkern verheizt wurden sind 8 Jahre nun in der Regel bei hochwertigen Boxen kein Problem.

Bei pfleglichem Umgang ergeben sich im Prinzip nur die üblichen Verschleißerscheinungen wobei das häufigste defekte (poröse) Sicke sein sollten oder defekte Weichenbauteile. Aber das tritt in der Regel erst bei deutlich älteren Modellen auf, aber selbst da muss es nicht sein. Meine ältesten waren über 30 Jahre alt und hatten keinerlei Defekte in der ganzen Zeit !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Heybrook HB8
stylzdavis am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  2 Beiträge
Boxen für um die 400?
juli_175 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  20 Beiträge
neue Boxen paar ~400?
GrinningEvil am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  14 Beiträge
Neue Boxen und neue Endstufe
Danzig am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  2 Beiträge
brauche neue Boxen
fragglerocker am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  9 Beiträge
Suche neue 400? Boxen!
der_angsthase am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  5 Beiträge
Welche Boxen???
Bergnago am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  5 Beiträge
welche boxen ??
kamelot-hh am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  4 Beiträge
Suche neue gute Boxen für wenig Geld!
Metalking am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  28 Beiträge
Neue Boxen oder PianoCraft?
Novize am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.457