Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche kleine Lautsprecher bis HxB = 25x15 cm

+A -A
Autor
Beitrag
kumquat
Stammgast
#1 erstellt: 28. Okt 2011, 17:58
Hallo,
ich suche ein Paar kleine Regalboxen für meine Eltern. (Wohnzimmer ca. 6x5 m, keine besonderen Klangansprüche)
Um senkrecht am vorgesehenen Ort stehen zu können, wäre es gut, wenn sie nicht größer sind als HxB = 25x15 cm.

Ich würde ihnen gerne meine übrig gebliebenen Boxen der Yamaha Pianocraft NX-E 300 schenken, aber die müssten im Regal schon liegen und besitzen eine für Wandaufstellung ungeeignet platzierte Bassreflexöffnung auf der Rückseite. Deshalb suche ich auf dem Gebrauchtmarkt nach Alternativen für unter 100,-/Paar und habe bisher folgende gefunden:

Elac 50.2
Magnat Supreme 100


Kann jemand etwas zu denen sagen? Oder gibt es bessere?


[Beitrag von kumquat am 28. Okt 2011, 18:08 bearbeitet]
YesWeCan81
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Okt 2011, 18:19
Hi!

Hier sind ein Paar Kandidaten:

http://www.ebay.de/i...&hash=item1e67d5f154

http://www.ebay.de/i...&hash=item2560e610bb

http://www.ebay.de/i...&hash=item3a6b3badc8

Dürften die LS eventuell auch etwas größer ausfallen (deine angegebenen Maße engen die Auswahl doch sehr ein), wenn ja, was wäre das Maximum?

Greetz

YesWeCan81


[Beitrag von YesWeCan81 am 28. Okt 2011, 18:29 bearbeitet]
kumquat
Stammgast
#3 erstellt: 28. Okt 2011, 18:32
Alles, was über 25x15 (oder 24x16) hinausgeht kann im Regal nicht mehr senkrecht aufgekantet werden und passt nur noch liegend. Doch auch dann sollte es nicht deutlich über die Piano-Maße (H=255 x B=165 x T=185) hinausgehen, wobei dann Breite und Tiefe mehr oder weniger egal wären.

Danke für die Tips!
Die Canton LE 202 fallen allerdings raus - die haben ihre Bassreflexöffnung auch an der Rückseite.


[Beitrag von kumquat am 28. Okt 2011, 18:52 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2011, 19:31
Ich hatte beide Vorgänder der verlinkten Magnat und Elac. (Monitor 110, Elac BS52)
Die Elac war unterm Strich bsser, die Magnat aber preislich unschlagbar! Zudem gibts die Monitor Supreme 100 bereits für 50 Euro Paarpreis.
kumquat
Stammgast
#5 erstellt: 28. Okt 2011, 19:41
Ok, danke. Auch die Supreme 110 habe ich gerade für 50,-/Paar bei ebay entdeckt! Die könnten es werden.

Die letzten, über die ich noch nachdenke sind die Magnat Interior 130 und die JBL Control One, wobei ich die Control One noch als etwas blechern und "prollig" in Erinnerung habe. - Bleibe wohl eher bei Magnat.


[Beitrag von kumquat am 28. Okt 2011, 19:45 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 28. Okt 2011, 19:46
Deine Erfahrungen mit der Control One kann ich bestätigen. Besonders hübsch sind sie zudem auch nicht.

Die Mordaunt Short ist sicher eine spur edler, ihr sehr kleiner Basstreiber wird einer vollmundigen Wiedergabe wohl eher hinderlich sein.

Bei 30m² Fläche sind ja eigentlich alle Boxen viel zu klein. Die Magnat Monitor Supreme 100 wird nach meiner bisherigen Erfahrung aber wohl den besten (tiefsten) Grundton bieten.
YesWeCan81
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Okt 2011, 19:47
Vergiss die ollen Plastikdinger von JBL
kumquat
Stammgast
#8 erstellt: 28. Okt 2011, 19:51
...Blech, kein Plastik - aber so klingen sie auch... ;-)
kumquat
Stammgast
#9 erstellt: 28. Okt 2011, 19:57
@zuyvox
Mordaunt Short kannte ich noch nicht, habe erstmals von denen in einem ähnlichen Thread hier gelesen. Ich nehme an, mit "edler" meinst du das Finish und nicht den Klang.
YesWeCan81
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Okt 2011, 20:33
Naja, egal ob Blech oder Plastik, lass' uns hier doch keine Haare spalten
Klanglich gesehen sind die Mordaunt Short natürlich auch "edler"
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 28. Okt 2011, 20:33
CANTON CD 220

Ich bin wirklich ganz begeistert von:

http://www.amazon.de...minium/dp/B000WP3RU8

Hab sie für Schlafzimmer ... die machen wirklich Spaß. Ich hatte JBL Control One damit ersetzt, da sie in meinen Ohren unerträglich waren.

SEHR SCHÖNE OPTIK, TOLLES MATERIAL, TOP VERARBEITUNG, TOLLER KLANG !!!

LG Michael
kumquat
Stammgast
#12 erstellt: 28. Okt 2011, 21:13
Ok, danke. Die CANTON CD 220 sind bestimmt sehr gut für ihre Größe, aber ein klein wenig mehr Platz ist dann doch vorhanden. Den würde ich schon gerne nutzen wollen, zumal es scheint, dass die CD 220 nicht sehr verbreitet sind und entsprechend selten gebraucht angeboten werden.

@YesWeCan81
Alles klar! Von Mordaunt Short kämen von der Größe her wohl nur die Carnival 1 in Frage. Und zuyvox hat es schon erwähnt - dessen 90mm Tieftöner wäre mit der Raumgröße wohl noch mehr überfordert als es beim 110 mm bzw. 130 mm Bass der Magnats der Fall ist.

Nach euren Tips denke ich, dass es sich zwischen den Magnat Monitor Supreme 100/110 und den Magnat Interior Pro 130 entscheidet.


[Beitrag von kumquat am 28. Okt 2011, 21:17 bearbeitet]
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 28. Okt 2011, 21:19
Bestell sie Dir ruhig mal mit ... die Magnat Monitor Supreme 100 wird von der Canton mit Leichtigkeit an die Wand gespielt ... ich habe auch verglichen und wollte Geld sparen :-))
Böötman
Inventar
#14 erstellt: 28. Okt 2011, 21:28
kumquat
Stammgast
#15 erstellt: 28. Okt 2011, 21:32
@michaeltrojan
Es geht ja nicht um mich, sondern wie gesagt um Boxen für meine Eltern. Denen ist toller Klang eher egal und bereits ein dreistelliger Preis für LS ist nicht vermittelbar!
(Deshalb ja die Suche nach welchen, die gebraucht überhaupt zu bekommen sind.)


[Beitrag von kumquat am 28. Okt 2011, 21:36 bearbeitet]
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 28. Okt 2011, 21:41
Ok...das kenne ich von meinen Eltern. Dann sind die JBL Control One bis auf die Optik absolut erste Wahl.

Die gibt es auch in Silber:

http://www.amazon.de...id=1319837674&sr=8-2

Ich hatte zwei Paar (schwarz)als Reserve. Ein Paar habe ich jetzt guten Gewissens an eine sehr gute Freundin verkauft.

Sie ist absolut begeistert ... gibt aber auf guten Klang auch nicht viel ... und für ungeübte Ohren ist die JBL ein Preis-Leistungs-Wunder (Feuerwerk).

Die JBL hat Schwächen im Hochtobereich, ansonsten ist aber der gute Ruf auch verdient und kommt nicht von Nichts.

Soweit ich es weis, ist die JBL aus sehr gutem Grund der meistverkaufte Lautsprecher der Welt.

Unzerstörbar, unglaublich praktisches Gehäuse, für den Preis unschlagbar gut klingend und wirklich den Preis mehr als wert.

Deinen Eltern kannst Du sie guten Gewissens verkaufen, vermutlich sind sie für den Zweck maßlos überdimensioniert.

LG Michael


[Beitrag von michaeltrojan am 28. Okt 2011, 21:42 bearbeitet]
kumquat
Stammgast
#17 erstellt: 28. Okt 2011, 21:45
@Böötman
Wenn es bei ebay irgend wann einmal mehr als nur eine einzige Box davon gibt, dann denke ich vielleicht nochmal drüber nach!
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 28. Okt 2011, 21:52
Das war überhaupt kein Spaß, dass hab ich vollkommen ernst gemeint.

Die einzige markante Schwäche im Hinblick auf den Preis ist die Alukalotte.

Da aber ältere Leute im Hochtonbereich ein eingeschränktes Hörvermögen haben, fällt denen das vermutlich überhaupt nicht auf. Insbesondere ungeübten Hörern und wenn ein Vergleich fehlt.

Die sind wirklich nicht schlecht ... sehr gute kleine Allrounder. Hat aber mit HiFi nichts zu tun.

Die Dinger hängen nicht zufällig in jeder zweiten Kneipe. Passabeler Klang, Robust und Billig.

LG Michael
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 28. Okt 2011, 21:59
Sorry...hab gerade gesehen, dass Du mich gar nicht gemeint hast !!

kumquat
Stammgast
#20 erstellt: 28. Okt 2011, 22:00
Wer behauptet, dass das Spaß war? Oder fehlt hier inzwischen ein Beitrag...

Edit:
Alles klar!


[Beitrag von kumquat am 28. Okt 2011, 22:01 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#21 erstellt: 29. Okt 2011, 08:41
Moin


Ich nehme an, mit "edler" meinst du das Finish und nicht den Klang.

sowohl als auch... Kann mir gut vorstellen, dass die teureren Boxen im Hochton besser klingen. Das ist aber Geschmacksache. Und die genannten Canton klingen sicher auch ganz wunderbar, das stelle ich nicht in Frage.
Jedoch ist es eine Entscheidung die man selbst treffen muss... fast 220 Euro für kleine Lautsprecher... oder 49 Euro.

Und auch wenn die kleinen Magnat Monitor Supreme 100 wirklich kein High End Produkt sind, so steckt in ihnen doch ein wenig Entwicklerarbeit. (Frequenzweiche, Dämmung usw.) Und das Gehäuse ist auch sehr gut verarbeitet. Selbst für 120 Euro wäre diese Box noch gut im PL Verhältnis.

Sollten sich deine Eltern doch überreden lassen, mehr als 150 Euro auszugeben, dann kann ich ihnen die Quadral Argentum 320 empfehlen. Die sind zwar zu groß, aber mMn macht eine solche Preisdifferenz nur Sinn, wenn man einen deutlichen Unterschied hört.
Und durch das extra Volumen klingt so ein größerer Lautsprecher eben noch runder und rechtfertigt den Mehrpreis.


Aber nun, wenn es so ein kleiner Lautsprecher sein MUSS, dann würde ich zu etwas günstigem raten.
kadioram
Inventar
#22 erstellt: 30. Okt 2011, 09:41
Hi Leute,


kumquat schrieb:
Alles, was über 25x15 (oder 24x16) hinausgeht kann im Regal nicht mehr senkrecht aufgekantet werden und passt nur noch liegend. Doch auch dann sollte es nicht deutlich über die Piano-Maße (H=255 x B=165 x T=185) hinausgehen, wobei dann Breite und Tiefe mehr oder weniger egal wären.




Also ganz ehrlich, wenn ich lese

kumquat schrieb:
für meine Eltern, keine besonderen Klangansprüche


warum um alles in der Welt müssen die LS dann unbedingt senkrecht stehen? Ich begreife das noch nicht so recht... oder machst du es dir gerne schwer?

Lieber nehme ich, selbst bei absoluter Anspruchslosigkeit, größere LS und lege sie auf die Seite anstatt so kleiner, die dann "stehen".
Kompakte LS mit BR-Öffnung vorne, günstig zu haben, gut verarbeitet und klanglich ausgewogen wären z.B. die Yamaha NS-G 30er, die gibt´s meist ab 30 Euro gebraucht.
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 30. Okt 2011, 10:02
Das Problem sind wohl optische Gründe.

Wenns nach meiner Mutter ginge, gäbe es außer Lämpchen, Waschmaschine und Herd keine technischen Geräte (vieleicht noch Telefon und eine gaaaahnz einfache Glotze).

Und wenn es sie gibt, sollten sie nach Möglichkeit unsichtbar sein. (Die meisten Frauen die ich kenne ticken ähnlich.)

Und größer ist fast immer weniger unsichtbar als kleiner...


[Beitrag von michaeltrojan am 31. Okt 2011, 18:18 bearbeitet]
kumquat
Stammgast
#24 erstellt: 31. Okt 2011, 07:27
Richtig - michaeltrojan hat es ganz genau erfasst!
Und Boxen, die liegen sind für manche Frauen auch einfach nicht "ordentlich"!


[Beitrag von kumquat am 31. Okt 2011, 07:43 bearbeitet]
YesWeCan81
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 31. Okt 2011, 07:30
Um ganz ehrlich zu sein: "Liegende LS müsste ich auch nicht am Kopp haben."
kumquat
Stammgast
#26 erstellt: 31. Okt 2011, 07:43
Kurzer Statusbericht:
Habe bei ebay am Wochenende ein paar alte Magnat All-Ribbon 1 ersteigert und zum Vergleich dazu bei amazon ein Paar Magnat Supreme 100 bestellt. Mal sehen, wer das Rennen macht...


[Beitrag von kumquat am 31. Okt 2011, 07:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche kleine Anlage bis 400 Euro!
musicca am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  5 Beiträge
[SUCHE] Lautsprecher bis max. 200 ?
masterkenny am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  8 Beiträge
Suche Bluetooth-Lautsprecher bis 150?
timbaumann88 am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher bis max. 4000?
KaiausderKiste am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  385 Beiträge
Suche kleine Lautsprecher mit optischem Audioeingang
mikke008 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  7 Beiträge
Wandlautsprecher, Tiefe bis 17 cm
Xerionius am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  15 Beiträge
Suche kleine Schreibtisch-Lautsprecher
Klangfarbe am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  8 Beiträge
Suche kleine Lautsprecher - Schreibtisch
ctrick am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  3 Beiträge
Kleine Aktive bis Schmerzgrenze 300 ?
MrStock am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  11 Beiträge
Suche: Standlautsprecher bis 600 ? Gesamtpreis
Rischi_ am 11.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL
  • Mordaunt Short
  • Magnat
  • Quadral
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.177