Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Yamaha verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
flsauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Nov 2011, 17:27
Hallo alle zusammen
wie schon oben erwähnt suche ich passende Boxen für meinen Yamaha ax-397 verstärker.
Zimmergröße 25 m²
Budget : 200€- 300€
Musik: Hiphop, pop, etc

des weitern möchte ich die boxen und den verstärker an einen TV anschließen.
1. Frage geht das überhaupt

gruß flsauer


[Beitrag von flsauer am 07. Nov 2011, 17:29 bearbeitet]
86bibo
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2011, 21:21
In dieser Preisklasse gibt es unzählige Lautsprecher, die alle ihre Stärken aber auch Schwächen haben. Hier musst du wohl mal selbst probehören. Wo liegen denn deine Prioritäten? Klanglich stehst du dich sicherlich besser mit einem Kompaktlautsprecher, aber bei Hip Hop wird dir da wahrscheinlich der Bass fehlen. Hier würde es dann wahrscheinlich Sinn machen im Anschluss nochmal einen Subwoofer anzuschaffen. Falls du das nicht willst, könnte es mit gutem Klang und trotzdem ordentlichem Tiefbass in der Preisklasse schwer werden, aber das sieht subjektiv jeder anders.

Schau dich mal bei den üblichen Verdächtigen um wie Elac, Canton, evtl. Kef, Nubert und B&W, etc.

Du kannst den Verstärker an deinen TV anschließen, das stellt für den Yamaha kein Problem dar, aber wenn du den internen Tuner deines TVs nutzt, musst du schauen, ob dein TV einen Tonausgang hat. Viele aktuelle Geräte haben einen optischen Digitalausgang oder teilweise sogar ARC über HDMI (kann aber dein Yamaha glaub ich nicht) oder ansonsten Chinchausgänge. In den niedrigen Preisklassen fehlt das oft, dann gibt es leider keine Möglichkeit das Signal abzugreifen.
NR.5
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Nov 2011, 22:32
sei mir nicht böse, aber bei dem Budget würde ich mir überlegen einen sehr guten Kopfhörer zuzulegen

Für LP in der Preisklasse wie du sie angibst ist der AVR aufjedenfall unterfordert.

MFG
Joker3333
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Nov 2011, 20:35
Bei Nubert wären die NuBox 311 evtl. eine Überlegung wert. Die liegen bei 139€ pro Stück. Lass dir die doch einfach mal kommen und hör sie dir an.
Ich könnte mir halt vorstellen, dass der Bass für Hiphop da deutlich zu wenig sein wird. Aber vielleicht kannst du es ja aushalten und dir später einen Nubert Subwoofer dazustellen? Wobei du dann noch eine Frequenzweiche braucht, der Yammi hat anscheinend keinen Sub-Ausgang?
Also das wird echt ein bisschen eng Kannst du das Budget nicht erweitern? Vielleicht auf 500 Flocken für zwei NuBox 481?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Yamaha Verstärker
Leenkka am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  25 Beiträge
Yamaha Verstärker aber welche Lautsprecher
derniewasweis am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  3 Beiträge
Optimaler Verstärker für Lautsprecher
Parachute am 11.05.2003  –  Letzte Antwort am 11.05.2003  –  2 Beiträge
lautsprecher für yamaha ca-810
dermvh am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  7 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX 492
stefansls am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für Yamaha AX596 ?
gnipsch am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  10 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX-470
Rade20 am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  10 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-396RDS
skorpion2910 am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  30 Beiträge
YAMAHA NS-525F (Lautsprecher) + YAMAHA RX-797 (Verstärker)
zmikhail am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  9 Beiträge
Verstärker + Lautsprecher für wenig Geld?
vote4morten am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedcelvin
  • Gesamtzahl an Themen1.345.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.898