Lautsprecher für Verstärker Pioneer A-209R

+A -A
Autor
Beitrag
Unkraut1611
Neuling
#1 erstellt: 21. Nov 2011, 22:16
Hallo zusammen,

ich habe gestern für ein Appel & Ei den Verstärker Pioneer A-209R kaufen können. Nun bin ich auf der Suche nach passenden Lautsprechern. Da ich nicht so beschlagen mit Wissen über Lautsprecher bin (und mich ehrlich gesagt auch sehr schwer tue, die ganzen technischen Zusammenhänge zwischen Verstärker & Lautsprecher zu verstehen), möchte ich Euch um Hilfe bitten.

Folgende Ausgangslage:
Quelle: Sonos Connect (ehemals ZP90)
Verstärker: Pioneer A-209R

Daten Verstärker:
2x60W bei 4 Ohm (DIN)
2x45W bei 8 Ohm (DIN)

A-209R

Nun meine Frage, ob ich diese Lautsprecher gut mit genanntem Verstärker betreiben kann:

Canton GLE 420
Nenn-/Musikbelastbarkeit: 70/130W
Impedanz: 4...8 Ohm
Wirkungsgrad: 86,5db

Canton GLE 420

Freue mich auf Eure Einschätzung, ob diese Kombi zu gebrauchen ist oder - wenn nur bedingt - wo ich Abstriche machen muss. Das Boxenpaar kostet ca. 200€. Gerne bin ich für Alternativen in dieser Preisklasse offen (bis 200€), wenn Ihr denkt, dass ein anderes Gespann technisch besser zusammenarbeitet (und auch klanglich nicht schlecht ist!)

Danke für Eure Hilfe & Grüsse
Peter


[Beitrag von Unkraut1611 am 21. Nov 2011, 22:21 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Nov 2011, 22:41
Hallo,

die GLE funktionieren sicherlich,

eine Alternative (eigentlich mehr als das )

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=7434

Gruss
Unkraut1611
Neuling
#3 erstellt: 22. Nov 2011, 21:46
Hallo und danke erstmal für die Info.

Ich habe gelesen,dass der Verstärker ein wenig stärker sein soll als die Belastbarkeit der Boxen, um Clipping zu vermeiden. Wie würdet Ihr die Kombi in diesem Hinblick einschätzen? Laufe ich Gefahr, die Box kaputt zu machen oder muss ich mit Qualitätseinbussen rechnen?

Welche Watt-Zahl für die Boxen würdet Ihr bei dem Verstärker vorschlagen?

Danke & Grüsse
Peter
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Nov 2011, 21:53
Hallo,

die Belastbarkeit der LS kannst du denke ich aussen vor lassen,
viel entscheidender für die erzielbare Lautstärke ist der Wirkungsgrad der Lautsprecher.
Je höher der Kenschalldruck,desto weniger Leistung braucht man für dieselbe Lautstärke.

Gruss
Unkraut1611
Neuling
#5 erstellt: 22. Nov 2011, 22:00
Hallo,

ist denn ein Wirkungsgrad von 86,5db ein hoher oder niedriger Wert? Sorry für die blöde Frage, bin absoluter Neuling in diesem Bereich


[Beitrag von Unkraut1611 am 22. Nov 2011, 22:04 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Nov 2011, 22:16
Eher Niedriger Durchschnitt.

Viele LS in dieser Klasse liegen um 89 und 90db.

Das ist dann bei gleicher Leistung dann mal gleich ungefähr doppelt so laut..(fürs Ohr)

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 22. Nov 2011, 22:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pioneer A 209R
hanftl am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  3 Beiträge
Pioneer A-209R Erfahrung
Pig_on_the_Wing am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  8 Beiträge
Pioneer A 209R
dw123 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  27 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer A-209R bis 400 Euro (Tangent, Elac)
ssgti am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  11 Beiträge
Pioneer A-209R - suche günstige Lautsprecher dafür (200?)
m0bbed am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  21 Beiträge
meinungen zum Pioneer A-209R
Zoggizle am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  2 Beiträge
Pioneer A-209R für Infinity Beta 10 geeignet ?
mokko2007 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer A-757 Verstärker
xanderl71 am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 16.07.2016  –  4 Beiträge
Ist der Kauf des Pioneer A-209R ein Fehler?
Chrischan. am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer A 604R gesucht
Meister_Röhrich am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Canton
  • Sonos

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.069 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedCMC
  • Gesamtzahl an Themen1.371.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.119.859