Vollverstärker für zwei Lautsprecherpaare und CD Player bis max. 1000 €

+A -A
Autor
Beitrag
EtEsWieEtEs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2011, 18:09
Hallo zusammen,

da mein CD Spieler nun nach knapp 20 Jahren den Geist aufgibt, möchte ich die Chance nutzen um mir eine neue Verstärker CD-Player Kombination zuzulegen - wobei ich bewusst eine "Stereo" Anlage suche. Musikalisch höre ich viel Hard Rock, Klassik und Jazz, gerne auch mal lauter als Zimmerlautstärke.
Bisher habe ich den Vollverstärker Technics SU-VX 600, Technics SL-PG 520A, einen alten Technics Tuner, ein apple TV (1st generation) und ein iPod Dock im Einsatz. Als Lautsprecher verwende ich im Wohnzimmer (ca. 40qm) Linn Tukan und ein paar Einbaulautsprecher in der Küche.
Tuner, apple TV und die Lautsprecher möchte ich weiterhin benutzen.

Ich habe mir von NAD den Einstiegs Vollverstärker mit dem CD-Player angehört, die mir auch klanglich recht gut gefallen haben. Wobei mir auch der NAD Viso 3 optisch sehr gut gefällt - allerdings konnte ich mir das Gerät noch nicht live anschauen.

Der Haken dieser beiden Lösungen ist aber, dass ich kein zweites Lautsprecherpaar anschließen kann und diese wahlweise getrennt oder zusammen betreiben kann.

Habt Ihr ein paar gute Tipps welche Geräte für mein Einsatzgebiet und Budget noch von Interesse sein können? Oder evtl. einen alternativen Denkansatz wie ich das zweite Lautsprecherpaar versorgen kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe und Denkanstösse
EtEsWieEtEs
teteretete
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Dez 2011, 05:48
Hallo,

Also ein Arbeitskollege hat sich vor Kurzem den CD-Reciever Marantz MCR603 gekauft. Kann man zwei LS-Paare anschließen. Die Ausstattung ist auch top (iPod / iPhone-kompatibler USB-Eingang, Internetradio, Subwoofer PreOut, Streaming Audio vom PC, ...). Hatten zum testen mal meine alten Canton Karat M10 dran. Klanglich gabs da nix zu meckern. Optisch finde ich in auch sehr gelungen. Auf den Bildern fand ich ihn nicht so toll, aber live macht er doch einen sehr hochwertigen Eindruck.

Grüße
teteretete
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung CD-Player + Vollverstärker bis 1000?
rockundpop am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  161 Beiträge
CD Player bis 1000,- ?
buebele am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  7 Beiträge
Vollverstärker bis 1000,-
Lilu2004 am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  15 Beiträge
Vollverstärker + Lautsprecher bis 1000?
cyberino am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  5 Beiträge
CD Player bis 1000 EUR
hd-man68 am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  20 Beiträge
vollverstärker bis 1000 euro
majordiesel am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  46 Beiträge
Vollverstärker bis 1000?
weimaraner am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  33 Beiträge
Vollverstärker-Vergleich bis 1000 ?
Old_Aguirre am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  23 Beiträge
. gebrauchter CD-Player für 1000,- ?
Pilot74 am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  37 Beiträge
VOLLVERSTÄRKER bis max. 150?
xhaidi am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.312 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedKartoffelpilotin
  • Gesamtzahl an Themen1.404.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.742.643

Hersteller in diesem Thread Widget schließen