Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer CDP nötig?

+A -A
Autor
Beitrag
ecki64
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2012, 09:22
moin und allen ein gutes neues Jahr,

Habe eine Frage zu meinem CDP:

Zur Zeit höre ich KH (Beyerdynamic DT880 und AKG 701 [Neuanschaffung] mit einem Onkyo D6810. Zukünftig wird dies auch überwiegend die Art des Musikhörens für mich sein.

Meine Frage ist folgende: Kann ich klanglich hörbar eine Verbesserung erreichen, wenn ich mir einen neuen CDP kaufe?. Und wenn ja, welchen würdet Ihr empfehlen?

Anmerkung: Die Anschaffung eines KHV ( Violectric..) gibt mein Geldbeutel nicht her.

Freue mich auf Eure Antworten!!


Gruß und Blues

ecki
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2012, 09:41
Würde sagen nein. Der Player heißt übrigends DX6810 und scheint damals ein sehr hochwertiges Gerät gewesen zu sein und somit denke ich nicht dass Du da groß was verbessern kannst. Also behalt ihn wenn er noch funktioniert.
*SALT*
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jan 2012, 09:43
Mit der Frage solltest du hier sehr vorsichtig sein, der Klang von Verstärkern Kabeln und Quellgeräten wie CD-Playern ist sehr umstritten.

On es einen gibt, ob er besser oder nur anders klingt, da kann man dran Glauben oder auch nicht. Aus rein technischer Sicht spricht wenig bis garnichts dafür das ein CD-Player anders oder sogar noch besser klingt.
Mal irgendwelche stark gesoundeten oder der aller billigste Scheiß vorne weg gelassen.


Gruß SALT
Esche
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2012, 09:52
Morgen,

habe ich das richtig verstanden, Du willst z.Z. ausschließlich über den Kopfhörerausgang deines bzw. eines CD - Players hören ?

All .... weniger Klang Diskussion mehr lesen

Lg
ecki64
Neuling
#5 erstellt: 04. Jan 2012, 10:25
ja, ich möchte, um meine Familie nicht zu sehr mit Brahms,Beethoven oder MilesDavis zu nerven und um damit auch ungestört Musik hören zu können zukunftig vermehrt über Kopfhörer hören.

Ob das nun ausschließlich nur über den CDP geschieht wird sich zeigen. Als Verstärker habe ich, als Ergänzung zu meiner Frage, einen Denon PMA 715 R.
Esche
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2012, 10:40
Kann ich verstehen !

Nun dann würde ich mir mir zu deinen sehr guten Kopfhörern einige reine KHV ausleihen, um auszuloten wohin die Reise gehen kann bzw. muss.

So kannst du bei gleichem Pegel überprüfen, ob sich ein externer Verstärker lohnt. Meist sind die KH-Ausgänge in den Playern von minderer technischer Qualität !

SPL wäre hier meine persönliche Wahl: http://spl.info/hard...uditor/kurzinfo.html

Adapter Kabel Cinch aus XLR gibt es fertig konfektioniert sehr günstig !

Falls ein geeignetes Model noch außerhalb deines Budgets liegt, bleib bei dem Onkyo und spare auf deine " endgültige " Kopfhörer Lösung

Vg


[Beitrag von Esche am 04. Jan 2012, 10:50 bearbeitet]
ecki64
Neuling
#7 erstellt: 04. Jan 2012, 11:27
Die Frage, die sich mir bis jetzt noch nicht beantwortet hat, ist: Was bewirkt den ein KHV letztlich? Ändert er das Klangverhalten eines KH wirklich so entscheidend oder sind es eher die letzten 10-20 %?


[Beitrag von ecki64 am 04. Jan 2012, 11:28 bearbeitet]
Esche
Inventar
#8 erstellt: 04. Jan 2012, 13:08
Diese Entscheidung musst Du für dich im Test finden, ich würde schon rein technisch den KHV vorn sehen

Vg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen CDP würdet ihr mir empfehlen
Marlboro_76 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  12 Beiträge
CDP + Receiver ?
doofernickname am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  7 Beiträge
Lake People G 103 - AKG K 701 - und welcher CDP?
pet-design am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  13 Beiträge
welchen cdp bzw tuner?
funk am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  3 Beiträge
geeignete CDP zu Lua-Anlage
Michi-76 am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  5 Beiträge
Anschaffung: Neuer DAC + KHV
XM66FX am 06.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  12 Beiträge
CDP für max. 200
housecat am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  5 Beiträge
Geldverteilung Box/CDP/Verstärker
h3in3k3n am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  49 Beiträge
Verstärker, CDP gesucht
nickfath am 13.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  9 Beiträge
CDP an Denon PMA-495R und Viechern
royal-ts am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.901