Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hintergrundbeschallung Arbeitsräume

+A -A
Autor
Beitrag
godfatherofbase
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jan 2012, 07:17
Grüß Euch!

Mein Dad hat vor kurzem seine erste eigene Werkstatt aufgemacht. 2 mittelgroße Räume die unterteilt sind +
ein kleines Arbeitszimmer. Da ich auch hin und wieder
dort am Arbeiten bin, und der kleine Radio im Eck
nur in dessen Nähe einigermaßen hörbar ist, muss da
etwas geschehen.

An was ich gedacht habe:

Es soll einfach so gut wie möglich überall eine
Hintergrundmusik hörbar sein. Auf großen Sound
(Qualität, Bässe, Höhen) können wir verzichten.
Etwa ganz einfaches, ein wenig Musik soll hörbar
sein und die Nachrichten sollten aufnehmbar sein.
Laufen wird zu 99% nur Radio über Antenne, CD
und Kasette sind nicht mal unbedingt erforderlich.

Am Gebrauchtmarkt gibt es wirklich massenhaft
Angebote. Nur weiß ich nicht, wozu ich greifen
sollte... Ich dachte vl. an eine gebrauchte
Kompaktanlage, welche ich nach Möglichkeit
mit ein bar kleinen Boxen aufrüste. Oder aber
ein Heimkinosytem, was schon mehrere Boxen
hat.

1. z.B. sowas...

http://www.willhaben...372071?adId=34372071

2. oder aber sowas...

http://www.willhaben...736760?adId=34736760

Meine Fragen an euch:

1. Wenn mann diese beiden Konstruktionen gegenüberstellt,
wo wird wohl der bessere Radioempfang herauszuholen sein?

2. Thema Staubempfindlichkeit Boxen?

3. Kann mann bei der Kompaktanlage noch weitere 2 Boxen (oder 3 bis 4 kleine) mit selber Impedanz anschließen oder ist mit den Standardboxen die Anlage ausgelastet ?

4. Oder kann mann das Heimkino Boxenset zur Anlage dazu
schließen?

Ich weiß, viele viele Fragen... Ich wäre euch über eine
Antwort sehr dankbar.

LG, Stefan
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2012, 12:35
Was ist das Budget und soll es Neuware sein? Falls Neuware würde ich einen günstigen Receiver nehmen der Anschlüsse für 2 Lautsprecherpaare hat und dann 4 JBL Control One dranhängen. Wenn ihr damit nicht Partybeschallung machen wollt die ideale Lösung!
godfatherofbase
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Jan 2012, 13:21
...vielen Dank für die Antwort. Hilft mir schon viel mal weiter. Budget kann ich so noch nicht ganz eingränzen, da ich eben am Gebrauchtmarkt stöbern wollte um ein wenig was zu sparen.

Dein Vorschlag bietet mir schon einen Ansatz, danke. Was wäre den so ein günstiger Receiver der diese Boxen ansteuern könnte oder zu welchen Marken kann man auch gebraucht kaufen ?

Gibt es auch Receiver wo man z.B. 3 Lautsprecherpaare anschließen könnte ? Den 6 Boxen wären nach meinen Überlegungen für die Raumaufteilung ideal.

Kann man überhaupt mit nem einfachen Receiver auch Radio
reinbekommen ?

Die JBL-Boxen hab ich mir grad gegoogelt und angeschaut.
Scheinen top zu sein, genau sowas in der Richtung dachte
ich mir. Nur Gebraucht ist mir nicht soviel untergekommen...

Gibt es irgendwelche Alternativen von solchen Lautsprecherpaaren ?

Danke, Stefan

...aja, Partybeschallung ist kein Thema


[Beitrag von godfatherofbase am 10. Jan 2012, 13:25 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2012, 16:28
Natürlich kannst Du mit einem normaler Receiver Radio empfangen! Schau doch mal nach einem Yamahs RX 496 oder 497 nur als Beispiel. Einen Reciver für 6 Lautsprecher kenn ich nicht aber vielleicht gibt es auch sowas.
Wraeththu
Inventar
#5 erstellt: 10. Jan 2012, 16:35
ein alter gebrauchter Surround-Reciever sollte durchaus gehen, man sollte nur darauf achten einen zu erwischen der "All channel stereo" hat (haben aber die meisten)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
200m2 Hintergrundbeschallung
ms-photo am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  16 Beiträge
Hintergrundbeschallung in kleinem Ladenlokal
Dennis_aus_Essen am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  3 Beiträge
Darf es auch etwas einfaches sein?
oscarzetaacosta am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  9 Beiträge
Erste eigene Wohnung, erste Anlage ~750?
DipZet am 23.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  6 Beiträge
Arbeitszimmer soll saubere tiefgängige Bässe erfahren
skrippi am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  21 Beiträge
!Werkstatt!
slave.one am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  16 Beiträge
Kleines Radio mit gutem Sound
denbec am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  2 Beiträge
Gut und Günstig. nur wie?
pelzig am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  18 Beiträge
Erste eigene Stereoanlage
LarsMilz am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  13 Beiträge
ein wenig Musik im Bad.
RebelAngel am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782