Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Boxen passen zu Onkyo TX-7420

+A -A
Autor
Beitrag
Wackel111Dackel
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2012, 12:59
Hey hey,
Bin wie man sieht Neuling hier und bräuchte mal nen guten Rat von jmd. Der mehr davon versteht als ich.
Ich hab einen ur-alt Verstärker, den Onkyo Tx-7420 bei mir zu Hause, dazu laufen ein paar no-name boxen.

Hört sich auch ok an, aber ich denke, dass es mal an der zeit ist mir mal ein Paar klanglich hochwertige boxen zuzulegen.

Ich weiß, dass ich eigentlich probehören sollte, aber vllt. Kann mir ja schon einer von euch gleich sagen welche boxen gut mit dem verstärker harmonieren.
Preislich wäre etwa 200€ meine Schmerzgrenze,

Falls ihr meint dass der onkyo gar nichts mehr taugt wär ich auch bereit nen neuen (gebrauchten) zu kaufen

Danke schon im voraus für eure kommentare

Gruß Wackel


[Beitrag von Wackel111Dackel am 15. Apr 2012, 13:00 bearbeitet]
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2012, 13:34
Wie groß ist denn dein Zimmer?











Hier mal zwei Beispiele:
http://www.ebay.de/i...&hash=item1e6d113cd5

http://www.ebay.de/i...&hash=item33731801ca

Der Onkyo- Reciver sollte noch in Ordnung sein und seinen Zweck gut erfüllen.
Wackel111Dackel
Neuling
#3 erstellt: 15. Apr 2012, 14:16
So um die25 qm
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 15. Apr 2012, 14:32

Wackel111Dackel schrieb:
Ich hab einen ur-alt Verstärker, den Onkyo Tx-7420 bei mir zu Hause, dazu laufen ein paar no-name boxen. Hört sich auch ok an, aber ich denke, dass es mal an der zeit ist mir mal ein Paar klanglich hochwertige boxen zuzulegen. Preislich wäre etwa 200€ meine Schmerzgrenze


Hallo Wackel,

ich hatte den Onkyo TX-7420 und dessen Vorgänger/Nachfolger schon mehrfach und habe exemplarisch den TX-7420 hier beschrieben:

http://www.hifi-foru...d=100&thread=959&z=1

Im Wesentlichen konnte ich bei diesen Geräten zwei wiederkehrende Probleme identifzieren: Nach dem Einschalten laufen nicht beide Kanäle, was durch schlagartiges Aufziehen der Lautstärke auf 10- oder 11-Uhr-Stellung kurzfristig zu beseitigen war. Und der Gedächtnisverlust der Senderspeicher.

Klanglich fand ich den Onkyo TX-7420 richtig gut und im Bekanntenkreis hatten damals auch viele einen Onkyo-Receiver um 600 DM. Ich würde dazu folgende Boxen kombinieren:

Canton Fonum 250 oder Fonum 300 (gebraucht ab 60 EUR)
Quadral Argent 10 (gebraucht ab 70 EUR, bei Interesse: ich habe ein Paar in Buche abzugeben)
Mission 760i (gebraucht ab 100 EUR)
Magnat Vector 22 (gebraucht ab 70 EUR)

Bis 200 EUR gibt es aber auch Neuware, die ich interessant finde. Amazon UK ist da eine große Hilfe:

Q Acoustics 2020i

http://www.amazon.co...id=1334499643&sr=1-7

Hier kannst Du zu diesen Boxen etwas lesen:

http://www.hifistatement.net/de/tests/item/798-q-acoustics-2020

Das wären Boxen für Räume zwischen 20 und 25 qm, wo evtl. auch kurze Hörabstände mit den Boxen (> 1,50 m) realisiert werden sollen. Mitunter findest Du bei MediaMarkt oder Saturn auch noch für kleines Geld die Canton SP 502 oder SP 205. Die habe ich hier beschrieben:

http://www.hifi-foru...m_id=100&thread=1565

Diese habe ich ohne Einschränkungen in meinem 32 qm großen Hörraum betrieben.

Grüße, Carsten
Wackel111Dackel
Neuling
#5 erstellt: 15. Apr 2012, 14:51
Hey vielen dank!

Die kleinen Q Acoustics sind eher nichts für mich... Ich hab an etwas größere gedacht, hab jetzt 2 boxen welche 50 cm hoch und. 30 breit und tief sind, ich würd dir gern die marke und model sagen, aber ich find leider nichts Die sind auch ein paar Jahre vor meiner Zeit entstanden.

Aber ich möchte halt nicht auf diesen "Bums" verzichten

Die anderen von dir genannten boxen werde ich mir mal genauer ansehen, bin leider die nächste Stunde etwa weg und kann erst da wieder weiter schauen

Wär nett wenn ihr da noch da seid um weiter zu helfen.
Bin auf dem Gebiet allein etwas überfordert.

Vielen Dank
Gruß Wackel
Wackel111Dackel
Neuling
#6 erstellt: 15. Apr 2012, 17:33
soo, hab mir jetzt mal einen Überblick über die von Carsten genannten Boxen verschafft.

ich würd mal die canton fonum 300 den fonum 200 vorziehen (die fonum 300 gibts für 70€ auf ebay, und ich denk das ist nicht zu viel ).

die Quadral Argent 10 sehen auch ganz ordentlich aus, hab ich leider nirgends zum kaufen gesehen.

Und die Canton SP 502 hören sich von en Bewertungen her gut an, -danke Carsten-
ich hab die auf e-bay leider nur für 270€ gesehen, was mir ein bisschen zu viel ist.
Wenns die iwo für unter 200€ gibt wär das gut...

Und was ist jetzt von den am besten?
Canton fonum 300
Quadral Argent10
Canton SP 502
(falls iwo gebraucht und billiger zu haben)

Gruß Wackel
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 15. Apr 2012, 17:37

Wackel111Dackel schrieb:
die Quadral Argent 10 sehen auch ganz ordentlich aus, hab ich leider nirgends zum kaufen gesehen.


Die kannst Du von mir haben, sie entsprechen aber nicht Deinen Anforderungen hinsichtlich "Wumms".


Wackel111Dackel schrieb:
Und was ist jetzt von den am besten?
Canton fonum 300
Quadral Argent10
Canton SP 502


SP 502
Wackel111Dackel
Neuling
#8 erstellt: 15. Apr 2012, 17:43
Wahrscheinlich passt meine "Wums" - Anforderung nicht mit dem Preislimit von 200€ überein, oder ?

Aber wie viel würden denn die Quadral Argent 10 kosten? -mal abgesehen vom "Wums"-
CarstenO
Inventar
#9 erstellt: 15. Apr 2012, 17:47

Wackel111Dackel schrieb:
Aber wie viel würden denn die Quadral Argent 10 kosten? -mal abgesehen vom "Wums"-


70 EUR
Wackel111Dackel
Neuling
#10 erstellt: 15. Apr 2012, 17:56
ok, vielen dank für deine Hilfe , werd mich mal nach den von dir genannten boxen umkucken und dein Angebot überleg ich mir auch mal wegen den Quadral Argent 10.
Falls ich sie kauf werd ich dich hier im hifi-forum kontaktieren, falls nicht trotzdem danke.

Muss leider los

Gruß Wackel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Onkyo TX-7420 ggf. anderer Verstärker
nikischlicki am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  2 Beiträge
Welche Boxen zum Onkyo Tx 8050 ?
loginforever am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  7 Beiträge
Onkyo Amplifier A-9511-welche Boxen passen?
doc2602 am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR606/Canton Chrono 509? - Welche Verstärker "passen" wirklich gut?
matts82 am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  14 Beiträge
Onkyo tx 8030--Welche boxen?
Julian:R. am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  13 Beiträge
Onkyo TX-8050 + ?
Fendor1982 am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  7 Beiträge
Welche LS Boxen über Onkyo Tx-Sr 307?
hirschharry am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  8 Beiträge
Erste Anlage: "Onkyo TX-NR414" + welche Boxen?? max 400?, 20m²
elkemaii am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
Welche Boxen passen zum Onkyo A 8850
meul am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  4 Beiträge
Onkyo tx-nr509 Boxen beratung
KampfChinchilla am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Q Acoustics
  • Quadral
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCarsten1980
  • Gesamtzahl an Themen1.344.833
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.741