Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Standlautsprecher für 35qm

+A -A
Autor
Beitrag
prefix
Stammgast
#1 erstellt: 25. Apr 2012, 15:13
Hallo,

Zur Zeit besitze ich ein Kenwood KR-V-7040 welcher 2x Pioneer CS-997 bespielt.
Irgendwie gefallen mir diese aber klanglich nicht so gut und deswegen wollte ich eine Verbesserung anstreben.
Ins Auge hatte ich Standlautsprecher gefasst. Canton LE 109 o.ä.
Also aufjedenfall etwas gebrauchtes da Budet begrenzt.. max 200€.
Vllt gibt es auch schöne Regallautsprecher die ich aufstellen könnte.

Weiterhin stellt sich mir dei Frage ob ich mit diesem Verstärker und anderen LS einen großen Unterschied zu den zur Zeit angeschlossenen LS merke.

Benutzt werden die LS zur Zeit für alles mögliche... Radio, Musik (Reggae), Fernsehen, Video...

Also brauche nun Namen und Anregungen von schönen Stand- oder Regallautsprechern!

Zum Raum ca. 35qm. Deckenhöhe 2.50m

||Gegebenheiten||
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Apr 2012, 16:04
Hallo,

ich glaube nicht das dieses Angebot hier veräussert wird,
vllt einfach mal nach Ablauf der Aktion Kontakt aufnehmen.

http://www.ebay.de/i...&hash=item4ab6bf6c04

Vllt trefft ihr euch ja in der Mitte....


Gruss
prefix
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2012, 16:10
@weimarer
leider nicht, da kein Versand ... sonst noch Vorschläge nach was man ausschau halten sollte?
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2012, 18:40
http://kleinanzeigen..._kopfhoerer/u1704418

Die scheinen wirklich mal sehr teuer gewesen zu sein und die Orginalkartons sind auch noch da, so dass vielleicht auch Versand möglich wäre. Mach dich doch mal hier schlau wie die so klanglich einzustufen wären.
prefix
Stammgast
#5 erstellt: 26. Apr 2012, 10:43
Keine Vorschläge mehr?
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2012, 14:16

prefix schrieb:
@weimarer
leider nicht, da kein Versand ... sonst noch Vorschläge nach was man ausschau halten sollte?


Also für die Dinger würde ich mich auch ins Auto setzen u. Kilometer runterspulen, die sind gut!
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 26. Apr 2012, 16:18

Hifi-Tom schrieb:

prefix schrieb:
@weimarer
leider nicht, da kein Versand ... sonst noch Vorschläge nach was man ausschau halten sollte?


Also für die Dinger würde ich mich auch ins Auto setzen u. Kilometer runterspulen, die sind gut!


Die werden aber doch ausdrücklich als defekt angeboten oder?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Apr 2012, 16:21
Hallo, Ingo,

hab ich auch gerade eben gesehen,
die Sicken der Basschassis sind durch ,
ne Rep. kostet da ca. 30€ pro Seite....

Womit das Anfangsgebot jenseits von Gut und Böse ist....

Gruss
prefix
Stammgast
#9 erstellt: 26. Apr 2012, 18:57
so sieht es aus....
Wie stehts denn mit den Canton LE 109 für 220€ (gebraucht) ... ist der Preis ok?
Oder was würdet Ihr dafür bezahlen?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Apr 2012, 19:10
Hallo,

die Canton sind halt nicht unbedingt der Bringer,
waren und sind damals auch nur schon Einstiegsklasse gewesen,
der Preis ist auch nicht heiss....

Ich will dir ja eigentlich gar nicht ins Budget reinreden,
aber wenn das hier nicht höher geht ist das mehr als einen Blick wert
http://www.ebay.de/i...&hash=item3374f3dd10

Oder das hier:
http://www.hood.de/a...lex-lautsprecher.htm

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 26. Apr 2012, 19:39 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#11 erstellt: 26. Apr 2012, 19:40
Was ist mit den von mir ins Spiel gebrachten Mission, kann da jemand was dazu sagen?
prefix
Stammgast
#12 erstellt: 26. Apr 2012, 20:03
hab schon wie verrückt gegoogelt .. aber da kam auch nix bei raus...

@weimaraner
Aber besser als die Pioneer Cs 995 werden sie wohl sein .... oder würdet Ihr sagen die Investition lohnt nicht?


[Beitrag von prefix am 26. Apr 2012, 20:04 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 26. Apr 2012, 20:19
Hallo,

eine Steigerung ist das wohl,
aber soo groß eben vllt auch nicht wie du es dir da vorstellst.

Gruss
Ingo_H.
Inventar
#14 erstellt: 26. Apr 2012, 21:12
Hier wurde neulich ein Paar verkauft!

http://www.ricardo.c...-paar/v/an674429646/
Ingo_H.
Inventar
#15 erstellt: 26. Apr 2012, 21:14

prefix schrieb:
hab schon wie verrückt gegoogelt .. aber da kam auch nix bei raus...

@weimaraner
Aber besser als die Pioneer Cs 995 werden sie wohl sein .... oder würdet Ihr sagen die Investition lohnt nicht?


Ich würde mal einen extra Thread bei Lautsprechern starten, vielleicht mit der Überschrift: Meinungen zu Mission 705!

Problem beim Googeln wird sein dass die schon etwas älter sein dürften, aber vielleicht besitzen die ja einige hier!


[Beitrag von Ingo_H. am 26. Apr 2012, 21:15 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#16 erstellt: 26. Apr 2012, 21:19
Habe gerade Infos gefunden. Der Stückpreis betrug Anfang der 80er Jahre 1000DM, also dürften die schon sehr hochwertig sein.

http://www.fl-electronic.de/neuklang/mission70.html
weimaraner
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 26. Apr 2012, 21:32
Hallo,

aus den Achtzigern,
und dann jetzt noch 250€,wenn deine Preisangabe mit 1000DM(500€) stimmt ,
hat der Verkäufer jahrelang seeehr günstig Musik gehört

Wenn wir bei den Preisen sind,
ein Paar der Quadral Korun lag in den Neunzigern bei 2600DM.

Und die wesentlich jüngeren Aurum 7 bei 1630€ das Paar...

Gruss
Ingo_H.
Inventar
#18 erstellt: 26. Apr 2012, 21:41
Es ist nicht "meine Preisangabe", sondern wenn Du in dem Link mal ganz nach unten scrollst findest Du eine Preisliste der gesamten Serie. Im Übrigen möchte ich hier nicht den Eindruck erwecken, dass die Mission das Nonplusultra für den Preis sind, aber ich denke man kann vielleicht auch noch etwas handeln und es handelt sich lediglich um einen Vorschlag den es sich eventuell lohnt mal genauer zu betrachten bzw. sich über die Lautsprecher Infos zu beschaffen, da ich die wie gesagt selbst nicht kenne. .
prefix
Stammgast
#19 erstellt: 27. Apr 2012, 11:46
Sind die Lautpsrecher nicht ein wenig übertrieben für einen Kenwood Verstärker?
Ich mein was bringen mir die besten LS wenn der Verstärker nix taugt oder?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 27. Apr 2012, 17:05
Hallo,

Unterschiede bei Lautsprechern von Idiotenhügel zu Mount Everest,
Verstärker von Zugspitze bis Mount Everest....

Ich denke du verstehst was ich damit ausdrücken will,
der Lautsprecher ist DAS Teil des Equiqments worauf es wirklich ankommt...


Gruss
prefix
Stammgast
#21 erstellt: 28. Apr 2012, 07:32
netter Vergleich... aber ich verstehs
prefix
Stammgast
#22 erstellt: 30. Apr 2012, 06:43
Weiter gehts!
Was haltet Ihr von Quadral DC 500 oder Heco Superior 930?
Welche Preise sind dafür angemessen und taugen die was?
Also besser als Canton LE 109?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche: StandLS, Budget: max 500, Für 35qm
s3bbi am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  18 Beiträge
Standlautsprecher bis 600?/Paar für 35qm mit Onkyo TX-8050
kosmonaut_75 am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  4 Beiträge
Suche LS + Amp für Wohnzimmer (35qm) - Budget bis zu 5000?
Bonji am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  13 Beiträge
Suche 2 Lautsprecher für 35qm Raum
rib am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  16 Beiträge
Suche Passende Lautsprecher für 35qm Raum.
JustBrit am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  7 Beiträge
Standlautsprecher
MarcHL am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  5 Beiträge
Standlautsprecher
zaepfle9 am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  3 Beiträge
Standlautsprecher
VaPi am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  50 Beiträge
suche standlautsprecher
fishermansfriend08 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  12 Beiträge
Suche Standlautsprecher
ThomasD83 am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Canton
  • Mission
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedpumpbaer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.835