Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Lautsprecher Modell: "EUROPA"?

+A -A
Autor
Beitrag
dusdorfer
Neuling
#1 erstellt: 03. Mai 2012, 08:44
Hallo, bin hier absoluter Neuling und hätte gern Informationen über ein paar JBL-Klassiker
( aus den 80'er Jahren??)
Es handelt sich um recht große (ca.65 hoch und 45x45 b/t) Passiv-Stand-Lautsprecher
3-Wege/ Bassreflex mit der folgenden BESONDERHEIT:
der Tieftöner ist OBEN flachliegend eingebaut!
Ich finde keinerlei Informationen zu diesem Modell, -angeblich war es unter der Bezeichnung
JBL-EUROPA auf dem deutschen Markt verkauft.

kann mir irgendjemand Infos geben, um was für ein Modell genau es sich handeln könnte?
(ggflls. kann ich bei Gelegenheit mal ein paar Fotos machen)


[Beitrag von dusdorfer am 03. Mai 2012, 08:57 bearbeitet]
Passat
Moderator
#2 erstellt: 03. Mai 2012, 09:22
Unter der Bezeichnung kenne ich keine JBL-Lautsprecher.
Aber viele JBL-Lautsprecher wurden und werden in Europa gebaut.

Es gab tatsächlich eine Serie mit nach oben abstrahlendem Tieftöner, nämlich die HP-Serie.
Es gab da folgende Modelle:
HP 420, HP 430, HP 520, HP 530, HP 580 und HP 590.

Die HP-Serie wurde in Dänemark gebaut.
Hier ein Bild der HP 430:
JBL HP 430

Das ist ein 3-Wege Lautsprecher, der Tieftöner strahlt nach oben durch die oberen Schlitze ab.

Grüsse
Roman
dusdorfer
Neuling
#3 erstellt: 03. Mai 2012, 09:38
Hallo und danke für die schnelle Antwort. Das Modell ist es sicher nicht: zu hoch, der LS ist max. 65cm hoch, aber breiter...
und die Front ist inklusive der oberen Bass-Abdeckung mit EINEM Winkel-Element stoffbezogen abgedeckt.
...hab ich in dieser Form noch nie gesehen...
dusdorfer
Neuling
#4 erstellt: 03. Mai 2012, 10:03
..sehe gerade, ich sollte dies Thema wohl besser in die Kategorie/Unterforum
"JBL forever.." einstellen...
-wie kann ich das dahin verschieben?
Passat
Moderator
#5 erstellt: 03. Mai 2012, 10:30
So einen Lautsprecher habe ich von JBL noch nie gesehen.
Von anderen Herstellern kommt mir das bekannt vor.

Grüsse
Roman
dusdorfer
Neuling
#6 erstellt: 03. Mai 2012, 10:41
Ich habe jetzt doch noch ein Foto bekommen und eine Aufschrift v. der Unterseite:
Modell: EUROPA II/74
Interntionale HiFi Vertriebs GmbH Heilbronn

...hat man mir als JBL präsentiert... und Heilbronn ist doch heute noch der Sitz von Harman..? -oder?
EUROPA II/74
Unterseite Typenschild mit Drehpoti

-was könnte es denn sonst evtl. sein?


[Beitrag von dusdorfer am 04. Mai 2012, 07:46 bearbeitet]
running_pitt
Neuling
#7 erstellt: 20. Dez 2013, 10:26
die JBL wurden von Hamann Deutschland in Heilbronn vertrieben - in den 70ern. Made in US, nicht wie sehr viel später als JBL Pappboxen in Dänemark bauen ließen. Heute ist JBL Deutschland im schwäbischen Öhringen ansässig und vertreibt von dort ihre Artikel und repariert auch - zu Wahnsinnspreisen!
Habe selbst ein Paar - bestückt nahezu wie die 43xx-Serie, lediglich der Woofer ist ein 10-Zöller.
Chiefmate07
Stammgast
#8 erstellt: 21. Dez 2013, 15:09

running_pitt (Beitrag #7) schrieb:
die JBL wurden von Hamann Deutschland in Heilbronn vertrieben - in den 70ern. Made in US, nicht wie sehr viel später als JBL Pappboxen in Dänemark bauen ließen. Heute ist JBL Deutschland im schwäbischen Öhringen ansässig und vertreibt von dort ihre Artikel und repariert auch - zu Wahnsinnspreisen!
Habe selbst ein Paar - bestückt nahezu wie die 43xx-Serie, lediglich der Woofer ist ein 10-Zöller.


Hi,

das ist so nicht richtig!

die Interntionale HiFi Vertriebs GmbH Heilbronn wurde später in "Harman Deutschland" umbenannt. Inter-Hifi baute u.a. Lautsprecher in Eigenregie, die mit JBL-Komponenten bestückt wurden. Hauptgeschäft war aber der Vertrieb von JBL-Lautsprechern und anderen im Harman-Konzern angesiedelten Produkten.
Harman Deutschland sitzt heute immer noch in Heilbronn und ist immer noch der JBL-Vertrieb für D, A und CH.
In Öhringen ist der authorisierte JBL-Service angesiedelt, der aber auch LS-Chassis verkaufen darf.

So weit die Fakten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
30 Jahre alte Boxen mit Digitalreceiver "aufpeppen"?
zoxpilot am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  7 Beiträge
Suche "größere Kompaktlautsprecher"!
Xychor am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  8 Beiträge
Bitte Kaufberatung Lautsprecher mit "Feingeist".
Cosimo_Wien am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  6 Beiträge
"Neue", gebrauchte Lautsprecher - aktuell Quinto 530
Dragonheart100 am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  46 Beiträge
Standlautsprecher/Kompaktlautsprecher mit "Raumklang"?
b0ss123 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  7 Beiträge
Welcher CD-Player "passt"?
Aggl2010 am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  21 Beiträge
Teilaktive Lautsprecher (Hersteller, Modell)
Goostu am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  69 Beiträge
Lautsprecher fürs "Heimstudio" - JBL ?
CarlosMMG am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  7 Beiträge
Japan oder Europa? Piega? Denon oder Cambridge?
Tink am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  9 Beiträge
Welche Lautsprecher am Digitalverstärker "Onkyo A-1VL"?
Mr._Nice am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  21 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Unomat
  • Daewoo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.198