Hifi-System, klappt alles so wie Ich mir das vorstelle?

+A -A
Autor
Beitrag
Streun
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mai 2012, 16:06
Also, als Quellgeräte habe Ich meinen Laptop und meinen Fernseher.

Verstärker werde Ich folgenden kaufen:

http://www.amazon.de...id=1336320222&sr=1-1

Boxen die Canton Ergo 102 DC



Also:
Den Laptop schließe Ich per 3,5mm auf Cinch an den Verstärker

Der Fernseher hat auch einen 3,5mm Kopfhörerausgang, aber auch einen Optischen und Hdmi Eingänge,

kann Ich mit den HDMI teilen was anfangen oder sollte Ich wie beim Laptop den 3,5mm ausgang nutzen?

Welche Kabel sollte Ich von den Boxen zum Verstärker nutzen?
Hoffe284
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Mai 2012, 16:16
Hallo

Also der Pio hat einen optischen Eingang (sogar 2) für den TV . Der Verstärker hat auch einen Coaxialen Eingang für digital , wie man den an den Laptop anschliesst weiss ich nicht . Hat dein Lapp kein HDMI ?

Gruss
Streun
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Mai 2012, 16:19
äh, doch der laptop hat auch nen hdmi ausgang

was für ein kabel bräuchte ich denn da für den fernseher?


[Beitrag von Streun am 06. Mai 2012, 16:22 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Mai 2012, 16:40
Hallo,
ein HDMI Kabel wirst du bestimmt Zuhause haben,
probier doch beide Geräte so anzuschliessen,
wenns passt ist das doch ne einfache Lösung.

Ansonsten sind Digitaleingänge entweder ein Optisches Digitalkabel,
oder ein Koaxiales Digitalkabel gefordert,
je nachdem welche Ein/Ausgänge beide Geräte aufbieten.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 06. Mai 2012, 16:51 bearbeitet]
Streun
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Mai 2012, 16:46
das sin aber glaube beim fernseher zumindest 4 hdmi Eingänge...


Aaaaalso.. Ich werd den Fernseher über ein Toslink Kabel anschließen..

und den Laptop wie gesagt über ein 3,5mm klinke auf Cinch.. oder is das ne schlechte Lösung?


[Beitrag von Streun am 06. Mai 2012, 16:51 bearbeitet]
Hoffe284
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Mai 2012, 19:44
Hallo

Noe -- probier mal HDMI Laptop zu HDMI Pio

GRuss
Streun
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Mai 2012, 11:28
und wo wäre das problem mit dem 3,5mm auf cinch?
MaLoe2401
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mai 2012, 12:48
Das Problem ist, dass die Onboard-Soundkarten meistens klanglich nicht so das Wahre sind, der Wandler des AVR sollte das besser lösen.
Streun
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Mai 2012, 13:08
und der wandler wandelt nur wenn ich den hdmi eingang benutze?^^
cptnkuno
Inventar
#10 erstellt: 07. Mai 2012, 13:16

Streun schrieb:
und der wandler wandelt nur wenn ich den hdmi eingang benutze?^^

nein, aber 3,5mm auf cinch ist analog, das heißt der laptop wandelt digital - analog, der Pioneer digitalisiert das dann wieder und wandelt es, bevor es in die Endstufe geht, wieder nach digital.
Wenn der Pioneer das gleich digital kriegt sparst du dir zwei Wandlungen
Streun
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Mai 2012, 13:54
ok, habe das kabel jezt schon bestellt, warte zunächst die qualität ab.. sollte es nicht so doll sein, bestell Ich mir n Hdmi Kabel, is halt blöd weil es am Laptop links sitzen würde und Ich es nach rechts über die Wand hinführen würde.. naja warten wirs ab

Danke für die Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Hifi System, passt das so ?
iake am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  16 Beiträge
gutes HIFI System mit Subwoofer
HIFI_Freak98 am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  60 Beiträge
neues Hifi-System
Cliowa am 24.08.2003  –  Letzte Antwort am 30.08.2003  –  3 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger HiFi-Stereo-System
R0flcopt3r am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  5 Beiträge
aktives 2.1 System
JohnnyBash am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  15 Beiträge
Einsteiger Hifi System gesucht!
Friedrich93 am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  5 Beiträge
HiFi System 500-600?
AboveWords am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  20 Beiträge
Hifi 2.1 system
luggeHIFI am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  41 Beiträge
Kleines Einsteiger Hifi- System
fr3akhw12 am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  13 Beiträge
Stereo HIFI Kaufberatung
myjunk777 am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedoetschendoetschen2
  • Gesamtzahl an Themen1.386.620
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.569

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen