Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passende Endstufe zu vorhandenen Boxen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
sualk33
Neuling
#1 erstellt: 21. Mai 2012, 17:25
Hallo, bin neu im Forum und habe schon gesucht und diverse Anleitungen gelesen, bin aber noch nicht wirklich schlau geworden... Folgendes:
Ich habe 2 Sony SS-SCL5 Boxen (6 Ohm, Watt-Angabe konnte ich leider keine finden) und 2 Magnat Boxen (130/240 W, 4-8 Ohm) und suche dafür jetzt eine Endstufe, die idealerweise einen FM-Tuner eingebaut hat und zumindest über einen oder besser mehrere Chinch-Eingänge verfügt.
Geplant ist, dass ich die 4 Boxen im Stereo-Betrieb (je eine jeder Art links und die andere rechts) verwende und ich möchte dafür nicht all zu viel Geld ausgeben - ein gutes gebrauchtes Teil käme mir sehr gelegen.
Brauche ich eine Endstufe mit Anschlüssen für mehr als 1 Boxen-Paar oder könnte ich jeweils 2 Boxen in der selben Buchse anschließen?
Und wie sieht es mit der idealen Impedanz und Leistung für den Verstärker aus? Sorry, diese Fragen mögen euch alten Profis lächerlich erscheinen, aber ich blicke da momentan leider überhaupt nicht durch...

Würde mich sehr über Antworten und Vorschläge freuen!
germi1982
Moderator
#2 erstellt: 21. Mai 2012, 18:25
Was du suchst nennt sich Receiver. Verstärker mit eingebautem Radioteil. Eingänge haben die natürlich mehrere....


Aber da wirst du nicht fündig werden, es gibt keinen Receiver der stabil mit der Konfiguration läuft die du machen willst. Bei 4-8 Ohm kannst du eher von 4 Ohm ausgehen. Die Boxenanschlüsse sind bei den Geräten intern parallel geschaltet, das heißt die Endstufen sehen noch nicht mal 2,5 Ohm wenn du da alle deine Boxen anklemmst. Die meisten Endstufen wollen aber mindestens 4 Ohm pro Box sehen...

Davon abgesehen das die Boxenimpedanz abhängig von der Frequenz ist, und die je nach Frequenz teilweise auch noch weiter in den Keller gehen kann....

Im schlimmsten Fall gibts da direkt Rauchsignal, ein Fall für den Schrottplatz...

Also zwei Paare wo alle Boxen 8 Ohm (nicht 4-8, sondern richtige 8 Ohm) haben geht eigentlich immer, aber sowas geht eigentlich nie.

Höhere Ohmzahl geht immer, da hat man einen minimalen Leistungsverlust*. Aber bei zu wenig wirds kritisch, da fließt dann zuviel Strom durch die Endstufentransistoren. Wenn keine Schutzschaltung vorhanden ist, löst sich die Endstufe im wahrsten Sinne des Wortes in Rauch auf.

*: Wenn man statt 4 Ohm-Boxen 8 Ohm-Boxen benutzt, reduziert sich die Nennleistung um etwa 30%. Das klingt zwar nach viel, ist aber in der Praxis vernachlässigbar gering denn für die doppelte Lautstärke benötigt man die zehnfache Verstärkerleistung.


[Beitrag von germi1982 am 21. Mai 2012, 18:30 bearbeitet]
sualk33
Neuling
#3 erstellt: 22. Mai 2012, 09:24
danke für die rasche Antwort.
wenn ich das zusammenfasse heißt es also: ich kann entweder die zwei Sony ODER die zwei Magnat-Boxen verwenden, für letztere sollte ich mir also dann einen 450 W (~ 2*240 W ???) an 4 Ohm Receiver zulegen und erstere entweder verkaufen oder mit einer anderen Endstufe/Receiver betreiben. Stimmts?
liesbeth
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2012, 10:07
zwei Boxebpaare paralell in einem Raum zu betreiben macht eigentlich überhaupt keinen Sinn...

du brauchst auch keinen derart starken receiver, such dir einen vernünftigen gebrauchten mit irgendwas zwischen 40 und 100 watt pro Kanal und teste deine Ls das bessere Paar behälst du einfach...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passende PC-Boxen gesucht
krachkopp am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  18 Beiträge
Neue passende Boxen gesucht
DrPaua am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  24 Beiträge
Passende Endstufe zu ADAM Lautsprechern gesucht
Marko@Rockvoice am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  2 Beiträge
Passende lautsprecher gesucht
DeAndi am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  13 Beiträge
Passende Microanlage gesucht.
7Hektor am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  51 Beiträge
Passende Anlage gesucht
Runsky am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  25 Beiträge
Pioneer A-109 -> passende Boxen gesucht
dancehouse2k am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Passende Boxen für Yamaha AX-500 gesucht
Snik4s am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  15 Beiträge
Kaufberatung zu vorhandenen boxen!
ThaReelone am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  5 Beiträge
passende Endstufe zu B&W 802 ?
Schwarzvogel am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedx18082
  • Gesamtzahl an Themen1.346.070
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.288