Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Musikanlage für Kleines Zimmer (Low-Budget)

+A -A
Autor
Beitrag
PhilippF.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jun 2012, 19:45
So ich bräuchte eine kleine Kaufberatung für eine möglichst gute Musikanlage da ich mich NICHT und damit meine ich überhaupt nicht mit sowas auskenne.

Was ich will ist in meinem 25qm großen Zimmer laut Musik wie Dubstep, Drum'nBass und Trance hören. Für diesen Zweck brauch ich für 200-250€ eine möglichst "gute" Musikanlage. Ich weis das is wenig geld, aber meine Ansprüche sind nicht wirklich hoch, wenn sich die musik gut anhört und viel bass (=sehr viel bass) hat reicht mir das völlig.
Ich bin mir nochnichteinmal sicher welche Art von Lautsprechern ich für diesen Zweck benutzen soll.
Die Quelle für den Sound wird hierbei mein PC sein.


[Beitrag von PhilippF. am 17. Jun 2012, 19:46 bearbeitet]
SFI
Moderator
#2 erstellt: 17. Jun 2012, 19:51
Servus,

da würde ich vielleicht aktiv fahren, gerade da du den PC als Quelle nutzt und dein Budget für Verstärker und LS stark eingeschränkt ist.

http://www.thomann.de/de/esi_near_08_classic.htm
http://www.thomann.de/de/samson_resolv_a8.htm

... würden mir spontan einfallen, Bass und laut sollte damit bis zum Gehörschaden möglich sein.
PhilippF.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jun 2012, 20:18
Ich weis nicht, sind Studio Monitore echt zum normalen alltags musikhören geeignet? Ich dachte immer die wären für die Musikproduktion gedacht . Und es kann sein das ich mich irre aber die sehen irgendwie mikrig aus, nicht als würden sie großen schalldruck erzeugen. (wie gesagt ich bin der absolute Anfänger in diesem Thema und ich erzähle hier warscheinlich schwachsinn, wenn das der Fall ist verbessert mich bitte)
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jun 2012, 21:05
Bassstarke Standlautsprecher + Verstärker, da geht mit 250 Euro selbst gebraucht nicht viel.

Mal sehen:

LUXMAN A-331 (69 Euro)

http://www.ebay.de/i...&hash=item3a7445746e

oder

Pioneer A-203 (99 Euro)

http://www.ebay.de/i...&hash=item4845c3215f

und

Yamaha NS-50 F Schwarz (200 Euro)

http://www.redcoon.d...utsprecher?refId=psm

Das Interessante an beiden Möglichkeiten ist, dass es vermutlich sogar ganz gut klingt und nicht nur deinen Anspruch erfüllt. Die Amps sind gebraucht vom Händler mit einem Jahr Gewährleistung.

Hier noch alternativ neue Verstärker:

Pioneer A-109 (124 Euro)

http://www.electroni...erstarker-68103.html

Pioneer A-209R (140 Euro)

http://www.electronic4you.de/pioneer-a-209r-verstarker-98634.html

LG


[Beitrag von michaeltrojan am 17. Jun 2012, 21:17 bearbeitet]
PhilippF.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Jun 2012, 21:23
Hmmm. Ich habe daran gedacht ein Pa System Zweckzuentfremden. Ich denke daran noch 100€ draufzulegen und mir die LD Systems Dave 8 XS oder 10g2 zu holen. die gehen zimlich tief runter, haben gut schalldruck und das Preisleistungsverhältniss stimmt auch.

PS: hat jemand erfahrung mit diesen systeme in kleineren Räumen, ich habe gelesen das die LD Systems Dave gut für kleinere Partys und dergleichen geeignet sind.


[Beitrag von PhilippF. am 17. Jun 2012, 21:26 bearbeitet]
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jun 2012, 05:10
Frag da bitte im PA Bereich nach und mach hier zu. Das ist ein ganz anderes Thema.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Low-Budget Anlage für kleines Zimmer - Gebrauchtkauf?
zwiese am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung für Low Budget Amp
Martengo am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung für Wohnzimmeranlage (Low Budget)
jangins98 am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  26 Beiträge
Musikanlage für kleines Zimmer
xANdOs am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  29 Beiträge
Musikanlage für Zuhause| Kaufberatung| Budget 500?
LordBavaria13 am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  97 Beiträge
Kaufberatung Musikanlage ungefähr 1000 Euro (Fragebogen ausgefüllt)
stefanbk am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  20 Beiträge
Kaufberatung Musikanlage
ccTommi am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  6 Beiträge
Low-Budget Kaufberatung (Verstärker, Lautsprecher)
roflchapter am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  11 Beiträge
Kaufberatung Low Budget Verstärker/Receiver
KiezKieker am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  26 Beiträge
Konzept für Low-Budget
Jendevi am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Luxman
  • LD Systems

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.177