Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha R-S 700 oder Onkyo TX-8050?

+A -A
Autor
Beitrag
iYassin
Neuling
#1 erstellt: 15. Jul 2012, 01:43
Meine neue Stereoanlage wird lautsprecherseitig wohl mit zwei Nubert nuBox 381 ausgestattet - als Verstärker hatte ich bisher einen AVR, einen Sony STR-DH720 (der ist auch bereits hier). Weitere Recherche und Empfehlungen hier im Forum haben mich nun aber dazu gebracht, diesen doch zurückzusenden und mir stattdessen einen Stereoreciever zuzulegen. Preislich stellen 400 Euro das Maximum dar - somit habe ich mir mal die beiden Stereoreceiver herausgesucht:
- Yamaha R-S 700: http://de.yamaha.com...-s700__g/?mode=model
- Onkyo TX-8050: http://www.de.onkyo.com/de/produkte/tx-8050-43157.html

Beide kommen in den Rezensionen auf Amazon sehr gut weg. Lese ich entsprechende Threads über die beiden Receiver, dann sagen manche, dass der Onkyo besser ist, andere sagen, dass der Yamaha besser klingt. Von den Features her tendiere ich natürlich zum Onkyo... die Netzwerkanbindung ist natürlich sehr praktisch, zumal ich tatsächlich sämtliche Musik von meinem Server über einen MPD-Client (das Squeezebox-Prinzip als "Bastellösung") oder von meinem Notebook höre, er hat digitale Eingänge und so weiter. Allerdings bin ich mir eben nicht sicher, ob er klanglich genau so gut ist wie der Yamaha, der von den meisten Seiten bzw. Usern sehr gelobt wird. Der Yamaha ist auch auftrennbar, sodass ich ein Nubert-ATM für die Lautsprecher nutzen könnte. Ob ich das wiederum brauche und dafür u.a. auf die digitalen Eingänge verzichten möchte? Da bin ich mir einfach nicht sicher...

Wie sind die Receiver denn klanglich im Vergleich? Und meint Ihr, von digitaler Soundübertragung zum Receiver (über das Netzwerk bzw. die digitalen Eingänge) habe ich viel Nutzen?
Welchen würdet Ihr mir empfehlen?

Vielen Dank schonmal!

Viele Grüße,

iYassin
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jul 2012, 07:01

iYassin schrieb:

Wie sind die Receiver denn klanglich im Vergleich?


O.K..

Sollte deine Kaufentscheidung nicht beeinflussen.

Ob du einen Nutzen durch die digitalen Eingänge erfährst hängt von der Qualität der ANALOGEN Zuspielung ab.

Gruss
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Jul 2012, 08:42

Wie sind die Receiver denn klanglich im Vergleich?


Der klangliche Unterschied wird nahe Null sein.


Und meint Ihr, von digitaler Soundübertragung zum Receiver (über das Netzwerk bzw. die digitalen Eingänge) habe ich viel Nutzen?


Dafür nutze ich meinen BD-Player, das klappt hervorragend.

http://www.lg.com/de...u-ray-disc-BP620.jsp

LG Michael

P.S.: Wenn Du mal eine Verbesserung des Klangs möchtest, sollten wir über die Lautsprecher nachdenken. Das sind nicht unbedingt die "Gänsehaut"- + "Ahhh+Ohhhh"-Lautsprecher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha R-S 700 oder Onkyo TX 8050
Keshava am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  3 Beiträge
Onkyo TX-8050 oder Yamaha R-N500
pply88 am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  2 Beiträge
Onkyo TX 8050 oder Yamaha A S-500?
Rayal am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  14 Beiträge
Onkyo TX 8050 gegen Yamaha R-N500
pesma_ am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  67 Beiträge
Stereoanlage f. 25 qm bis 1000,- Eur Yamaha R-S700 oder Onkyo TX-8050 + Kompaktboxen ?
maltschik am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  7 Beiträge
Yamaha R-S500 vs. Onkyo TX-8255
DiCraft am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  4 Beiträge
Onkyo TX 8050 oder?
quacksalber am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  32 Beiträge
Klipsch RB 81 zu Onkyo TX 8050? oder Alternativen?
Jaq_80 am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  22 Beiträge
Onkyo TX-8030 / 8050 oder Denon DRA-700 AE
Aygo_Blue am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 29.05.2012  –  2 Beiträge
Onkyo TX-8050 mit Teufel T400 passt das?
der-bischoff am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • LG
  • Sony
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.998