Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues Stereosystem - HECO?

+A -A
Autor
Beitrag
*CrZ*
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Jul 2012, 17:11
Guten Abend zusammen,

da mir meine Klipsch RF-82 nicht mehr so richtig gefallen wollen, und ich mich einmal an eine Stereoanlage ohne Hörner wagen möchte, habe ich mich ein wenig umgesehen. Momentan tendiere ich sehr stark in richtung Heco Celan. Die 800er hat es mir hierbei optisch sehr stark angetan. Zur klanglichen Seite kann ich bisher leider noch nichts sagen, aber in den nächsten vier Wochen sollte ich wohl auch die Gelegenheiot bekommen sie einmal probe zuhören.

Nun etwas zu den äußeren Bedingungen und dem bisherigen System. Mein Wohnzimmer ist 30m² groß (5 x 6m) und ist momentan mit den beiden RF-82 in Verbindung mit einem Pioneer A 858 bestückt.

Nun zu meinen Fragen. Hat denn jemand Erfahrungen mit beiden Lautsprechern gemacht? Würden sie in Kombination zu meinem bisherigen Verstärker passen, oder sollte doch ein etwas anderes Gerät angeschlossen werden?

Musiktechnisch bewege ich mich zum größten Teil in der elektronischen Richtung (Faithless, The Prodigy...um ein paar bekanntere zu nennen). Ab und an kommen aber auch Klassiker der 60er, 70er und 80er in den Player.

Also dann, ich bin auf eure Anregungen gespannt.

Vielen Dank im Voraus!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Jul 2012, 19:30
Hallo,

die Heco Celan 800 ist ja schon das VorVorgängermodell der aktuellen Celan GT 902,
bei einem Händler stehen die so gut wie nicht mehr rum zum Hören.

Hirsch Ille hat zuletzt das Paar vor einigen Jahren für 800 und ein paar zerquetschte rausgehauen.

Das Klangbild idt natürlich mit den Klipsch nicht zu vergleichen,
die Celan schreit einem nicht so an,
ist aber auch im Hochton sehr zurückhaltend,
also eine 180° Wende in deinem Lautsprecherleben.

Ich rate dir noch weitere Modelle in die Vorauswahl zu holen,
dazwischen gibt es noch viele Abstufungen in Sachen klangliche Abstimmung des Lautsprechers.


Gruss
*CrZ*
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Jul 2012, 19:39
Vielen Dank für deine rasche und ehrliche Antwort

Bei den genannten Punkten liegen auch meine Probleme. Die Höhen sind mir oftmals zu überspitzt, der Bass wird leicht zu einem störenden dröhnen und die Mitten sind mir teilweise zu dürftig ausgeprägt. Für Parties mit gehobener Lautstärke mag dies alles gehen, aber mir fehlt einfach die Leichtigkeit und die ausgeglichene Wiedergabemöglichkeit.

Die Celan 800 steht eventuell noch bei einem Lieferanten. In der nächsten Woche werde ich dort einfach mal telefonisch ein paar Informationen einholen.

Achja, als Obergrenze habe ich mir 1500,-€ gesetzt. Die 902 GT und die 901 XT fallen also schon weg. :/
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Jul 2012, 20:36

*CrZ* schrieb:
Bei den genannten Punkten liegen auch meine Probleme. Die Höhen sind mir oftmals zu überspitzt, der Bass wird leicht zu einem störenden dröhnen und die Mitten sind mir teilweise zu dürftig ausgeprägt.


ja ,
ich kenne die Klipsch...

Problem wird sein,
wenn die RF 82 schon dröhnten,
dann wird das mit den 800ern noch schlimmer.
Auch mit den Mitten wirst du vermutlich nicht glücklicher,
da gibt es viel besseres.
Einzig die Höhen werden dich nicht mehr nerven,da diese nun dumpf daherkommen im Vergleich zur Klipsch.

Ohne deinen Raum und die Aufstellung zu kennen zwei Lautsprecher aus der Mitte,
Monitor Audio RX 8,
PSB Imagine T,

und es gibt noch sooo viel Anderes,

Gruss
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Jul 2012, 21:04
Hach ... da kann ich doch mal die Dali Zensor 7 in den Ring werfen:

http://www.yourhifi.de/dali-zensor-7-standlautsprecher-paar.htm

Die ist dazu auch noch recht preiswert zu haben.

Die Dali Ikon werden Dich vermutlich auch in den Höhen nerven.

LG Michael


[Beitrag von michaeltrojan am 26. Jul 2012, 21:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Stereosystem
LaMagra am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  6 Beiträge
Beratung: Neues, erweiterungsfähiges, Stereosystem!
Sc|-|mid am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  28 Beiträge
neues Stereosystem (PC + Musik)
Shark88 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  14 Beiträge
neues Stereosystem für 2013
Pirmin am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  19 Beiträge
suche neues Stereosystem.
Geisterbrecher am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  8 Beiträge
Neues Stereosystem mit streaming
vripp am 09.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.05.2016  –  21 Beiträge
neues stereosystem mit budget nahfeldern
xDrAcHeNx am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  3 Beiträge
Neues Stereosystem für 600-700?
hendrikmue am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  11 Beiträge
Kaufbertung Stereosystem
Devan am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  4 Beiträge
Erstes Stereosystem
max1mum_reached am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Heco
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.934