Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche robusten 'Party' Verstärker fürs kleine Geld.

+A -A
Autor
Beitrag
scheaza
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2012, 12:05
Hallo, Wie oben steht suche ich einen Verstärker oder Reciever der Hauptsächlich auf private kleinere Hauspartys mitkommen soll. Bisher hatte ich einen Sony str D185, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden war und der auf feiern bei 6 Stunden Laufzeit auch nicht schlapp gemacht hat. Allerdings ist letztes mal jmd. übers Lautsprecherkabel gestolpert und folglich tut sich natürlich nichts mehr. Ich werde noch prüfen ob es billig zu reparieren wäre allerdings halte ich bei einem so alten modell weniger davon. Jetzt stellt sich die Frage nach einem Neuen:

Die 2 Lautsprecher sind 2 Jbl e80 n (8ohm)

Ich brauche auch nur einen Stereo Reciever/Verstärker.

Das ganze sollte aber ja nicht teurer als 150 Eulen werden.

Ich hoffe auf baldige Antworten, danke

scheaza.
allomo
Stammgast
#2 erstellt: 02. Sep 2012, 21:15
Entweder einen gebrauchten AMP der als Bolide gilt, z.B.: Pioneer A-757
oder eine PA-Endstufe. Mit der letzteren Lösung hast du definitiv genug Leistung

Gruß
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 03. Sep 2012, 05:47
Yamaha RX-797

Gruß Karl
scheaza
Neuling
#4 erstellt: 03. Sep 2012, 10:49
Also erstmal danke fuer die schnellen Antworten!

Kann man gebrauchte Verstärker bei ebay gut kaufen oder kann es sein das die dann bald flöten gehen?
Ich nehme an man kommt bei ebay dann so bei ~100 Eulen raus was ja fuer so einen Verstärker schon angemessen wäre.
zz. habe ich übrigens einen harmanKardon hk680 von meinem Vater der ist natürlich schon n anderes Kaliber als der Sony

zu PA Endstufen, im Bereich von 100€ kann man da welche bekommen die klangtechnisch nicht voll daneben sind? Ich kenne mich da leider weniger aus
Und die meisten PA sin 4ohm, macht das was aus wenn die JBl 8 ohm sind?
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2012, 11:15
Der hier ist ganz OK.


Und die meisten PA sin 4ohm, macht das was aus wenn die JBl 8 ohm sind?


Nein. Andersrum wär´s bedenklicher.

Schönen Gruß
Georg
scheaza
Neuling
#6 erstellt: 03. Sep 2012, 11:31
Okdanke, gibt es auch PA's bei denen man bass und treble steuern kann oder ist das ein Vorteil derHeimverstärker? Wie ist das mit Mp3 abspielen das geht ja eigentlich bei jedem verstärker oder?
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 03. Sep 2012, 12:07
Mit welchen Quellen spielst Du ab?

Das ist eine reine Endstufe.
Höhen, Bässe und Lautstärke regelt man an der Vorstufe.

Falls alles vom PC kommt, dient dieser als Vorstufe und am PC wird dann auch die Lautstärke, Höhen usw... geregelt.

Schönen Gruß
Georg
scheaza
Neuling
#8 erstellt: 03. Sep 2012, 12:17
^^Achso

Ja eigentlich kommt das von nem handy oder eben nem Laptop

aber ich wollte das schon am Verstärker regeln koennen
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 03. Sep 2012, 14:32
Dann brauchst Du einen Stereovollverstärker

oder

zu der Endstufe noch eine Vorstufe.
Auch ein günstiger Mixer kann als Vorstufe dienen.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche die beste Kombi fürs kleine Geld
kamill82 am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  3 Beiträge
welcher miniverstärker fürs kleine Geld?
viertelnach8 am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  6 Beiträge
ordentliche Standlautsprecher fürs kleine Geld?
lisztiger am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  4 Beiträge
Party Lautsprecher
Bonfrankie_ am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  3 Beiträge
Suche nach einer Party Anlage.
Fabian-- am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  9 Beiträge
suche Verstärker fürs Schlafzimmer
hutzi20 am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  6 Beiträge
Suche Verstärker fürs Arbeitszimmer
mwiemikel am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2016  –  2 Beiträge
Möglichst kleine Lautsprecher (2.0) fürs Wohnzimmer
diggiy am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  8 Beiträge
Kleine Stereolösung fürs Wohnzimmer
Lurtz am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  13 Beiträge
Suche einfachsten Verstärker fürs Kinderzimmer.
ClemensM am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796