Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche nach einer Party Anlage.

+A -A
Autor
Beitrag
Fabian--
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2016, 18:07
Hallo zusammen!

Ich bin auf der suche nach einer Basskräftigen Party Anlage. Ich habe bereits viel im Internet gesucht aber hab nicht viel Aussagkräftiges gefunden. Da ich ein totaler Anfänger im Bereich von Musikanlagen bin, frag ich nun euch ^^

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

Von 0 - 700€
Mehr geht nicht, da ich noch Schüler bin.

-Wie groß ist der Raum?

Soll Portabel sein, heißt man soll sie leicht Transportieren können.

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Sie werden nicht immer gleich stehen. Aber meist nebeneinander.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Mir egal. Einfach alles Anbieten^^

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

Die größe spielt keine Rolle.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

Nein, es soll alles mit im Pack vorhanden sein.

-Welcher Verstärker wird verwendet?

-

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

Alles von Partyhits bis zu Dupstep also eine Basskräftige Anlage.

-Wie laut soll es werden?

Es soll ein (Normaler) Klang zwischen Bass und den Lautsprechern entstehen.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

Egal.

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

Nein.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

Ich hab mich bis zu diesem Zeitpunkt immer mit einer Auna 5.1 auseinadergesetzt aber sie ist mir zu klein geworden also die Leistung entspricht nicht meinen Erwartungen und aus diesem Grund suche ich eine neue Anlage.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

Nein.

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

Am besten Online bestellbar.


Vielen Dank schonmal!

MfG Fabian
dejavu1712
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2016, 18:33
Sowas vielleicht, dazu noch ein USB DJ Mixer und gut ist.
Big_Määääc
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2016, 12:38
eine AktivPa sollte sich in dem Bereich zu hauf finden lassen,
doch wird es schwierig sein überhaupt ein kompaktes Set zu finden,
mit dem man auch Dubstep kraftvoll wiedergeben kann.
die meisten Sets sind halt auf MainstreamPartyMusik getrimmt.
Fabian--
Neuling
#4 erstellt: 06. Apr 2016, 12:42
Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier so schnell Antworten bekomme^^

Das System sollte halt einen "dumpfen" Bass haben.
Dubstep braucht sie nicht umbedingt sehr kraftvoll abspielen können.
Es reicht, wenn sie einen Klaren Sound hat^^
dejavu1712
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2016, 13:04
Durch das vorgegebene Budget wird die Auswahl aber limitiert, sofern man keinen
No Name Ebay Schrott in Erwägung zieht und lieber etwas vernünftiges haben will.

Das von mir verlinkte Set hat alle Verstärker und Zubehör inklusive, für den Preis
dürfte das nach meinen Erfahrungen nur schwer zu schlagen sein, es sei denn
man ist bereit etwas mehr Geld auszugeben.

Außerdem hat man bei Thomann 30 Tage Zeit zum testen mit vollem Rückgaberecht.
Fabian--
Neuling
#6 erstellt: 06. Apr 2016, 13:05
Deine Anlage hab ich mir angeschaut und finde sie eigentlich recht gut.
dejavu1712
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2016, 13:07
Du meinst mein Link....

Hier mal alle Systeme zum vergleichen die von Thomann z.Z. angeboten werden:

http://www.thomann.de/de/dj_sets.html?oa=pra

oder hier

http://www.thomann.de/de/komplette_beschallungsanlagen.html
Fabian--
Neuling
#8 erstellt: 07. Apr 2016, 17:28
Ich habe mir mal was zusammen gestellt.
Jetzt ist meine Frage, ob alles so funtzt oder ob noch was dazu muss.

Sub

Lautsprecher

Die Frage ist nur, welche Kabel ich brauche und, ob ich noch ein Mischpult dazu brauche.
dejavu1712
Inventar
#9 erstellt: 07. Apr 2016, 17:41
Ja, Verstärker für den Subwoofer und die Lautsprecher.

Ein Mischpult ist nicht zwingend erforderlich, geht auch direkt mit dem PC.

Wenn Du weist was du willst, kann Dir Thomann sagen, was Du an Kabel und Zubehör brauchst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Low Budget Party Anlage
Animus1643 am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  9 Beiträge
Auf der Suche nach einer neuen Anlage.
moritz3985 am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  5 Beiträge
Party-Wagen Stereo Anlage bis 400??
Houlectrix am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  12 Beiträge
AVR+2 Boxen für Private Party
Benalio am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  2 Beiträge
Suche Anlage
Devil89 am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  71 Beiträge
Auf der Suche nach einer Home HiFi Anlage
sLashi am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  3 Beiträge
Ich bin auf der Suche nach einer kleinen Anlage....
Vodka am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  8 Beiträge
Bericht bei der Suche nach einer Einsteiger Hifi-Anlage
siggi_nuernberg am 14.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  17 Beiträge
Party-Anlage für 20qm Raum
Alex.* am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  11 Beiträge
HIfe bei Suche einer Anlage für 300?
Acdcrocker am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.700