Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Party-Anlage für 20qm Raum

+A -A
Autor
Beitrag
Alex.*
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2015, 18:05
Hallo
Suche einen Anlage für einen 20qm Meter großen Raum, möchte mir einen Party-Raum einrichten und als erstes soll das wichtigste die Anlage rein. Budget: 500+/- natürlich lieber weniger aber wenn's dort nichts gescheites gibt dann lieber mehr.

Hören viel EDM sprich Hardwell,Martin Garrix etc. aber auch Pop und Rap
Musik wird über meinen Pc wiedergegeben
Was mir allgemein wichtig bei der Anlage ist:
- Kraftvoller Bass sollte spürbar sein
- Gute Wiedergabe meiner Musik
- Discothek Lautstärke

Werden 2 Boxen+Verstärker+Subwoofer reichen? Und jetzt bitte ein paar Vorschläge was da für mich infrage kommt.

EDIT: Würde mich auch mit was gebrauchten zufrieden stellen Umgebung: 27612


[Beitrag von Alex.* am 27. Okt 2015, 18:05 bearbeitet]
ATC
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2015, 18:11
Moin,

für das Budget,
LD Dave 10 G3.
Donsiox
Moderator
#3 erstellt: 27. Okt 2015, 18:34
Hallo Alex,

Meridianfan hat dir jetzt schon ein Set aus der PA-Ecke genannt, welches passen könnte. Vielleicht schon eher das Dave 12 (gebraucht) für ein wenig mehr Bassdruck.
Jedoch eine andere Frage:
Muss es wirklich Diskolautstärke und mehr sein ;)? Wenn ein wenig mehr reicht, dann kann man sich gebrauchte Hifi-Lautsprecher anschauen, z.B. solche:
http://www.ebay-klei...gt-!/379873258-172-7
http://www.ebay-klei.../361397785-172-18344
(waren die erstbesten Ergebnisse in deinem Umkreis)
Was den Klang angeht, bist du hier wohl besser beraten. (Auch wenn die Dave-Sets klanglich nicht zu verachten sind)
Alex.*
Neuling
#4 erstellt: 30. Okt 2015, 19:45
Oke, habe momentan noch eine Powerstixx NoName Anlage (5.1) die wenn sie kurz vorm übersteuern ist von der Lautstärke ok ist, dürfte aber gerne noch ein bisschen mehr sein.

Der obere Lautsprecher ist schon weg nur noch der Canton ist da, dann brauche noch einen Verstärker dazu oder? Sowas wäre dann ja auch ok wenn das Basstechnisch und Klangmäßig besser ist
Was würde dann infrage kommen bitte ein paar Modelle damit ich in meiner Umgebung gucken kann
haumti
Stammgast
#5 erstellt: 31. Okt 2015, 13:29
Evtl. kann der alten Verstärker deiner 5.1 Anlage die Canton´s gut antreiben da die einen viel besseren Wirkungsgrad haben als die Orginal Boxen der 5,1 Anlage.
Sonst gibt es viele gebr. Amps in großer Auswahl.
Welche Quellen sollen angeschlossen werden ?
Du könntest einen Technics im Ort prüfen:
http://www.ebay-klei...0/374663029-172-2703

Gruß
Alex
Alex.*
Neuling
#6 erstellt: 03. Nov 2015, 15:25
Mein jetziger Verstärker der 5.1 Anlage ist im Subwoofer integriert...
Verstärker könnte ich vielleicht noch einen von meinen Vater bekommen... Aber ansonsten nach was für Boxen und Verstärkern sollte ich suchen? Bitte ein paar Modellbezeichnungen
haumti
Stammgast
#7 erstellt: 03. Nov 2015, 23:25
Unbedingt nach Aktiv Subwoofern suchen.
Keine Subwoofer aus der Car Bereich nehmen.

Bei Subs ist die Auswahl groß, Marken wären z.b. :
Canton,Klipsch,Jbl,Magnat,Heco,Yamaha usw...
Zum Beispiel diesen Teufel etwas runterhandeln:
http://www.ebay-klei...r/379248173-172-3112

Wenn du einen großen Sub um 250mm-300mm Treiber nimmst, machen Regalboxen mehr Sinn.
Auch hier eine riesige Auswahl, Marken wie bei den Sub´s.
Zum Beispiel ein Canton Paar:
http://www.ebay-klei...ber/370260569-172-55.

Gruß
Alex
Donsiox
Moderator
#8 erstellt: 04. Nov 2015, 00:03
Alex.*
Neuling
#9 erstellt: 05. Nov 2015, 17:45
Werde beide mal anschreiben, aber ist der Verstärker für 100euro etwas teuer wenn die boxen 150 kosten?
Wie siehts aus mit dem Bass? Bringen diese genug oder sollte ich noch einen subwoofer dazu kaufen?


[Beitrag von Alex.* am 05. Nov 2015, 17:46 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#10 erstellt: 05. Nov 2015, 17:56
Verstärker gibt es auch schon für 50€, aber dann meist ohne Fernbedienung. Der Denon ist ziemlich modern.

Zum Bass: kommt auf deinen Anspruch an. Bei 20m² reichen zwei Standlautsprecher eigentlich aus.
Alex.*
Neuling
#11 erstellt: 06. Nov 2015, 15:18
Oke, Modelle für Verstärker ohne Fernbedienung? Bass sollte kräftig und spürbar sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Party Anlage !!!
Hifi_geht_vor am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  5 Beiträge
Suche Anlage für 20qm
Joony am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  28 Beiträge
Erweiterbare Heimkinoanlage für Party Raum
Flumi87 am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  6 Beiträge
Anlage für Wohnzimmer bis 20qm
obkfixx am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  5 Beiträge
Low Budget Party Anlage
Animus1643 am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  9 Beiträge
Stereo-Lösung für 20qm
Szel am 09.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  17 Beiträge
Welche Anlagenart für diesen (Party)-Raum?!?
Partybruder am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  15 Beiträge
2.0 Anlage für 20qm Hörraum bis 2000?
lofogi am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  8 Beiträge
Anlage für kleinen Raum
legendofmana am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  8 Beiträge
Hifi Anlage für den Party Keller
Steffenk. am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Canton
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFohlenelf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.930