Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für Wohnzimmer bis 20qm

+A -A
Autor
Beitrag
obkfixx
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2010, 17:59
Hallo zusammen,

leider muss ich doch noch einmal mit einer Anfängerfrage zu einem Komplettset nerven.

Meine Voraussetzungen:

-Budget bis 1000 €
-Raum 17,5qm mit wenig Möbeln
-Platz zur Wand ist egal, da ich die Elektronik auf einem
Hifi-Rack stellen will und keinen Fernseher habe
-damit erübrigt sich auch die Frage wofür -> 100% Musik
-Musikrichtung ist eigentlich nur Rock

Ich dachte da an einen Verstärker + CD-Player von Onkyo bzw. Yamaha. Den Großteil möchte ich in die Boxen investieren. Hat hierzu jemand günstige Vorschläge?

Ich schätze für das Zimmer sind Kompaktboxen angemessen und diese würde mich vom Design her auch mehr ansprechen. Andererseits habe ich kein Regal wo ich diese platzieren könnte und ein Ständer kommt für mich nicht in Frage.

Dachte hierbei an Nubox 381. Würde es ein Problem sein, wenn ich die Boxen auf mein Hifi-Rack platziere? Können Kompaktboxen eigentlich überhaupt nicht auf den Boden gestellt werden?

Welche (kleinen) Standlautsprecher könntet Ihr mich sonst empfehlen (Nubox 481?)?

Danke schonmal und viele Grüße.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Feb 2010, 19:07
Hallo,

bevor du Kompakte auf den Boden stellst kauf dir Standlautsprecher.
Der Hochtöner sollte beim Hören auf Ohrhöhe sein.

Die Kompakten auf dein Hifi Rack stellen???

Wenn das 3m breit ist und du die LS nach aussen stellen kannst zwar nicht optimal,aber möglich.

Wie nah zusammen möchtest du die LS denn aufstellen,
wie weit sitzt du entfernt??

Lautsprecher für dein Zimmer und Musikrichtung,
Klipsch RF 62 oder 52.

Hör sie dir mal an, mit deinen CDs natürlich.

Gruss
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 22. Feb 2010, 21:54
Alles glänzt so schön neu:

Mit Onkyo oder Yamaha fährst du schonmal gut. Alternativ kämen noch Denon, Marantz oder Pioneer in Frage.

Auch die Nubox passt zu Rock. Ob kleine Stand oder große Kompate können wir hier eigentlich nicht entscheiden. Dein Raum muss es hergeben. Ich frage mich nur gerade wie du 2 Boxen AUF einem HiFi Rack platzieren willst?
Ist es ein Sideboard?

Kompaktboxen auf den Boden stellen geht nämlich nicht.

Eine Kombi aus Denon PMA510AE und passendem PC Player wäre eine Idee.

Meiner Meinung nach passt Heco gut zu Rockmusik. Denke da an die Heco Metas 500 die auch gerade noch zur Raumgröße passen sollte.
Eine Spur edler, dafür eben kompakt kommst du mit der Heco Celan XT301 aus. Dann hast du dein Limit von 1000 Euro auch gut ausgeschöpft. (200+200+600Euro)

Wenn dir "warmer Klang" eher zusagt, versuche es mit einem Verstärker von Marantz. (PM4001, PM5003)

Ich persönlich kann in diesem Zusammenhang eine Marantz/Heco Kombi empfehlen. Könnte ggf, etwas zu dumpf klingen, aber das kann bei einigen Rockstücken ja gut passen.

Würde aber generell vorher Probehören gehen.
Es muss ja DIR gefallen!

Gruß
Zuy
obkfixx
Neuling
#4 erstellt: 23. Feb 2010, 12:30
Danke schon einmal für eure Antworten!
Ich sitze schätzungsweise 3m weit weg. Die Decke ist auch recht niedrig mit Schrägen. Ich weiß eben nicht, ob ein Standlautsprecher übertrieben ist. Mein TV(Hifi)-Rack
ist übrigens 75cm breit, aber da habe ich die Größe der
Kompakboxen wohl unterschätzt.

Die Klipsch RF52 sind bisher mein Favorit. An die Metas kommt mand leider nicht so einfach. Was haltet Ihr von Kef IQ5 oder Canton Gle 409?

Dazu dachte ich mir Yamaha CDX-397 + Yamaha AX-397 oder
Onkyo A-9155 + Onkyo DX-7355 oder
Denon DCD-510AE + Denon PMA-510 AE.

Wieviel Watt sollte der Verstärker haben? Die Denon hat z.B. 2x70 Watt bei 4Ohm.


[Beitrag von obkfixx am 23. Feb 2010, 19:28 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 23. Feb 2010, 18:33
Leistung und sonstige technische Anfoderungen sollen in allen Fällen keine Probleme machen.
Die GLE409 ist für dein Raum vielleicht eine Nummer zu groß. Mit dem Onkyo A9155 könnte es etwas harrsch klingen. Unbedingt anhören!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 Anlage für 20qm Hörraum bis 2000?
lofogi am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  8 Beiträge
2.0/1 Wohnzimmer 20qm 400?
Sparanus am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  7 Beiträge
Bitte um Kaufberatung für 20qm Wohnzimmer
Mayfran am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  11 Beiträge
Suche: Stereokomponenten für 20qm Raum bis 1.000 Euro
Torben1990 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  6 Beiträge
komplette Stereo-Anlage bis zu 1000? für ca. 20qm
`cray am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  4 Beiträge
Anlage bis ca. 1000 Euro für Wohnzimmer
docvalium am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  6 Beiträge
Suche Anlage für 20qm
Joony am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  28 Beiträge
suche Lautsprecher für 20qm Wohnzimmer ähnlich Grundig Audiorama 9000
icecoLdinho am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 15.06.2014  –  16 Beiträge
neue Anlage für 22qm Wohnzimmer
Tekknojunk am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  10 Beiträge
Anlage für bis 1000?
Tim_Drummer am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Onkyo
  • Denon
  • KEF
  • Heco
  • Nubert
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.855