Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche: Robusten Receiver für Schwimmbadbereich

+A -A
Autor
Beitrag
KuMMSu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Dez 2013, 13:04
Hallo zusammen,

mein Vater hat mich gebeten ihm bei der Suche nach einem neuen Receiver zu helfen, nachdem der alte seit kurzem defekt ist. Der Aufstellungsort ist leicht speziell, da es sich um den Nebenraum zu einem kleinen Schwimmbad handelt. Die folgende Grafik hilft hoffentlich bei der Veranschaulichung:

Aufstellungsort Receiver

Der Receiver soll in das unten eingezeichnete Regal. Daran angeschlossen sind die 2 Boxen im Pool-Raum (dürften recht einfache sein), die in die Wand/Decke eingelassen sind. Für den Input sind ein CD-Spieler, ein Plattenspieler und Geräte wie iPod etc. verantwortlich. Bei dem Plattenspieler handelt es sich anscheinend um ein Modell von JB Systems, ca. 10 Jahre alt und mit Cinch-Ausgang.

Der alte Receiver war ein (damaliges) Standardmodell von Yamaha und hat knapp 10 Jahre durchgehalten. Die Ansprüche an den Ersatz sind was den Sound angeht nicht besonders (hört man bei den Boxen wahrscheinlich sowieso nicht), aber vielleicht gibt es ja für diesen Einsatzzweck etwas robustere Modelle. Bei Nichtbenutzung ist der Pool abgedeckt und die Luftfeuchtigkeit (gefühlt) normal, bei Benutzung steigt sie jedoch an. Desweiteren sollte die Bedienung möglichst einfach und durchdacht sein. Budget ist erstmal offen, sollte aber natürlich nicht völlig durch die Decke gehen.

Könnt ihr mir irgendwelche Modelle für diesen Einsatz empfehlen? Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!


[Beitrag von KuMMSu am 10. Dez 2013, 13:17 bearbeitet]
KuMMSu
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Dez 2013, 00:36
Niemand eine Idee? Falls zu speziell, von mir aus auch erstmal allgemeine Empfehlungen für den Einsatzzweck.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Dez 2013, 08:11
Moin

Ich habe meinen Vorschlag bisher nicht geäußert, da mMn ein CDP und der Plattenspieler als Zuspieler für den angedachten Einsatzzweck
und Einsatzort recht fragwürdig, wenig komfortabel und anfällig gegen Feuchtigkeit ist, vielleicht sollte man daher auch mal dies bzgl. über
eine Erneuerung auf die aktuellen Möglichkeiten für solche Zwecke nachdenken, das erhöht den Komfort, außerdem könnten die benötigten
Geräte irgendwo stehen, da die Bedienung über eine W-LAN FB oder das Smartphone erfolgt, das erhöht dann sicher auch die Lebensdauer.

Mein Tipp daher, CDP und Plattenspieler in Rente schicken und folgendes Setup kaufen:

Sonos Connect Amp (ca. 450€)
NAS Server mit 2TB oder mehr (ca. 150€)

Ein Smartphone und Internet inkl. Router ist mit Sicherheit vorhanden, wenn an der Stelle wo der Connect Amp hingestellt werden soll kein Netzwerk
Anschluss oder W-LAN Empfang vorhanden ist, geht das ganz easy mit Power LAN, der dann sogar je nach Gerät als Accesspoint fungieren kann.

Die Musik liegt auf der NAS oder kann direkt per Airplay/Bluetooth vom Smartphone abgespielt werden, für ältere iPod ohne W-LAN kann man ein
Sonos Dock kaufen, gesteuert wird dann auch das komfortabel über ein Smartphone oder die hauseigene Sonos FB, so würde ich das machen.

Sonos beschallt schon seit gut 6 Jahren mein Haus und den Außenbereich als Multiroom System, ich kenne noch immer nichts vergleichbares zu dem
Preis, genial sind auch die kostenlosen Updates, so bleibt Sonos immer auf dem neusten Stand, das praktiziert kein Hersteller in der Preisklasse mit
einem derartigen Umfang, ob das System deinen Wünschen und Vorstellungen auch vom Budget entspricht, kann ich natürlich nicht sagen, das gilt es
jetzt für Dich herauszufinden.

http://www.sonos.com/?lang=de-de®ion=de

Saludos
Glenn
KuMMSu
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Dez 2013, 10:42
Danke für deinen Vorschlag und die ausführliche Erläuterung, aber ich glaube nicht, dass ich meinen Vater zur Digitalisierung seiner kompletten Sammlung überreden kann. Besonders die Schallplatten wären doch mit erheblichem Aufwand und Investitionen verbunden. Ich werde es ihm trotzdem mal vorschlagen

Falls es keine extra "robusten" Geräte gibt, was wäre denn ein einfacher, preisgünstiger Receiver für diesen Einsatzzweck? Immerhin hat das alte Gerät auch fast 10 Jahre gehalten, und das obwohl die Belastung damals sicher höher als heute war (Kinder noch im Haus etc.)


[Beitrag von KuMMSu am 12. Dez 2013, 10:43 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Dez 2013, 11:27
Den Plattenspieler und CDP kann man natürlich auch in das Sonos System einbinden wenn man das unbedingt möchte, für mich
macht das halt keinen Sinn, weil solche Geräte allenfalls im WZ oder Hörraum an der Hauptanlage Sinn machen, obwohl ich selbst
darauf inzwischen gerne verzichten kann, aber das ist natürlich nur meine bescheidene Meinung die keine allgemeine Gültigkeit hat.

Wer keine NAS integrieren und seine Musik digitalisieren möchte, der kann auf Musik Dienste wie Napster oder Spotify zurückgreifen,
dort kann man für knapp 10€ pro Monat auf über 10 Millionen Titel zugreifen, da wird dein Vater sicherlich seine Lieblingsmusik finden.

Natürlich gibt es auch halbwegs robuste Geräte die den Einsatz überstehen werden, wer auf einen gewissen Komfort verzichten
kann und auf herkömmliche Ware zurückgreifen möchte, der wird sich vielleicht mit folgenden Stereo Receivern anfreunden können:

http://www.idealo.de..._-tx-8050-onkyo.html
http://www.idealo.de..._-r-n500-yamaha.html

Beide orientieren sich mit LAN Anschluss, Internet Radio, DLNA, Spotify und USB schon ein Stück weit an den neuen Medien, beide
haben aber auch einen Phono Eingang für MM Systeme, die qualitativ für die gewünschten Zwecke sicher völlig ausreichend sind.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche robusten DAC bis 500 ? für PC und TV
meinsenfdazu am 20.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  11 Beiträge
Suche 2.1 Receiver für.
MysterioJN am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  10 Beiträge
Suche robusten 'Party' Verstärker fürs kleine Geld.
scheaza am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  9 Beiträge
Suche hochwertigen CD Player mit robusten Laufwerk?
nemo_ am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  9 Beiträge
Suche Receiver
max_hirsch am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  4 Beiträge
Suche Receiver
Hobst am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  3 Beiträge
Receiver
HAQUEE am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  2 Beiträge
Receiver
audio-gerbil am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  3 Beiträge
Suche Boxen für Meinen Receiver
The_Real_Dude am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  14 Beiträge
Suche Standlautsprecher Für Technics Receiver!
HowdyRodeo am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedQuantum_Noise
  • Gesamtzahl an Themen1.345.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.796