Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon 520 oder 710er fuers gleiche Geld ?

+A -A
Autor
Beitrag
Flare74
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2012, 16:09
Hallo,

mein guter Classicer Onkyo 8450 ist leider gestorben
Hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel..

Wollte mir gerad einen neuen kaufen und da sind mir die beiden Verstärkermodelle
von Denon ins Auge gestossen.

Denon 520 und Denon 710

Der 710er bekommt man schon für 249,- Euro.
Denke nicht das die 520 Reihe jetzt so viel neues mitbringen oder ??

Was empfiehlt ihr ???

Benutzt wird der Verstärker für CD und PHONO ( aber mit Mixer davor ) und Computer....

Gruss
OliNrOne
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2012, 16:24
Mein letzter Eindruck der neuen Denons, aus dem Denon Thread....

"Mal zu den neuen Denons ....

Heute hab ich mir die PMA 520 und 720 mal kurz angeschaut...die Haptik ist imho noch schlechter geworden !! Die Frontblende ist noch aus Metall, dafür aber alle Regler aus Plastik ! Vor allem der Plaste-Lautstärkeregler fühlt sich sehr stumpf/billig an....genauso die Balance/Treble-Regler !
Die Speaker A/B Knöpfe hatten 2,3 mm Spiel in beide Richtungen...auch die Lüftungsschlitze auf der Oberseite sehen noch billiger aus als beim Vorgänger !!
Keine Ahnung was Denon sich bei sowas denkt..damit macht man sich doch nur den Ruf kaputt...vor allem die Plaste-Regler vertreiben jede Wertigkeit....
Ich hoffe dass das nur 2 "schlechte", schon reichlich befummelte, Aussteller waren...vielleicht sind neue einen Tick besser ! "


Wenn es Denon sein muß, schau dir die PMA 700AE und 500AE an, das sind die Vorgänger. Da gab es noch metallene Regler und auch ansonsten ne normale Haptik. Leider nur noch gebraucht zu haben !

Was ist dein Limit finanziell ?
Ist die Haptik wichtig?
Welche Ls treibst du an?
Was soll alles angeschlossen werden?
Affinität zu bestimmten Marken?

Unter 200 würde ich einen Onkyo 9155 kaufen, bis 400 einen Onkyo A-5Vl wenns um Anfassqualität geht. Aber auch ein Marantz PM 5004 oder Pio A-30 sind nicht schlecht...
Flare74
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Sep 2012, 16:31
Hallo,

Mit Denon war ich eigentlich immer zufrieden,
muss aber auch sagen das ich wohl nicht das GOLDENE OHR hab

Angeschlossen werden ein paar NUBERT 381 und wie gesagt die Sachen die
im ersten Threat aufgezählt habe..

Da das nur meine zweitanlage ist ist diese nicht täglich an, daher ist mein Limit auch
ca bei 250 Euro angesiedelt..

Dank dir und Gruss Rene
OliNrOne
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2012, 16:38
Dann würde ich sagen das ein Onkyo 9155, Marantz PM 5004 oder die neuen kleinen Pios völlig reichen....

Was die Phono-Sektionen in denen taugen, kann ich dir nicht sagen....überragend werden die nicht sein !
Bill_Morisson
Stammgast
#5 erstellt: 28. Sep 2012, 10:59
Die Phono-Sektion des Onkyo A-9155 ist gar nicht mal sooo schlecht, jedenfalls ist sie weitaus besser als die von meinem Yamaha AVR

Der Onkyo ist relativ basslastig, ich weiss nicht ob das so gut mit den Nuberts harmoniert. Ansonsten ist es ein wirklich super Gerät für den Preis, inkl. guter Haptik dank Alu Front und Alu Reglern (zumindest Volume und Input-Selector)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA 520 AE Stereo-Vollverstärker
luggeHIFI am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  5 Beiträge
CD Player Onkyo C-7030 oder Denon DCD 520
shorty123 am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  2 Beiträge
nubox 313 mit Denon PMA 520 oder 720
MrSchnaggelz am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 18.04.2016  –  3 Beiträge
Schicker lautsprecher fuers wohnzimmer
yoon am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  17 Beiträge
Passen Teufel M 520 F 's an meinen Verstärker?
Kossi911 am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Denon PMA-520
crap_nek am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  8 Beiträge
Denon,Pioneer oder NAD ?
wobble am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  35 Beiträge
Kompaktanlage PIONEER oder DENON?
Mightiac am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  9 Beiträge
Hifi Anfänger - Denon PMA 520 i.O?
tuppatscH am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  13 Beiträge
Lautsprecher für Denon PMA 520 AE
J.Wgr am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedAisworld
  • Gesamtzahl an Themen1.345.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.786