Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC 2.0 Hifi Akt. Nahf.monitore Vol.-&Bassregler max. 300€ ?

+A -A
Autor
Beitrag
Remembrance
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2012, 18:02
Hallo zuerst einmal

Ich möchte vorweg und generell ein bisschen mehr als viell. nötig erzählen, um dem ein oder anderen einen kleinen Anreiz zu geben mir seine Zeit zu schenken und mir zu helfen, es mein Anliegen klarer macht, viell. Fragen im Vorfeld beantwortet und weil es sich als Neuling gehört, wie ich finde:

Hifi-Jungfrau und bis jetzt nicht mehr gewöhnt
als eingebaute Lautsprecher in nem 0815 Fernseher, ein 7 Jahre altes und nun (zum Glück?) defektes
Logitech 2.1 Soundsystem und nun neuerdings "Teufel Concept C 200".
Bei letzterem, was ich ja spontan & aus der Not heraus erworben habe dachte ich nun, dass bei sonem Quantensprung & der Marke "Teufel" ausschließlich nun Sound aus einem anderen Universum ins Heim einkehrt, der einem vor Staunen den Kitt aus der Brille drückt - ich wurde enttäuscht, da ich in der Wartezeit des DHL Paketes viele Erwartungen entwickelte.
Und nun habe ich hier bei euch nach so einigen Stunden rumlesen Blut geleckt und meine Einstellung zum Thema Sound geändert.

Ich habe und mache:

- 14m² Raum mit normaler 2,5m Höhe
- PC mit der noch großen PCI Creative SB X-Fi Platinum Soundkarte
- Zocke gerne aktuelle Spiele
- höre noch leidenschaftlicher Musik mit verstimmter E-Gitarre & Double Bass (Black-, Deathmetal)
und ab und zu elektronische Mucke wie Dubstep/Minimal oder Deutschrock mit klaren Vocals.

300€ habe ich zur Verfügung und suche:

- 2 Stück Aktiv-Nahfeldmonitore (von Gerwerblich wegen Garantie)
- ...die wie schon beschrieben auch einen knackigen Bass spüren lassen
- Möglichkeit um sehr schnell und praktisch am Tisch
sitzend per Drehknopf Volumen&Bass regeln können (falls extern gern auch gebraucht)
- die Kabel für all das


So, ich hoffe ich habe nicht viel vergessen und würde mich sehr auf Resonanz freuen.


Grüße,
Remembrance


[Beitrag von Remembrance am 30. Nov 2012, 19:59 bearbeitet]
scirocco790
Stammgast
#2 erstellt: 30. Nov 2012, 18:15
Guck Dich doch mal beim allseits beliebten Thomann um.
Für Dein Budget würd ich Dir die hier SEHR nahelegen:
http://www.thomann.de/de/mackie_mr5_mk2.htm
oder:
http://www.thomann.de/de/krk_rp5_g2_rokit.htm
!!! 2 mal, sind Stückpreise !!!
Eine Sache solltest Du dir aber aus dem Kopf schlagen:
Einen sehr kräftigen Bass. Das wird mit Nahfeldmonitoren kaum was, da die auf lineare Wiedergabe getrimmt sind. Wobei die Mackies aber ein klein wenig kräftiger spielen untenrum.
Kabel zum Anschluß an Deine Soundkarte gibts beim Thomann auch.
Klinke - XLR:
http://www.thomann.de/de/cae_adapterkabel_xlrminiklinke.htm
Einpegeln, Lautstärkereglung geschieht dann am PC.

Alternative:
http://www.thomann.de/de/alesis_m1_active_520_usb.htm
Unter Deinem Budget, aber mit integriertem Soundinterface.
Knalltrocken und direkt die Dinger. Hatte ich selbst mal.
Die Lautstärkereglung ist da auch praktisch vorn dran.


[Beitrag von scirocco790 am 30. Nov 2012, 18:19 bearbeitet]
Remembrance
Neuling
#3 erstellt: 01. Dez 2012, 11:34
Ich danke dir scirocco790.

Doch was für eine Lösung gibt es z.B. bei den ersten 2 von dir genannten
Aktiv-Nahfeldmonitoren bezüglich der schnellen Volumen-&Bassregelung
per Drehregler ? Das wäre mir sehr wichtig.

In diesem Thread habe ich quasi gesehen, dass sowas
mit einem sogenannten "Controller" fast möglich ist:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-115-21653.html

Doch wieso gibt es selbst bei den sehr teuren "Controllern" beim Thomann-Shop keinen Regler für den Bass?

Ich blicke momentan nicht mehr durch


[Beitrag von Remembrance am 01. Dez 2012, 11:36 bearbeitet]
scirocco790
Stammgast
#4 erstellt: 01. Dez 2012, 13:15
Nun ja, das Problem ist aber eher, daß Du für Dein Budget kaum einen Satz ordentliche Monitore und auch noch nen Monitorcontroller dazu bekommst...
Beim Direktanschluß an die Soundkarte gäbe es ja immerhin die Möglichkeit das vom PC aus per Software zu machen.
Remembrance
Neuling
#5 erstellt: 01. Dez 2012, 14:27
Sagen wir mal ich würde mich als Übergangslösung mit der Software basierten
Regelung von Lautstärke und Bass abquälen (für mich persöhnlich wäre es sehr störend)
und bald mit einem Monitorcontroller nachrüsten.

Da bleibt eben immer noch die Frage: Existieren überhaupt Monitorcontroller mit Volumen&Bass Regler?


[Beitrag von Remembrance am 01. Dez 2012, 14:27 bearbeitet]
scirocco790
Stammgast
#6 erstellt: 01. Dez 2012, 14:58
Ist eigentlich nicht Sinn der Sache...
Der Monitor soll möglichst genau den Klang der Aufnahme/des Instruments/Stimme wiedergeben.
Wenn man dran rumstellt passt das was der Monitor wiedergibt nicht mehr zur Aufnahme.
Remembrance
Neuling
#7 erstellt: 04. Dez 2012, 22:46
Ja gewiss, aber wenns ne Möglichkeit geben würde und es am Ende doch
nicht so das Ergebnis bringt, kann man die Idee ja wieder verwerfen.

Habe mal die Fühler in eine andere Richtungen ausgestreckt
http://www.hifi-foru...ead=16910&postID=3#3
kadioram
Inventar
#8 erstellt: 05. Dez 2012, 12:13
Hi,

such mal nach den Modellen Solo 3C, 4C, 6C und 7C von Microlab, sind allesamt aktiv, tw. auch mit 2 Eingängen.

Zwar haben sie keine Knöppe auf der Vorderseite, dafür alle eine Fernbedienung, über die sich Lautstärke, Bass und Höhen (und Eingang) steuern lassen, liegen auch in deinem Budget, ein Mivoc Hype 10 SW Subwoofer ist dann auch noch drin, alles natürlich Neuware.


EDIT: Problem beim SUB wäre, dass du ihn seperat regeln müsstest, auch nicht der Hit...


[Beitrag von kadioram am 05. Dez 2012, 12:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 für TV + PC
MX-Freak am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  5 Beiträge
2.0-2.1 für max. 500?
S.Akuma am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  2 Beiträge
2.0 System, 16m², max 750 ?
genocide09 am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  6 Beiträge
Suche starkes 2.0 System für max 300 Euro
SchoteRoy am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  8 Beiträge
Suche Receiver + Lautsprecher + CD-Player (max. 300?)
xinilap am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  16 Beiträge
2.0 / 350 ? / 22m² / PC
Einmaleins am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.10.2013  –  24 Beiträge
2.0 System bis 300?
manifreak am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  14 Beiträge
Kaufberatung für 2.0, 300?
Skaqs am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  14 Beiträge
Welche 2.0 PC Lautsprecher? MAX 150?
Blackstar89 am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  7 Beiträge
2.0 Boxen (hauptsächlich für PC), 200?-300?
Kevin0904 am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • HTC
  • Mivoc
  • Teufel
  • Microlab

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.324