Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Berendsen oder Sonus Amp ???

+A -A
Autor
Beitrag
Chrissi1
Stammgast
#1 erstellt: 18. Sep 2004, 07:43
Hallo Forum,
wie denkt Ihr, sollte ich meinen Berendsen IPA 80 gegen einen Sonus Faber La Musica tauschen? Warum ich so etwas denke? Ich hab mich dermaßen in das Finish verguckt, und Liebe macht ja bekanntlich blind. Vielleicht holt Ihr mich ja wieder auf den Boden der Tatsachen (was sich die eine Hälfte meines Kopfes wünscht). Aber die Andere...
Grüße Christian
Chrissi1
Stammgast
#2 erstellt: 18. Sep 2004, 17:34
HAAAAAAALLLLLLOOOOOOOOO
niemand? gar keiner ????
kalia
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2004, 17:49
Hallo Christian

Den Musica finde ich schon sehr gut, allerdings kenne ich den Berendsen nicht...und ich denke, so Viele hier werden die beiden Verstärker nicht kennen.

Hast Du die Beiden denn mal gegeneinander antreten lassen ?

Gruss
Lia
Chrissi1
Stammgast
#4 erstellt: 18. Sep 2004, 18:10
Hallo lia,
zu der Qualität des Sonus kann nichts sagen. Da kann ich mich bisher nur auf den Bericht in der Image verlassen. Ich habe einen Händler in der Gegend, der hat einen Sonus dort stehen, tut sich mit dem Ausleihen doch immer sehr schwer, obwohl er sich STEREO Premium Händler schimpft. Ach ich weiß auch nicht was ich tun soll...
jazzfusion
Stammgast
#5 erstellt: 18. Sep 2004, 18:22
Wenn Dir Dein Händler den La Musica nicht mitgeben will, fahr doch mit Deinem Berendsen zu ihm hin.

Das ist zwar nicht perfekt, aber zumindest kannst Du die Unterschiede schon mal vorab ausmachen.

Falls Dir der Musica besser gefällt, rede noch mal mit dem Händler und biete ihm vielleicht ein Pfand an.
Chrissi1
Stammgast
#6 erstellt: 18. Sep 2004, 18:25
hi jazzfusion,
das ist keine schlechte Idee. Das ist sogar eine sehr Gute, ich werd mal anrufen, ob er das machen will
Chrissi1
Stammgast
#7 erstellt: 08. Okt 2004, 18:19
Hallo da draussen,
mir bir zu hause steht jetzt der Sonus. Ein geiles Teil. Man muß sich als verwöhnter Mensch allerdings erst daran gewöhnen, das er keine fernbedienung hat. Aber das schaffe ich auch noch. Er klingt zu homogen, geschmeidig, hat den super trockenen Bass und ne klasse dynamik. Macht noch ein bischen mehr spaß.
Tschö
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung Quadral oder Sonus Faber
lefrog81 am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  2 Beiträge
Sonus Tonabnehmer
indeaner am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  3 Beiträge
Wilson oder Sonus Faber
jordan5 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  21 Beiträge
Sonus Faber oder Zingali?
vox777 am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  6 Beiträge
Sonus Faber, oder Sonus Faber, oder ? an Pathos TT
PTRDiamondback am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  2 Beiträge
Sonus Faber oder B&W ?
Opamoanismus2 am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  7 Beiträge
Dynaudio, Sonus Faber oder Nubert
picasso57 am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  18 Beiträge
amp
nico am 18.12.2002  –  Letzte Antwort am 19.12.2002  –  9 Beiträge
Avalon und Sonus Faber??
dexxtrose am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  10 Beiträge
nad und sonus faber
werk8 am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.975