Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Soundsystem" für 5-jähriges Kind mit mp3?

+A -A
Autor
Beitrag
Havana.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Jan 2013, 11:27
Moin aus Hamburg,

ich hoffe, dass ich hier richtig bin. (auch in Bezug auf das Unterforum )

Wie der Name es sagt suchen wir ein neues Gerät für unsere 5-jährige Tochter. (Der Verschleiß and CD-Player ist enorm!)

Bitte nicht zu sehr vom Kind beeinflußen lassen in Sachen Robustheit und Handhabung etc. Sofern eine Fernbedienung dabei ist, kann die Anlage auf einem Schrank stehen. Die Bedienung der Fernbedienung stellt kein Problem dar.

Hören tut sie eigentlich nur mp3s, da wir sämtliche CDs und Kassetten digitalisiert haben. Wir reden hier von ca 200 Dateien mit der Gesamtgröße 6 GB. Das Problem, was ich mit allen bisher gefundenen Geräten habe ist, dass alle nur die Tracknummern auf einem winzigen Display stehen. Schön wäre irgendwas mit id3tag-Anzeige.

Optimal wäre eigentlich etwas mit Cover-Anzeige. Ein Ipod nano 3g ist vorhanden, der kann das evtl. Es kommt also auch eine Dockingstation in Betracht.

Vom Preis her natürlich nicht all zu teuer. So bis 80€ vllt. Es wird wie gesagt auf einem Schrank stehen.

Ich danke euch schon einmal für die hoffentlich hilfreichen Antworten. :-)

EDIT: So langsam denke ich über eine Boxen+Mp3Player-Lösung nach. Gibt es evtl günstige Player mit Coveranzeige?


Gruß, Havana


[Beitrag von Havana. am 28. Jan 2013, 12:16 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Jan 2013, 13:11
Moin

Das läuft bei dem Budget wohl auf eines der handelsüblichen Docks hinaus.
Für eine halbwegs brauchbare Mini-Anlage muss man mMn mehr hinlegen.
Auf die Coveranzeige kann man verzichten, das erledigt der gedockte i-Pod!

http://www.idealo.de...24_-sr-80i-teac.html

Das wäre jetzt mein Tipp, sieht gut aus, hat eine FB, Radio, USB etc. und klingt annehmbar!
Soll es doch etwas mehr sein, dann wäre die folgende Mini-Anlage mein aller erste Wahl.

http://www.idealo.de...2_-cs-245-onkyo.html

Saludos
Glenn
lumi1
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Jan 2013, 13:23
Gruß nach Hamburg aus Mainhattan

Also ich würde auch so eine kleine Onkyo (Oder ähnliches) empfehlen;
kostet zwar rund das doppelte wie angepeilt, aber...:

-Klingt bedeutend besser, grade junge Gehöre sollten auch gutes abbekommen, und nicht gleich irgendwelche krächzenden Dockingstations ausgeliefert sein.

-sieht doch irgendwie auch schick aus; ruckzuck ist sie 7 und älter, das kommt auch gut bei den Freundinen

-Qualitativ / Haptik angenehmer

-Zur Not kann das Teil irgendwann später noch im Esszimmer, Papa-Büro oder sonstwo glänzen
Havana.
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Jan 2013, 13:33
Hi,

danke für eure Antworten.

Zwar ist bei ihr für 5 Jahre die Feinmotorik ganz gut, aber ich habe so meine Probleme mit dem Gedanken, dass sie permanent direkt direkt am IPod rumfummelt. Ich finde den Dock-Connector dafür irgendwie nicht geeignet.

Genau aus diesem Grund bin ich wie gesagt mittlerweile bei der Lösung "nur Ipod & 2.0 Boxen". Der IPod ist wie gesagt vorhanden. Der Vorteil da wäre, dass sie auch direkt am IPod auswählen kann jedoch die Verbindung über Klinke um einiges unempfindlicher ist. Bekommt man bei Boxen nicht auch mehr Soundqualität für das gleiche Geld?

Leider scheint es keine Anlage zu geben, an die man den IPod über das Apple-Kabel anschließene und steuern kann.


[Beitrag von Havana. am 28. Jan 2013, 13:37 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Jan 2013, 13:59
Das Teac Dock wird mit FB geliefert und kann damit auch bequem gesteuert werden.
Wenn der Nano Bluetooth/Airplay hat, kann man sogar ohne Kabel streamen und steuern.
Man muss dann nur darauf achten, das die Dockingstation oder Aktivlsp. das unterstützen.

Per Kabel des iPod geht das auch, wenn es wie bei dem Teac einen USB Eingang gibt.
Das halte ich aber für etwas unbequem, weil das mitgelieferte Kabel ja nicht all zu lang ist.

Die von mir verlinkte Teac hat kein Bluetooth/Airplay, aber die Auswahl ist dennoch groß:

http://www.idealo.de...1481939-1496186.html

Saludos
Glenn
Havana.
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Jan 2013, 14:23
Ich weiß, ich wirke sehr sprunghaft in meinen Vorstellungen, aber ich denke ich habe nun die perfekte Lösung, sofern es ein Gerät mit dieser Eigenschaft in der Preisklasse gibt.

Auf jeden Fall vielen Dank für eure Tips. :-) Auch, wenn ich jetzt wieder etwas leicht anderes suche.

Ich denke am besten wäre eine simple Kompaktanlage mit USB (weg vom IPod). Ich finde es nur sehr nervig sich durch 150 Dateien zu klicken, daher sollte es eine sein, bei der man die Songs direkt mit den Zahlentasten anwählen kann. Leider kann man nach soeiner Funktion schlecht googeln bzw filtern.

Kennt ihr soeine Anlage?

Dankeschön. :-)
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Jan 2013, 14:32
Also die eierlegende Wollmilchsau und das für 80€!
Das kennt man ja inzwischen, soll sie auch Kakao machen?
Egal, eine numerische Suchfunktion gibt es mMn sowieso nicht.

Saludos
Glenn
Havana.
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Jan 2013, 14:40
mmmhhh.... schwierig scheinbar.

aber ja, Kakao machen wäre auch cool. Welche kann das?

Naja so wie ich das sehe muss ich da noch Ewigkeiten weitersuchen, bis ich da eine optimale Lösung finde....

Gibt es denn was halbwegs günstiges mit id3tag-Erkennung?


EDIT: OK, was haltet ihr davon?

Sony CMT-EH25

Sony CMT-FX205

Ich seh nur irgendwie keinen Unterschied. Aber beide scheinen mit Orderstruktur auf dem Stick zu arbeiten und zeigen wohl die Dateinamen an.


[Beitrag von Havana. am 28. Jan 2013, 15:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3-Radio für 3-jähriges Kind
musv am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  6 Beiträge
Kompaktanlage bis 200 Euro für Kind?
APF am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  9 Beiträge
Soundsystem über CAT 5 Netzwerk, geht das?
sound_4x2 am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  2 Beiträge
2.1 soundsystem
tomas7 am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
Soundsystem für Musik
bonk3rs am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  6 Beiträge
Kompakt(?)-Anlage für Kind/Jugendlichen gesucht
bosmiq am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  7 Beiträge
Soundsystem
stefan55 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  9 Beiträge
2.1 Soundsystem für TV
Kalle86 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
Billiges Soundsystem für Studentenwohnheim
Millo_Mille am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  9 Beiträge
PC Soundsystem
ic3fir3 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Onkyo
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.556