Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Verstärker für Klipsch rb-81

+A -A
Autor
Beitrag
Chefkoch_
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Feb 2013, 01:34
Hallo liebe HIFI-Fans,

wie die Überschrift schon verrät suche ich einen Stereo-Verstärker für die Klipsch rb-81. Bin schon lange in dem Forum unterwegs und hab mich bis jetz auf den Denon DRA-F109, Denon PMA 720 und den Onkyo TX8030 eingeschossen.
Quelle soll der PC mit einer asus xonar ds sein. Wollte den Verstärker gerne digital anschließen, da ich die 5 Analog Klinke für die Concept e teufel (Ich weiß nicht das Gelbe vom Ei, aber ich war jung und hatte kein Geld ) belegt habe. Deswegen ist der DRA-F109 mein Favorit.
Notfalls würde ich auch den Klinkenverteiler nehmen (vergoldet ) und den Stereoeingang der Soundkarte nutzen, wenn Digital- und Analogeingang vom Verstärker sich nicht vielnehmen und dafür vllt etwas mehr Leistung und Anschlussmöglichkeiten können.
Schlussendlich sollte der Preis von 300 nicht überschritten werden, sei denn 20 Euro verhelfen mir nochmals mehr rauszukitzeln. Bin nur ein armer Student :
Musikrichtung überwiegend elektronisch, höre ab und zu auch gerne mal Laut und augenmerk liegt auf Musikwiedergabe.

Bedanke mich jetz schon mal für jede Mühe.


[Beitrag von Chefkoch_ am 22. Feb 2013, 02:11 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Feb 2013, 08:27
Moin

Soll da nur der PC als Zuspieler dienen
oder möchtest Du weitere Geräte anschliessen?
Hat Dein PC schon Bluetooth integriert?
Wo bzw. wie möchtest Du die Lautstärke regulieren?

Saludos
Glenn
Chefkoch_
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Feb 2013, 21:47
Ja PC wird der hauptzuspieler. Vielleicht noch der Fernseher und Konsole, aber darauf kann ich Verzichten. Musikwiedergabe ist das wichtigste.
Nein hab ich nicht, aber da sollten eigentlich günstige Bluetoothgerät zu finden sein.
Bei den meisten Verstärkern ist doch eine Fernbedingung mit dabei, darüber würde ich das dann regeln.

mfg Chefkoch
Chefkoch_
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Feb 2013, 21:50
So wie es aussieht muss ich mich wohl ranhalten. Das Paar ist gerade 80 Euro teuer geworden bei Elektrowelt und Amazon.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Klipsch RB 81
muchmuch am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  9 Beiträge
Suche Vollverstärker für Klipsch RB-81
-unreality- am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  7 Beiträge
Klipsch RB-81 / RB-61 + passender Verstärker
bill-1 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  31 Beiträge
Verstärker für Klipsch RB-81 II
DerKapellmeister am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  28 Beiträge
NAD C315BEE + Klipsch RB 81
shorty123 am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  3 Beiträge
Klipsch RB 81 an PC
cudder am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  20 Beiträge
verstärker zu den klipsch rb 81
_hyperi_on_ am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  24 Beiträge
Klipsch RB-81 + TDA7492?
Ohrenfreak am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  34 Beiträge
Klipsch RB-81 II
Sandtiger_ am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  29 Beiträge
Klipsch RB-81 Allgemeines
nautiqua am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978