Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Lautsprecher(+ Receiver) für PC

+A -A
Autor
Beitrag
Leopold_II.
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2013, 18:56
Hi!
Bin zur Zeit auf der Suche nach neuen Boxen für meinen PC zum Musik hören(mp3+flac). Mit den Boxen will ich einerseits direkt vor dem PC hören(Hörabstand etwas über 1m) und auch auf dem Sofa(etwa 3m entfernt). Die Raumgröße beträgt 15m².
Die Lautsprecher sollen dabei auf Ständern stehen, allerdings nah an der Wand(so 20cm Abstand). Zur Musik die ich höre: hauptsächlich Rock/Metal, aber auch etwas Klassik und aktuelle Lieder aus den Charts quer durch den Gemüsegarten. Die Musik wird hauptsächlich in Zimmerlautstärke gehört.

Ich bin bisher auf 2 Varianten gestoßen: entweder aktive Monitore(die allerdings oftmals etwas rauschen sollen?) oder Lautsprecher mit Receiver.
Meine Soundkarte ist die X-fi Platinum, und das Budget würde 1.300€ hergeben (wobei ich eher nicht denke, dass es ausgereizt wird).
Boxen, die(für mich als Anfänger) auf den ersten Blick interessant erscheinen, wären die KEF Q300.
Ich freue über Ratschläge jeder Art.
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Feb 2013, 11:31
Hallo,


Die Lautsprecher sollen dabei auf Ständern stehen, allerdings nah an der Wand(so 20cm Abstand).


Das ist meist zu wenig Wandabstand, insbesondere bezüglich der Tieftonwiedergabe.


Ich bin bisher auf 2 Varianten gestoßen: entweder aktive Monitore(die allerdings oftmals etwas rauschen sollen?) oder Lautsprecher mit Receiver.
Meine Soundkarte ist die X-fi Platinum, und das Budget würde 1.300€ hergeben (wobei ich eher nicht denke, dass es ausgereizt wird).


Wenn Du etwas mehr Wandabstand verwirklichen kannst, lohnt sich ein Ausprobieren der folgenden Komponenten:

Dynavoice Definition DM-6

http://www.ebay.de/i...&hash=item232812aa7d

Sherwood Newcastle RX-772

http://electopia.de/...8854&source=googleps

LG
Leopold_II.
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2013, 19:17
Danke für die Antwort, am Wandabstand lässt sich (leider) nichts ändern, das ist eines der Probleme bei meiner Suche.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2013, 19:42
Hallo,

imho sehr gute LS zu einem super Preis, wenn ich die nicht schon hätte, würde ich sie glatt kaufen

Quadral PLATINUM M2

Wenn du dein Budget ausreizen möchtest Swans M1 Ausstellungsstück

Amp Onkyo A-9050

Gruß Karl
Leopold_II.
Neuling
#5 erstellt: 27. Feb 2013, 14:47
Na das hört sich ja sehr gut an, dann werde ich mich demnächst ans Probehören machen
Bafana
Stammgast
#6 erstellt: 27. Feb 2013, 15:11
Die Adam A7X kannst du dir auch noch anhören
Octaveianer
Stammgast
#7 erstellt: 27. Feb 2013, 15:50
oder vll. sind DIESE ja was für Dich?

Gruß
Leopold_II.
Neuling
#8 erstellt: 13. Mrz 2013, 16:14
Es sind die Quadral Platinum M2 geworden, P/L ist wirklich sehr gut! Dazu habe ich den Onkyo 9050 genommen, läuft soweit alles
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 13. Mrz 2013, 18:53
Und gefällt es dir auch ?

Gruß Karl
Leopold_II.
Neuling
#10 erstellt: 14. Mrz 2013, 17:09
Ja gefällt mir gut Bei den Tiefen gehen die LS nicht ganz tief, aber das war zu erwarten und stört mich auch nicht weiter - zur Not könnte ich ja auch noch einen Sub dazustellen. Ist für mich aber der einzige kleine Schwachpunkt. Ansonsten bin ich sehr zufrieden was die Stimmwiedergabe, Räumlichkeit usw. angeht. Und optisch sind sie schön dezent
Was mir etwas Rätsel aufgibt ist der Onkyo - ab und zu habe ich kleine Tonaussetzer, ist zwar immer nur für einen Sekundenbruchteil aber eben doch bemerkbar. Wobei die auch nicht immer auftreten, an einigen Tagen bei stundenlangen Betrieb überhaupt nicht und an anderen Tagen etwa alle 10 Minuten. Wenn ich den Verstärker dann neu einschalte ist es meistens verschwunden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker/Receiver für PC
h0rns am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  3 Beiträge
Receiver + 2 Lautsprecher für Wohnzimmer
Pananka am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  2 Beiträge
2 Lautsprecher für PC - Hifi oder Studiomonitore?
schonzis am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  12 Beiträge
Lautsprecher für meinen Receiver
Piefke82 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  10 Beiträge
Suche guten Stereo-Receiver für 2 Zonen
DerAndereTyp am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  4 Beiträge
An PC: 2.1 (Teufel Move 2) oder Verstärker/Lautsprecher-Kombi
lotsawa am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
PC Verstärker+Lautsprecher Für +-?600
Cris90 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  24 Beiträge
2.1 aktiv Lautsprecher für PC
Speeder08 am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 16.07.2013  –  38 Beiträge
2 aktiv Regallautsprecher für PC
xforce2 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  8 Beiträge
Lautsprecher für TV? gehen PC Lautsprecher auch?
flash1989 am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood
  • KEF
  • Quadral
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.015