Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker / LS für analoge, stimmenzentrierte Musik

+A -A
Autor
Beitrag
d_caminando
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2013, 14:46
Liebe Gemeinde,

nach einer kleinen Intervention durch einen Dieb sitze ich ohne Verstärker da, und überlege mir bei der Gelegenheit, ob ich mein Stereosystem komplett umrüste.

Worum geht es? Die Eckdaten sehen erst einmal so aus:

- ein Paar Magnat Quantum 503 Lautsprecher
- ein 6x4m großes Zimmer, 3 Meter hohe Wände, Teppichboden
- ein Budget von 200 Euro
- ehemals ein Hitachi SR-30 Verstärker
- ein Computer, ein DVD/CD-Player, und ein hochwertiger MP3-Spieler wollen angeschlossen werden

Und was ist das Klangbild, auf das ich hinaus will? Ich bin nicht audiophil und kann das von meinem Budget aus auch gar nicht sein, aber ich bin Musiker und fühle mich verschränkt, wenn die Musik, die ich liebe, allzu "untreu" wiedergegeben wird. Darum werde ich jetzt so präzise, wie es mir einfällt, diese Musik und das ideale Klangbild schildern.

Im Mittelpunkt steht die menschliche Stimme. Ich spiele indische Musik, und in der sind herkömmlich auch alle anderen Instrumente der menschlichen Stimme nachempfunden. Meine Partnerin (also Mithörerin) ist selbst Sängerin, und dazu sind wir beide den "unkonventionellen" Weisen des Singens sehr offen. Daraus leite ich vorbehaltsam ab, dass Stichworte wie Lebendigkeit, Feinauflösung und Räumlichkeit für den Klang wichtig werden. Die sonstige Musik, die uns viel bedeutet, versuche ich mal zu gruppieren als Klassik, Folklore und ethnische Lieder, ein bisschen Jazz, Klezmer, Blues usw. Oder anders gesagt: neben der Stimme müssen analoge Melodie- und Rhythmusinstrumente gut zu erkennen sein. Da mein Instrument schlussendlich ein Trommelpaar ist, das aus einer obertonreichen und einer sehr tiefen, kräftigen Pauke besteht, sollten auch der Bass und die Spielfreude im Gesamtbild hervortreten.

Folgendes werden wir hingegen kaum und gar nicht hören:
- Musik, die auf E-Gitarren und Verstärkern aufbaut
- elektronische Musik, Discobeats
- ....

Als letztes Kriterium kommt mir in den Sinn, dass es "warm" klingen darf und nicht steril, analytisch, wenngleich die Wörter auch einer ganz subjektiven Färbung unterliegen.

Ich suche also wenigstens einen neuen Verstärker, der mit den Magnat harmoniert, oder ich verkaufe diese gleich dazu und richte mich dann im Rahmen eines Stereosystems und von 200 Euro ganz neu ein. Vielleicht auch mit Standlautsprechern, falls die grundsätzlich einen markanten Unterschied zu den kleineren bringen?

Dass ich für das Geld kein echtes HIFI erwerben kann und in den Augen vieler auch nichts, das meinen Ansprüchen wirklich gerecht wird, ist mir klar. Aber ich suche eine gute Annäherung, und bitte daher wirklich nur um Ideen und Vorschläge, die innerhalb dieser Grenze aufgehen können.

Wenn es erlaubt ist, dann kann ich später noch ein, zwei Links posten, um diese "fremdländische" Musik und ihren Klangkörper verständlicher zu machen.


Viele Grüße und in Neugierde auf die Antworten,

dcaminando
SFI
Moderator
#2 erstellt: 17. Mrz 2013, 17:07
Hi,

Marantz PM 5003 gibts noch als Auslaufmodell für 199 EUR, der dürfte für die Magnat mehr als ausreichen.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Mrz 2013, 18:50
Hallo,

irgendwie sehe ich die gestellten Anforderungen und das Budget in einem grossen Konflikt....

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS nur für Musik
paradise_factory am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  4 Beiträge
neue ls günstiger lautsprecher + verstärker für musik
nullpeilung am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  6 Beiträge
Stand LS + Verstärker für Musik( Hauptsächlich Vinyl)
DerPropper am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  5 Beiträge
analoge boxen gebaut - welchen Verstärker
rgizzle am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  37 Beiträge
Suche LS für meinen Verstärker
dan0r am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  8 Beiträge
Welche LS/Verstärker für 22m²?
nils1986 am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  7 Beiträge
Verstärker und LS für 16m²
marcel5337 am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  15 Beiträge
LS + Verstärker für 500 - 600?
Rap00001 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  9 Beiträge
Verstärker+2 Stand-LS für Musik und Film
jani83 am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  17 Beiträge
LS-Paar, Verstärker, CD Player für Musik -> max. ?3000
Matthias1972 am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 85 )
  • Neuestes Mitgliedohww
  • Gesamtzahl an Themen1.345.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.146