Hilfe bei Anlagen Kauf!

+A -A
Autor
Beitrag
MarcSGE
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2013, 14:22
Hallo,

meine gute alte "Sansui" Anlage gibt langsam den Geist auf...
Da ich mir sowieso in nächster Zeit etwas vernünftiges zulegen wollte, werde ich wohl etwas investieren.
Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, was ich nehmen sollte.

Folgendes steht bis jetzt zur Auswahl:

1. XTZ Class A100 D3 + XTZ CD100
2. Cambridge AZUR 651 Serie
3. Rotel RA-1520 + RCD-1520

Bei den Lautsprechern bin ich mir noch komplett unsicher...
Erfahrungen und Vorschläge wären super!!
Danke!
Gruß
MarcSGE
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Mrz 2013, 14:34
Hallo,

Also um die 1000€ für die Elektronik,
also so zwei bis dreitausend für die Lautsprecher...oder?

Infos zum Raum.Aufstellung,Hörabstand,Wandabstand,Einrichtung,
vllt Bilder,Musikgeschmack ,Hörgeschmack uvm. ist noch offen.

VG
Markus_Pajonk
Gesperrt
#3 erstellt: 20. Mrz 2013, 14:51

MarcSGE (Beitrag #1) schrieb:

Bei den Lautsprechern bin ich mir noch komplett unsicher...


Hallo,
die Unsicherheit solltest durchs Probe hören "beseitigen" können.
Markus
MarcSGE
Neuling
#4 erstellt: 20. Mrz 2013, 20:10
Preislich kommt das hin:

Hier mein Wohnzimmer:

Living1

Living2

Living3

ca. 4-5 Meter von Lautsprecher zum primären Hörpunkt!

Geschmack: Hauptsächlich Rockmusik, aber auch mal sowas wie Pop oder aktuelle Charts...

(Bei den Boxen habe ich die Möglichkeit mir von meinem Vater welche bauen zu lassen. Er selbst hat sich die Visaton 253 gebaut. Welche ich klanglich echt gut finde.)

Ich hoffe die Angaben helfen weiter...

Vielen Dank schonmal!
Grüße
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Mrz 2013, 20:29
Hallo,

na dann kannst du ja diverse Selbstbauer-Läden anfahren und hören was dir gefällt.

Aus dem Fertiglautsprecherlager hätte ich jetzt auch wegen dem grossen Hörabstand ne Aurum Orkan VIII erwähnt,

ne breit streuende Kalotte würde ich da nicht einsetzen.

VG
MarcSGE
Neuling
#6 erstellt: 21. Mrz 2013, 10:58
Und was würdet ihr für Elektronik empfhelen?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Mrz 2013, 14:22
Kommt auf den Lautsprecher an....

Generell wäre mir Rotel von den Dreien mit Abstand am sympathischsten,
aber es gibt ja auch noch sooo viel mehr.

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlagen-kauf brauche Hilfe !!
Freaky12 am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  3 Beiträge
Beratung bei Anlagen-kauf
rocker666 am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe beim Anlagen Kauf
dipo01 am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  4 Beiträge
Fragen zum Anlagen kauf...
MonsterMan2001 am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe für HiFi Anlagen Kauf
LightningII am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  11 Beiträge
Hilfe bei LS Kauf
DoR-Rav3n am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  14 Beiträge
Hilfe bei Subwoofer Kauf
basssultan am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  3 Beiträge
Hilfe bei Subwoofer kauf!
MR._Spexx am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  14 Beiträge
Hilfe bei lautsprecher Kauf
ollirockschtar am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  16 Beiträge
Hilfe bei Kauf
KrizCologne am 22.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Rotel
  • XTZ

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.455 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedSamSeo_
  • Gesamtzahl an Themen1.368.118
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.057.990