Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Absolute Kaufberatung (Stereoanlage)

+A -A
Autor
Beitrag
BigBeats
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2013, 14:54
Hallo zusammen,

leider bin ich was Sound-Anlagen angeht gänzlich unbegabt...
Trotzdem ist mir guter Klang wichtig!

Daher benötige ich eine absolute Kaufberatung (!).

Ich würde ein ca. 30 m² großes Wohnzimmer gerne mit einer kleinen Anlage ausstatten, über die lediglich Musik gespielt werden soll (CD und Mp3).
Radio-Empfang wäre auch was feines.

Der Raum ist ca. 8x4m und soll mit 2 Boxen ausgestattet werden, sodass überall brauchbarer Sound zu hören ist.
Mein Budget ist ca 1000 € (+-300).


Weitere Fragen:
Brauche ich einen Subwoofer, Verstärker?


Ich habe noch kein Equip, keiner Art (Fernseher und PC hab ich selbstverständlich, aber die spielen hier keine Rolle, da sie mit dem System nicht verbunden werden sollen...)


Danke für eure Hilfe!
Grüße
so_und
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:01
Du brauchst 2 Lautsprecher einen Verstärker oder AV-Receiver und die entsprechende Verkabelung.
Ein Subwoofer ist nicht zwingend kann aber je nach Zusammenstellung sinnvoll sein.
XdeathrowX
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:09
Hallo du Einer

Ich sehe hier eine Diskrepanz in deinem Wunsch:

[...]sodass überall brauchbarer Sound zu hören ist.


Trotzdem ist mir guter Klang wichtig!

Stereoanlagen (übrigens hast du deinen Thread im Heimkinobereich erstellt) sind darauf konzipiert in einem Punkt des Raumes optimal zu klingen, da nur hier der Stereophonie-Effekt eintritt.

Einen Verstärker benötigst du, wenn du keine aktiven Lautsprecher verwenden möchtest.


[Beitrag von XdeathrowX am 20. Mrz 2013, 15:10 bearbeitet]
BigBeats
Neuling
#4 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:12
Meine Eltern haben Onkyo komplett verbaut, ist die Marke zu emfpehlen?
( ich meine dass es sich dabei um ein Sony Fabrikat handelt?)

Also benötige ich:
Kabel (Hab ich zufällig schon)
Verstärker/ Av-Receiver
2 Boxen
Cd-Spieler

Würde sich denn eher ein AV-Receiver lohnen oder doch "nur" ein Verstärker?
BigBeats
Neuling
#5 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:14
Das tut mir Leid!
Kann der Thread vielleicht verschoben werden?...

mit brauchbar war vielleicht das falsche Wort gewählt. Ich möchte auf jeden Fall auf der Couch sitzen und wohltuendem Klang lauschen.
XdeathrowX
Inventar
#6 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:27
Ich habe einen Moderator gebeten den Thread zu verschieben...

AV-Receiver (Kurzform von Audio-Video-Receiver) können mehrere, als die 2 für Stereo benötigten, Lautsprecher betreiben. Zudem können sie Codecs verarbeiten, mit denen die Audiospur von zB Blurays codiert ist. Dadurch musst du für einen gleichwertigen AVR mehr zahlen als für einen Verstärker.

Ich würde dir zu einem Stereo-Receiver raten, dies ist ein Verstärker mit integriertem Radio. Ein preislich sehr attraktiver Stereo-Receiver ist der Sherwood Newcastle RX-772.

Ob nun Onkyo, Denon, NAD oder Marantz, um mal ein paar Marken zu nennen, ist IMHO bei Stereo eher eine Glaubensfrage oder wird nach optischen bzw. haptischen Präferenzen entschieden.


[Beitrag von XdeathrowX am 20. Mrz 2013, 15:28 bearbeitet]
Markus_Pajonk
Gesperrt
#7 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:35

BigBeats (Beitrag #5) schrieb:
mit brauchbar war vielleicht das falsche Wort gewählt. Ich möchte auf jeden Fall auf der Couch sitzen und wohltuendem Klang lauschen.


Hallo,
bei Lautsprechern solltest du möglichst vieles Probe hören. Renommierte Marken bei Elektronik wurden dir ja bereits genannt.
Markus
BigBeats
Neuling
#8 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:42
Ein Blick auf den Dachboden hat mich 2 Zensor 1 Boxen entdecken lassen.

Besser als nichts oder doch einsame Spitze?
Ich werde Sie mal probehören...
XdeathrowX
Inventar
#9 erstellt: 20. Mrz 2013, 15:48
Für den Anfang eine sehr feine Sache...

Zur Aufstellung sei dir noch dieser Link empfohlen.

edit
Und Dieser


[Beitrag von XdeathrowX am 20. Mrz 2013, 15:51 bearbeitet]
BigBeats
Neuling
#10 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:21
Ich hab jetzt mal 20 Minuten auf den Dingern gehört.
Ich muss sagen, die hören sich schon sehr schön an, aber ich habe doch den Bass ein wenig vermisst muss ich sagen.

Wenn ich den Bass richtig im Magen spüren will, sollte ich dann vielleicht doch über einen Subwoofer nachdenken?

Getestet wurde jetzt mit einem Onkyo C-7030/Onkyo tx 8030.
Zimmer war ungefähr gleichgroß

Boxen waren in nem Abstand von ca. 4m zum Sitzplatz
XdeathrowX
Inventar
#11 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:25
Das mit dem Bass habe ich mir vorher schon gedacht, wollte dich aber nicht beeinflussen.

Einen Bass den du spürst bekommst du nur über Volumen und Membranfläche, also Subwoofer oder Standlautsprecher.


[Beitrag von XdeathrowX am 20. Mrz 2013, 16:26 bearbeitet]
BigBeats
Neuling
#12 erstellt: 20. Mrz 2013, 16:27
Dann nochmal
Danke!

Ich werd' mich dann mal nach einer gescheiten Zusammenstellung umgucken. Poste dann bis Ende des Jahres hier Bilder
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 20. Mrz 2013, 19:54
Hör dir doch mal die Dali Zensor 5 oder 7 an.

Als Stereoreceiver würde ich den Yamaha R-S700 empfehlen.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereoanlage *brauche hilfe*
michi_hb am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage - 1000-1500? Budget
JasonX_1ST am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Anlage für 1000?
baider am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung
unterkirnach am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung (Anlage ca. 1000?) Vollverstärker gegen gute Boxen
dirk.meinert am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  6 Beiträge
Kaufberatung
rogerwhite am 05.06.2015  –  Letzte Antwort am 05.06.2015  –  2 Beiträge
Kaufberatung neue Stereoanlage/LS
World_Funeral am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  10 Beiträge
Kaufberatung zur Anlage
Neuling12 am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereo für 20m² Wohnzimmer
spooky1 am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  11 Beiträge
kaufberatung
ronin7 am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Yamaha
  • Sherwood
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.964