Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Klangkatze
Stammgast
#1 erstellt: 29. Mrz 2013, 17:09
Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin.

Stand: Null.

Kaufen möchte: Lautsprecher

Zum Musik hören aber eher "so nebenbei". Es soll halt ein günstiges Pärchen sein, falls ich irgendwann doch gezielt Musik hören möchte. Derzeit soll es nur als Beschallung beim Arbeiten sein.

Bin zufüllig über Schieferlautsprecher mal wieder zur Suche gekommen.

Nun bin ich jedoch bei aktiven Lautsprechern gelandet. Da ich gar keine Ahnung von Preis-Leistung habe und auch keine "Neupreise" gefunden habe würde ich gerne hier fragen. Darf ich das mit Links? Ist es sinnvoll (falls ein Schnäppchen darunter ist ) ?

Gruß & Dank
XdeathrowX
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2013, 17:11
Hier sind gute Tipps bei: Klick
thunder_trms
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mrz 2013, 17:17
Edifier R1900TII. Hab sie für einen Nebenraum. Soll ein Nubert Nachbau sein.
Klingen für den Preis nicht schlecht. ca 90-100€
Klangkatze
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mrz 2013, 18:13
Empfohlen wurde mir jetzt die Abacus C-Box - die liegt allerdings weit über Budget, was ich für sowas "kleines" ausgeben wollen würde. Den Link lese ich mir durch, danke. Danke auch schonmal für den einen Tip, gemerkt.

Günstig heißt für mich, gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich bin nicht auf den Euro festgelegt daher keine konkrete Angabe möchte aber nichts "verschleudern". Bei dem Abacus kommt mir das Geld nicht wirklich angelegt vor.
XdeathrowX
Inventar
#5 erstellt: 29. Mrz 2013, 20:08
Da du uns so gut wie keine Informationen zukommen lässt und es zudem gute P/L-Verhältnisse in nahezu allen Preisregionen gibt ist das hier herumstochern im Dunkeln.
Klangkatze
Stammgast
#6 erstellt: 29. Mrz 2013, 21:53
Limit ist abhängig von der Box. Für kleine Brüllwürfel möcht ich keine 500 Euro ausgeben; wenns jedoch größere sind, zB B&M 8 dann würde ich mehr ausgeben, ist ja klar. Ich denke es macht für mich grob überspitzt keinen Sinn, hier 10.000 Euro zu lassen. Daher interessieren mich Vorschläge mit gutem bis sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis von bis. Ich schaue mir die Vorschläge an, suche, lese, überlege und entscheide aber ich möchte mich ungern direkt auf einen festen Betrag festlegen und mich das sicher irgendwo in eine Richtung festlegen würde, ich aber offen gerne verschiedene Vorschläge betrachten möchte.
Kischte
Stammgast
#7 erstellt: 29. Mrz 2013, 22:06

Favea (Beitrag #1) schrieb:

Nun bin ich jedoch bei aktiven Lautsprechern gelandet.


Ich empfehle sehr gerne die Nubert NuPro A-20 Aktivlautsprecher (Klick).

Die haben vergangenes Jahr einen Preis nach dem anderen abgeräumt!
Bildschirmfoto 2013-03-29 um 22.10.14

Besitze selbst zwei Stk in Weiß und bin nach wie vor sehr begeistert, vor allem wie tief die in den Basskeller gehen (39Hz / -3dB). Das ist schon auf Niveau mancher Standlautsprecher.
Nubert hat generell auch den Ruf, für viele Musikrichtungen geeignet zu sein, da sehr neutral abgestimmt.

Schön ist immer wieder die Frage vom Besuch, wo denn der Subwoofer versteckt sei


[Beitrag von Kischte am 29. Mrz 2013, 22:12 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#8 erstellt: 29. Mrz 2013, 22:14
Liebe TE,

bitte nicht falsch verstehen, aber deine Infos sind alle nur Blabla.

Ich zitiere mal Auszugsweise von der von mir bereits verlinkten Seite:

3. Der Titel
"Super Anlage zu günsigem Preis gesucht"
Du hast im HiFi-Forum, im Bereich Kaufberatung, ein Thema eröffnet und suchst eine Anlage?
Welch unfassbare Neuigkeit!
Du bist kein Multimillardär und möchtest dabei nicht unbedingt mehr als nötig ausgeben?
Das ist ja ganz was neues!

Ok also ernsthaft, ein aussagekräftiger Titel ist das wichtigste. Umreiße in wenigen Worten was deine Kaufberatung von der 2 Zeilen weiter unten unterscheidet, wenn dir nix einfällt klick die Kaufberatung 2 Zeilen weiter unten an und kauf das selbe!

Mögliche Inhalte des Titels:
Suche: Lautsprecher/Subwoofer/AVR/Whatever
Budget: max. yyy € (keine Sorge weniger wirds nicht und bitte im oberen dreistelligen bereich für komplettsysteme)
Anwendung: Garten/Raumecke/Lineare Wiedergabe/PA/etc

Inhalte die man sich sparen kann:
Noob sucht
günstig
gut/perfekt

4. Der Inhalt
Hier sollte alles Platz finden, wofür im Titel kein Platz mehr war, gerne auch nähere Beschreibungen.

Manche Forenuser legen Wert auf ein Guten Tag und einen freundlichen Ton, mir persönlich ist das egal, schadet aber sicher nicht, aber ich kann auf Unterwerfungen álà "Ich habe leider keine Ahnung bitte bitte helft mir" verzichten

Eine Beschreibung des Einsatzgebietes ist wichtig!
Soll es für Filme oder Musik sein? Beides?
Hörst du in Zimmerlautstärke, laut, so laut dass die Scheiben klirren oder soll auch ab und zu mal die Disco nebenan klopfen und sich über die Lautstärke beschweren?
Wenn Musik gehört werden soll: Welche?
Welche Quellen sollen angeschlossen werden?
Welche Geräte sind schon vorhanden?

Hier rein gehört eine Beschreibung des Raums, besonders wie groß er ist (in Quadratmeter mit "groß" lässt sich nix anfangen), auch der Aufstellort von Boxen ist wichtig, besonders ob Standboxen möglich sind oder es Regalboxen werden sollen.
Wie nah sollen die Boxen an der Wand stehen?
Was für Möbel befinden sich im Raum? Könnt ihr die Aufstellung der Möbel dem optimalen Soundgenuss anpassen? Auch der Boden kann wichtig sein!
Sammo82
Stammgast
#9 erstellt: 30. Mrz 2013, 01:42
Wenn du geld sparen willst bzw. ein gutes Preis/ Leistungsverhältnis haben möchtest,wäre es Sinnvoll mal über Selbstbau nachzudenken.

Viele Leute können dir etws empfehlen, aber selber hören ist Pflicht um sicher zu gehen, dass die die Lautsprecher auch wirklich gefallen. Geschmäcker sind verschieden.
Klangkatze
Stammgast
#10 erstellt: 30. Mrz 2013, 15:01
Da dachte ich auch schon dran; die MDF-Platten für die Boxen habe ich mir mal von Schreiner machen lassen aber da ich weder Werkzeug noch Wissen habe (Bausatz fehlt auch noch) liegen die Bretter nur herum. Sobald es geht werde ich sie daher hier anbieten.
Klangkatze
Stammgast
#11 erstellt: 30. Mrz 2013, 15:06

Kischte (Beitrag #7) schrieb:

Favea (Beitrag #1) schrieb:

Nun bin ich jedoch bei aktiven Lautsprechern gelandet.


Ich empfehle sehr gerne die Nubert NuPro A-20 Aktivlautsprecher (Klick).

Die haben vergangenes Jahr einen Preis nach dem anderen abgeräumt!

...

Schön ist immer wieder die Frage vom Besuch, wo denn der Subwoofer versteckt sei ;)


wie schauts denn mit den Behringer Truth aus, sind die vergleichbar? Sind zwar nicht so schick aber Design follows function und kosten ca. die Hälfte.

www.thomann.de/de/behringer_b2031a_truth_aktivmonitor.htm
versuchstier
Inventar
#12 erstellt: 30. Mrz 2013, 15:38
da muss ich XdeathrowX Recht geben
ohne vernünftige Angaben deinerseits kann man dir leider nichts empfehlen...

Außerdem solltest du dir mal in Frage kommende Lautsprecher anhören

An deiner Stelle würde ich erstmal ein billiges Küchenradio kaufen. Das langt auch zur Beschallung beim Arbeiten, sowie Musik nebenbei hören

Dann kannst du dich in Ruhe nach guten günstigen Aktiv Lautsprechern umschauen...


Gruß versuchstier
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe ich will doch nur Musik hören!
Bremcker am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  44 Beiträge
Hab gar keine Ahnung!
puchi am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  5 Beiträge
Suche gute Lautsprecher um die 500? (zum Musik hören)
monky98 am 29.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  6 Beiträge
Nahfeldmonitore zum Musik hören
SleepyFloyd am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  11 Beiträge
Was soll ich kaufen?
mfr am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  2 Beiträge
Suche aktiven subwoofer zum Musik hören
keinname28 am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  14 Beiträge
suche günstiges System
noob3 am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  30 Beiträge
gebrauchte Stand-Lautsprecher gesucht
zehmel am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  15 Beiträge
Lautsprecher zum Musik hören bis 70€
FeuermannGnther am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  21 Beiträge
was soll ich nur kaufen
nils00 am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier
  • Caliber
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.994