Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche aktiven subwoofer zum Musik hören

+A -A
Autor
Beitrag
keinname28
Neuling
#1 erstellt: 30. Okt 2014, 01:49
Hallo,
Ich bin auf der Suche nach einem guten aktiven subwoofer zum Musikgebrauch für einen 19qm großen Raum
Er muss aktiv sein, weil mein verstärker, sony str-de 325, leider keinen subwoofer Anschluss besitzt
Preislich ist der Rahmen mit ca. 100€ gebraucht leider ziemlich begrenzt aber als Schüler Hab ich Leider nicht das ganz große Budget
Der subwoofer sollte schon wumms haben, muss einen aber auch nicht gleich wegfegen
Am besten ein frontfire subwoofer aufgrund des Bodens

Ich hoffe mal ich hab alle nötigen Infos gegeben, danke schonmal für antworten
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2014, 07:35
Entwender für 140€ den mivoc hype 10 g2 auf amazon oder du suchst eBay Kleinanzeigen nach gebrauchten Subwoofern in deiner Nähe ab.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Okt 2014, 08:34

keinname28 (Beitrag #1) schrieb:

Er muss aktiv sein, weil mein verstärker, sony str-de 325, leider keinen subwoofer Anschluss besitzt


aktiv muss er trotzdem sein, die ausgänge an receiver und verstärker sind nur zum ansteuern eines aktiven da.


keinname28 (Beitrag #1) schrieb:

Am besten ein frontfire subwoofer aufgrund des Bodens


das ist im prinzip egal, bass straht kugelförmig ab, wenn du bedenken wegen dem fußboden hast, kannst du ein stück isomatte und eine steinplatte drunter stellen.

wie ist deine PLZ? man findet in den kleinanzeigen oft gute angebote.

das wäre vielleicht auch ok
http://www.ebay.de/i...woofer-/191391012422
Lars_1968
Inventar
#4 erstellt: 30. Okt 2014, 08:51
Da würde ich eher den nehmen, die Farbe ist möglicherweise das Problem

http://www.ebay.de/i...&hash=item48717a54d5

VG
Lars
keinname28
Neuling
#5 erstellt: 30. Okt 2014, 15:00
Naja Solangs jetzt nicht Pink ist, ist mir auch egal ob der subwoofer schwarz oder hell braun ist,
Der soll schließlich gut klingen und muss nicht wunderschön aussehen
Also ein bisschen höher ist das Budget ja schon, ist das dennoch das beste in dem Preisrahmen oder gibts was besseres für ein bisschen mehr? Vllt 100 oder knapp drüber?
Lars_1968
Inventar
#6 erstellt: 30. Okt 2014, 15:04
für € 140 wirst Du neu nichts besseres als den Mivoc bekommen, da kannst Du auch gerne noch weitere aus dem Forum fragen. Wenn Du € 300 ausgeben kannst, sähe die Sache schon wieder anders aus, da könntest Du den oft empfohlenen Canton SC 85.2 kaufen oder für nochmal rund € 90 mehr den Jamo Sub 660, der ist dann auch schon ziemlich gewaltig.
keinname28
Neuling
#7 erstellt: 30. Okt 2014, 15:31
Ok dann werd ich wohl noch ein bisschen sparen und sehen was ich noch so zusammenkrieg, soll ja auch was gutes sein auf lange Sicht
Beziehen sich die 300€ für den canton auf den Neupreis oder gebraucht?
Vielen Dank für deine Hilfe
keinname28
Neuling
#8 erstellt: 30. Okt 2014, 15:36
Ups da hab ich doch glatt vergessen dass ich das auch googlen kann
Tut mir leid
Der kostet ja neu 219€
Und der entspricht auch exakt meinen Vorstellungen, auch Design mäßig, was natürlich 2. rangig ist, trotzdem ne schöne Sache
Also vielen danke dann werd ich wohl noch ein bisschen sparen und mir den mal genauer ansehen
Lars_1968
Inventar
#9 erstellt: 30. Okt 2014, 15:40
Alles gut Stimmt.....€ 219 bei einem UVP von € 479. Damit machst Du keinen Fehler. Falls es der Canton wird, berichte doch mal von Deinen Erfahrungen mit dem Sub.
Lars_1968
Inventar
#10 erstellt: 30. Okt 2014, 15:42
Auch wenn ich auf Amazon Rezensionen nicht viel gebe, von 175 Käufern gaben 142 5 Sterne, das passt schon und Canton baut gute LS.
Ingo_H.
Inventar
#11 erstellt: 30. Okt 2014, 17:32
Benutze den auch seit 2 Tagen zusammen mit einem Paar Elac BS52.2. Ist 'ne runde Sache und der Sub klingt und funktioniert ausgezeichnet, Ist zwar gerade in einem kleinen Raum, aber das funktioniert mit Sicherheit auch nach unserem Umzug in einem 30m²-Raum, wobei der hauptsächlich zu beschallende Teil nur ca, 20m² hat (Esszimmer angrenzend).

Tip: So wie ich eine Granitplatte mit 3cm drunter und darunter nochmal eine zugeschnittene Waschmaschinenmatte (gibt es beides im Baumarkt für wenige Euro). Dann nervst Du bei moderaten Pegeln und Einstellungen auch mit Sicherheit nicht die Mitbewöhner.
keinname28
Neuling
#12 erstellt: 01. Nov 2014, 02:41
Danke für den Tipp, das werd ich dann wohl machen
Gerade weil ich im Obergeschoss bin und mit Sicherheit meinem Vater unter mir nerven werde falls es mal etwas lauter wird
Aber naja der hört über seine Anlage ja selbst ständig sehr laut

Mit der Anschaffung wird's wohl noch n bisschen dauern, aber wenn ich das Geld dann zusammen hab und ihn ausprobiert hab werd ich auch davon berichten
keinname28
Neuling
#13 erstellt: 01. Nov 2014, 02:44
Achja und bei mir wird der auch im relativ kleinen Raum mit 20qm laufen
Mal so ganz nebenbei, wie finde ich da eigentlich den richtigen Ort, also wo der sub am besten steht?
Klar, nicht in ecken und immer n Stück von der Wand weg, aber ich meine bevor ich jetzt stundenlang das Teil im Raum hin und her trag,
Gibts da Dinge die ich von vorneherein beachten sollte?
keinname28
Neuling
#14 erstellt: 01. Nov 2014, 02:51
Welche Membrangröße ist eigentlich wirklich nötig um einen Raum in der Größe (20-25qm) so zu beschallen dass der bass auch wirklich zu spüren ist?
Schließlich macht die luftverdrängung da ja schon einiges aus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Aktiven Subwoofer zum Musik produzieren
Exspes am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  5 Beiträge
Suche einen aktiven Subwoofer und AV-Receiver * *
ZeusExitus am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  7 Beiträge
Anlage (hauptäschlich) zum Musik hören..^^
sheon am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  37 Beiträge
Welchen Aktiven Subwoofer bis max. 250?
xavernitsch am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.10.2014  –  2 Beiträge
suche Subwoofer
Caller05 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  3 Beiträge
Aktivsub zum Musik hören bis max 500?
Dazzler am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.09.2013  –  10 Beiträge
AKTIVEN SUBWOOFER
-GSF-JaEgErMeIsTeR am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  9 Beiträge
Regallautsprecher zum Musik hören
playa44 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  17 Beiträge
Suche 2.1 oder 2 LS zum Musik hören
maexem am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  5 Beiträge
suche audiophilen aktiven Subwoofer.
oli11 am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Loewe
  • Yamaha
  • Mivoc
  • Boca
  • Conrad

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedChannaGachua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.286
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.513