Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AV-Receiver und Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Grobbelflopp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2013, 22:17
Hallo,

ich brauche etwas Hilfe bei der Auswahl eines neuen AV-Receivers und Boxen. Ich habe ein 30m²-Zimmer, höre viel Musik (Folk, Rock, Blues, Singer/Songwriter) und schaue auch immer mal wieder einen Film.

Dazu bin ich nach einigem Stöbern auf den Yamaha RX V773 als Receiver und die Teufel T500 MK2 gekommen. Die Boxen gibt es auch als Sorround-Set, welches allerdings auch etwas überdimensioniert erscheint (vor allem der Subwoofer).

Mich würden eure Meinungen dazu interessieren. Ist das eine gute Kombi Receiver-Boxen? Wenn ich da noch was drauflege, preislich, eher beim Receiver (zb Denon 3313) oder bei den Boxen (zB Nubert Nuline 264) oder bei beidem ein bisschen?

LG,
Tobias
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 07. Apr 2013, 22:18
Hallo,
wie kommst du zu tonal so unterschiedlich klingenden Lautsprechermarken?
Markus
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Apr 2013, 01:29
@Markus: Es sind halt die beiden Versandhändler mit den größten Werbe- und Marketingetats

Hallo Tobias,

in jeder Kaufberatung bezüglich der Lautsprechervorauswahl fragen wir die gleiche Fragen:

- Gesamtbudget
- Raumgröße
- geplante Lautsprecherpositionierung
- Hörplatz
- Hörerfahrung
- Hörgewohnheiten

Bitte schreib uns da so viel wie möglich zu. Am besten mit Bildern, Zeichnung und Abmessungen.

Lies dazu bitte auch die Infos in meiner Signatur.

VG


[Beitrag von V3841 am 08. Apr 2013, 08:53 bearbeitet]
Markus_Pajonk
Gesperrt
#4 erstellt: 08. Apr 2013, 08:36

V3841 (Beitrag #3) schrieb:
@Markus: Es sind halt die beiden Versandhändler mit den größten Werbe- und Marketingetat


Ich war neugierig auf die Antwort des TE. Hätte ja sein können das er anders als die anderen auf die Vorauswahl gekommen ist? Ich finde es immer besser Menschen dort im Wissen/Erfahrung "abzuholen" wo sie aktuell sind.
Grobbelflopp
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Apr 2013, 11:50

Markus_Pajonk (Beitrag #2) schrieb:
Hallo,
wie kommst du zu tonal so unterschiedlich klingenden Lautsprechermarken?
Markus


Ich bin mir nicht ganz sicher, was "tonal" heißt, höre aber was Musik angeht, hauptsächlich Folk, Rock, Blues, Singer/Songwriter. Die T500 sollen ja neutral klingen, daher vermute ich, dass sie sich für diese Art von Musik gut eignen. Bei den Nuberts bin ich mir nicht so sicher, aber die sind ja deutlich teurer, das sollte ja den Klang irgendwie insgesamt besser machen. nur wie viel?

Grüße,
Tobias
Grobbelflopp
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Apr 2013, 12:05

V3841 (Beitrag #3) schrieb:
@Markus: Es sind halt die beiden Versandhändler mit den größten Werbe- und Marketingetats

Hallo Tobias,

in jeder Kaufberatung bezüglich der Lautsprechervorauswahl fragen wir die gleiche Fragen:

- Gesamtbudget
- Raumgröße
- geplante Lautsprecherpositionierung
- Hörplatz
- Hörerfahrung
- Hörgewohnheiten

Bitte schreib uns da so viel wie möglich zu. Am besten mit Bildern, Zeichnung und Abmessungen.

Lies dazu bitte auch die Infos in meiner Signatur.

VG


Hallo V3841,

erstmal cooles Icon. Habe auch vor, mit Game of Thrones auf der neuen Anlage anzuschauen

Zu deinen Fragen:

- mein Gesamtbudget ist etwa 2000,- (plus/minus, je nachdem wie überzeugend das Set ist). Das gilt für ein Stereo-System. Inklusive Surroundsystem ist mein Budget etwas höher, sagen wir mal 2500,-
- Der Raum ist 30 Qudratmeter groß, Deckenhöhe 2,40 m. Da ich aber in 1-2 Jahren umiehen werde, sollte eine raumunabhängige Qualität gegeben sein.
- Die Positionierung und Hörplatz: siehe BMP im Anhang
- Hörerfahrung: Ich bin mir nicht sicher, was damit gemeint ist. Ich habe mir meine erste CD vor 15 Jahren gekauft (Made in England von Elton John) und auf einer Art Ghettoblaster von Panasonic gehört. 5 Jahre später folgte dann eine Harman-Kardon-Anlage im gehobenerem Preissegment. Die habe ich bis heute.
- Hörgewohnheiten: Ich höre oft Musik nebenher, aber immer mal wieder auch einfach ein Album von vorne bis hinten.

Vielen Dank schon Mal!
TobiasBoxenPos
Markus_Pajonk
Gesperrt
#7 erstellt: 10. Apr 2013, 13:13

Grobbelflopp (Beitrag #5) schrieb:

Markus_Pajonk (Beitrag #2) schrieb:
Hallo,
wie kommst du zu tonal so unterschiedlich klingenden Lautsprechermarken?
Markus


Ich bin mir nicht ganz sicher, was "tonal" heißt, höre aber was Musik angeht, hauptsächlich Folk, Rock, Blues, Singer/Songwriter. Die T500 sollen ja neutral klingen, daher vermute ich, dass sie sich für diese Art von Musik gut eignen. Bei den Nuberts bin ich mir nicht so sicher, aber die sind ja deutlich teurer, das sollte ja den Klang irgendwie insgesamt besser machen. nur wie viel?

Grüße,
Tobias


Sie klingen anders. Und das Klang eine Geschmackssache ist solltest du mit berücksichtigen. Tonale Unterschiede sind halt keine qualitativen, bevor die Frage kommt. Neutral ist so ein schönes Wort. Kein Lautsprecher klingt neutral unter raumakustischen Bedingen, einige meinen sie kommen dem Neutral sehr nahe.

Du gehst an die Sache falsch heran. Budget definierne, vieles Probe hören, dann abschliessen zuhause probe hören. (Dort auch die Direktmarken bestellen und gegeneinander alles antreten lassen) und das subjektiv beste gönnst du dir dann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV receiver +boxen
Bask74 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  14 Beiträge
AV-Receiver, der auch für Stereo taugt!
monstersemmel am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  33 Beiträge
Ich suche gute stereo boxen + av receiver
QuadCore4 am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  29 Beiträge
AV-Receiver oder Stereoverstärker?
ChrisCros am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  12 Beiträge
AV-Receiver und Boxen gesucht
Grobbelflopp am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  11 Beiträge
AV Receiver + Sorround System [<= 500 ?]
*aal* am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  3 Beiträge
Ist ein AV-Receiver überhaupt etwas für mich?
Frau_Olga am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  23 Beiträge
Hilfe bei Receiver + Boxen
globalPKs am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  34 Beiträge
Entscheidungshilfe bei Boxen und Subwoofer
d0m1n1 am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  10 Beiträge
Beratung zur Auswahl zwischen Vollverstärker und AV- Receiver
**-Max-** am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 93 )
  • Neuestes Mitgliedjazzrocker!
  • Gesamtzahl an Themen1.345.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.676