Kompacktanlage mit Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
SubAce
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Apr 2013, 17:26
Hallo!

Meine Oma liegt mir seit wochen in den Ohren sie möchte eine neue "Anlage", da die alte den Geist aufgegeben hat.
Das Ganze gestalltet sich etwas schwierig, da die Komplettsysteme die angeboten werden zum einen qualitativ minderwertig und zum anderen total hässlich sind.

Jetzt mein Problem eine Komplettanlage mit CD und Plattenspieler zu finden, die auch eine angemessene Qualität bietet. Hatte da schon an Denon oder vergleichbares gedacht und auch versucht etwas vernünftiges zusammenzustellen, aber beim zusammensuchen der Komponenten bin ich dann gescheitert, ob es auch zusammenpasst. Da auch nicht sonderlich viel Platz vorhanden ist, da wo sie aufgestellt werden soll, muss der Plattenspieler oben auf der Anlage Platz finden.

Kann mir da Jemand einen guten Tipp geben?
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2013, 21:50
Nun, es gibt da zwar aktuelle einige Geräte mit integriertem Dreher.... nur die kann alle in der Pfeife rauchen......

Wie viel Platz ist denn da wo die Anlage stehen soll? Soll es neben dem Dreher noch ein weiteres Quellgerät geben? Z.B Radio oder CD-Player, werden die vorhandenen Lautsprecher weiter benutzt oder soll es da auch neue geben? Was darf der Spaß kosten?
SubAce
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Apr 2013, 20:27
Also die alte Anlage steht auch jetzt da. Sie steht im Schlafzimmer meiner Oma, auf dem Nachttisch. Die Boxen stehen im Raum. Auf dem Nachttisch ist genug Platz für die Anlage, wenn man sie übereinander stapelt. Genaue Größe müsste ich nachmessen, aber wie gesagt übereinandergestapelt gibt es da keine Probleme.

CD und Plattenspieler ist ein muss. Sie verwendet beide Medien. Die Lautsprecher würde ich gleich mitersetzen. Die Vorhandenen sind jetzt nicht mehr so toll.

Preislich denke ich das bis 1000€ plus minus in Ordnung geht. Die Anlage soll ja auch ein wenig halten. Möchte nicht in 2,5 Jahren wieder ne neue Anlage suchen.

Und hatte ja auch geschrieben, dass ich jetzt schon was Vernünftiges suche. Hatte sogar auch bei Bang & Olufsen gesucht, aber das ist wohl 1. ein wenig übertrieben für die Oma und 2. bieten die solche Systeme gar nicht mehr an.
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2013, 21:54
Hallo,

wie gesagt, Kompaktanlagen mit Plattenspieler gibt es zwar noch, z.B. sowas http://www.justhifi.de/Teac_LP-R500A_a3838.html aber bei näherer Betrachtung ist selbst die Anlage von einem so renommierten Hersteller wie TEAC wenig vertrauenserweckend.

Messe mal den Platz genau aus, dann gucken wir mal

Gruß
Volker
SubAce
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Apr 2013, 16:29
Also vom Platz her sind es ca. 38x47 cm.

Den Link von der Komplettanlage habe ich mir auch angesehen. Solche Anlagen habe ich auch gefunden. Mag ja ganz witzig aussehen, aber ich würde schon gerne zwei einzelne Standlautsprecher verwenden.
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 17. Apr 2013, 17:14

SubAce (Beitrag #5) schrieb:
ca. 38x47 cm.


Breite x Tiefe oder Tiefe x Breite?

Standlautsprecher im Schlafraum?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler für Oma
derTaucher am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  4 Beiträge
Plattenspieler
limazulu am 11.12.2002  –  Letzte Antwort am 12.12.2002  –  6 Beiträge
Stereoanlage mit Plattenspieler -400?
*peter_pan* am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  12 Beiträge
Neue Anlage für Plattenspieler
-Stein- am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  2 Beiträge
Komplettanlage mit Plattenspieler
Sascha14532 am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  16 Beiträge
Gesucht:leistungsstarke Lautsprecher zum Anschluss an Plattenspieler
Chris_Gerth am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  2 Beiträge
Plattenspieler?
janeausdemjungel am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  13 Beiträge
Plattenspieler
tr-luigi am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Plattenspieler, Dual oder Techniks ?
silversurfer am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  6 Beiträge
Etwas auf die Ohren
Holodream am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2012  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedAxelBerg
  • Gesamtzahl an Themen1.383.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.957

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen