Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Umstieg auf Stereo, 1000€ Budget inkl Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
phenom123
Neuling
#1 erstellt: 11. Mai 2013, 15:47
Guten Tag, nachdem ich paar Wochen als Gast durchs Forum bewegt habe, musste ich mich nun registrieren für eine individuelle Kaufberatung.

Ich habe bisher das Nubert nuBox 310-5.1-Set inkl Pioneer VSX 915 Receiver (siehe hier ) und möchte dieses Set nun für eine richtig schöne Stereo Anlage ersetzen, da ich fast ausschließlich Musik höre und mit dem jetzigen Klang nicht zufrieden bin.

Das Budget beträgt insgesamt 1000€.
Wobei ich davon einen Plattenspieler kaufen möchte. Am besten einen alten Dual (habe an das 1219er Modell gedacht), das kostet mich ca 150€. Bin aber offen für Vorschläge für andere Plattenspieler, falls jemand bessere Alternativen hat.

Bleiben dann noch 850€ die ich sinnvoll investieren will. Der Raum ist etwa 18-20m² groß/klein.
Daher bevorzuge ich Kompaktlautsprecher, da Standlautsprecher wahrscheinlich zuviel Platz wegnehmen würden.
Habe aus dem Set noch einen Subwoofer: Nubert AW 440 siehe hier

Mein Musikgeschmack:
Beispiele: The XX, Doors, James Blake, Fiona Apple , sonstiges.. (Jazz, Soul) eigentlich alles kreuz und quer außer Heavy Metal

Ich lege dabei vorallem Wert auf Neutralität

Wie laut soll es werden?
Ab und zu Party-Laut aber meistens ganz normale Zimmerlautstärke
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 12. Mai 2013, 07:34
Hallo,

2 deiner 310 vernünftig auf Ständern positioniert, den AW 440 sauber integriert. Das ganze mit einem Amp der eine sehr gute Phonosektion besitzt AMC XIA, das könnte durchaus was werden und du hast eine Menge Geld gespart.

Die andern beiden 310er bei Ebay verticken

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Mai 2013, 07:58

Daher bevorzuge ich Kompaktlautsprecher, da Standlautsprecher wahrscheinlich zuviel Platz wegnehmen würden


Hallo,

Kompaktlautsprecher auf Ständern richtig positioniert oder Standlautsprecher - das macht bei mir platzmäßig keinen Unterschied.

Das schreibe ich, weil sich mir der Verdacht aufdrängt, Du könntest auf die Idee kommen "Kompaktlautsprecher" an die Wand, in Ritzen und Ecken zu pappen und dann noch auf guten Klang hoffen.

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Umstieg 5.1->Stereo
tx3enemy am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  3 Beiträge
Umstieg auf Plattenspieler (Komponentenanlage)
oLsen1337 am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  6 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
nemesis32pc am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  6 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
digges am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  2 Beiträge
[Kaufberatung] Umstieg von 5.1 Teufel Brüllwürfen auf Stereo 3.0
ToonLink. am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  20 Beiträge
Umstieg auf Stereo mit gebrauchten Komponenten bis 1500 euro (röhre?)
el_pro am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  8 Beiträge
Umstieg auf Stereo
nofear_0815 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  7 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo (90%)
kingmoon am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  13 Beiträge
Hilfe ! Umstieg von 5.1 auf Stereo Neukauf
M.Andersen am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  4 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo. Welche Standlautsprecher?
Hundshaxen am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AMC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedKarin56
  • Gesamtzahl an Themen1.345.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.011