Kaufberatung Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
#Kimbo
Neuling
#1 erstellt: 12. Mai 2013, 14:08
Hallo Community,

ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Subwoofer für meine kleine Stereo Anlage. Ich verwende eine Onkyo CS-555DAB (Herstellerseite) Stereoanlage. Ich bin mit der Anlage soweit zufrieden, allerdings würde mir noch ein bisschen kräftigere Bässe wünschen.

Der Bass soll auf keinen Fall dröhnen, deswegen auch eine Frage zum Aufstellungsort: Hier eine kleine Skizze des Raumes. Er ist ca. 20 qm groß. Ich vermute mal, dass Nr 3 der beste Ort ist, um den Bass aufzustellen.Skizze Grundriss

Als Budget schlag ich mal 200-300 Euro an. Auf der Anlage wird ausschließlich Musik gehört, von House bis Elektro über Rock und Pop.


Soweit ich das überblicke wird der Subwoofer dann mit einem Y-Chinch Kabel am Low-Level Eingang angeschlossen?!

Ich hoffe mit den Informationen könnt ihr mir eine gute Empfehlung geben.

Beste Grüße
Kimbo
Thule2011
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Mai 2013, 14:36
Wie wär's damit?
#Kimbo
Neuling
#3 erstellt: 12. Mai 2013, 17:26
Dieses Produkt entspricht nicht meinen Anforderungen. Ich suche ein fertigen Subwoofer, keinen Bausatz.

Beste Grüße
Kimbo
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2013, 18:01
Hallo,

mit dem Lautsprecher Rechner hast du schon mal eine grobe Orientierungshilfe für die Aufstellung.

Eine Empfehlung für deine Gegebenheiten wäre für mich der Quadral SUB 88 für € 248.-

Gruß Karl
#Kimbo
Neuling
#5 erstellt: 12. Mai 2013, 19:32
Vielen Dank. Gibt es sonst noch Empfehlungen oder ist der Quadral Sub 88 das Maß der Dinge? Was den Aufstellungsort geht und den Anschluss lieg ich richtig?b
Thule2011
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Mai 2013, 19:41
Hi #Kimbo,

der Eigenbau war imho die beste Kosten-Nutzen-Option, alternativ gibt es in der Bucht gerade einen Martin Logan Dynamo 300, Artikelnummer 390581850349 - Kauftipp! Der 700er ist bei erweitertem Budget in seiner Preisklasse überragend. Mit den Anbietern bin ich weder bekannt noch verschwägert oder sonstwie verbunden, falls jemand anderes vermutet.

Gruß & happy listening - Harald
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Mai 2013, 19:43
Bis 300€, für kleinere Räume bzw. für die Aufwertung von Kompaktboxen
und vor allem für Musik ist der geschlossene Canton Sub 600 mein Tipp.

Saludos
Glenn
#Kimbo
Neuling
#8 erstellt: 12. Mai 2013, 20:13
Wäre der Canton Sub 8.2 nicht besser geeignet, als der 600?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 12. Mai 2013, 20:22
Das weis ich nicht, den habe ich nie gehört, aber von allen Subwoofern die
ich von Canton kenne und da ist auch der Vorgänger des Sub 8.2 der AS 85.2
dabei gewesen, hat mich der Sub 600 am meisten überzeugt.
Aber da dies in erheblichen Maße vom Raum, der Aufstellung und dem Hörplatz
sowie natürlich dem persönlichen Geschmack abhängig ist, kann ich natürlich
nicht sagen, ob das auch in deinem Fall zutrifft.

Saludos
Glenn
-redrock-
Gesperrt
#10 erstellt: 12. Mai 2013, 20:59

Der_Karl (Beitrag #4) schrieb:

Eine Empfehlung für deine Gegebenheiten wäre für mich der Quadral SUB 88 für € 248.-


Da soll er noch 50 Euro drauflegen und er hat ein gescheites Produkt.

Meine Empfehlung Boston Acoustics ASW 250.
#Kimbo
Neuling
#11 erstellt: 12. Mai 2013, 21:18
300 Euro sprengen ja den preislichen Rahmen nicht.

Spielt es eine Rolle, dass ich Teppichboden habe? Weil die meisten Subwoofer sind ja nach dem Downfire Prinzip.
-redrock-
Gesperrt
#12 erstellt: 12. Mai 2013, 21:21

#Kimbo (Beitrag #11) schrieb:
Weil die meisten Subwoofer sind ja nach dem Downfire Prinzip.

Das stimmt nicht.


300 Euro sprengen ja den preislichen Rahmen nicht.

Deswegen auch meine Empfehlung!


[Beitrag von -redrock- am 12. Mai 2013, 21:22 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 13. Mai 2013, 07:21

-redrock- (Beitrag #10) schrieb:

Da soll er noch 50 Euro drauflegen und er hat ein gescheites Produkt.

Aha, dann ist der Quadral Sub 88 wohl ein dummes Produkt ?

Eine vernünftige Begründung dafür braucht man natürlich auch nicht

Gruß Karl
jd17
Inventar
#14 erstellt: 13. Mai 2013, 09:36
bei 20m² könnte man durchaus auch den Jamo SUB 660 ausprobieren.
-redrock-
Gesperrt
#15 erstellt: 13. Mai 2013, 09:45

Der_Karl (Beitrag #13) schrieb:
Eine vernünftige Begründung dafür braucht man natürlich auch nicht ;)


Bei den Quadral Subwoofern geht es erst mit der Qube-Serie los, die unteren Modelle verdienen die Bezeichnung Subwoofer meiner Meinung nach nicht. Demzufolge haben sie ein schreckliches Preis/Leistungsverhältnis.
Fanta4ever
Inventar
#16 erstellt: 15. Mai 2013, 09:04
Aja, ist es also lediglich deine Meinung, nicht mehr und nicht weniger

Demzufolge haben sie ein schreckliches Preis/Leistungsverhältnis.

Warum ? Weil es deine Meinung ist, wird es zu einer Tatsache ?

Vielleicht ist der Boston Acoustics ASW 250 für den TE besser geeigntet, ich weiss es nicht, den kann man aber sicher auch empfehlen, ohne andere Produkte herabzuwürdigen.

Gruß Karl
-redrock-
Gesperrt
#17 erstellt: 15. Mai 2013, 10:03
Für MICH ist es halt eine Tatsache und MEINE Meinung!
'Du kannst ruhig anderer Meinung sein
Fanta4ever
Inventar
#18 erstellt: 15. Mai 2013, 17:57

-redrock- (Beitrag #17) schrieb:
Du kannst ruhig anderer Meinung sein

Dann bin ich ja beruhigt

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche geeigneten Subwoofer für mich :>
Killerale1995 am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage 1500?
All_Massiv_ am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  50 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage: Stand LS und Vollverstärker
Rene_AC am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 18.12.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung für Stereo-Anlage
ichbinneuhier1234 am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  25 Beiträge
Welche Anlage zum Subwoofer?
Luck3rHoch3 am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
dersuchti_93 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  10 Beiträge
Stereo-Anlage für schwierige Aufstellsituation
elcrazy am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  7 Beiträge
Einfache und kleine Anlage
Kopfhörerender am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  10 Beiträge
Kleine Anlage für Ipod ausgerichtet
lersch am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  4 Beiträge
billiger subwoofer für stereo anlage
mane am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedpqtnnupbdqts
  • Gesamtzahl an Themen1.404.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.738.886

Hersteller in diesem Thread Widget schließen