Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher bis 600€

+A -A
Autor
Beitrag
kiste128
Neuling
#1 erstellt: 11. Jun 2013, 19:37
Moin moin,

ich bin auf der Suche nach zwei Standlautsprechern und habe mir ein Preislimit von 600€ gesetzt, wobei ich das Limit leicht nach oben setzten könnte, falls es große qualitative Unterschiede bei ein paar Euro geben sollte. Der Grund für die Anschaffung ist, dass mein Bruder sich eine neue Anlage gekauft hat und mir den CD-Player, sowie den Verstärker überlassen hat. Der CD-Player ist ein Onkyo C-7030 und der Verstärker ein AMC XIA. Da ich jedoch keine Erfahrung im HiFi-Bereich habe, suche ich hier nach Rat und ein paar Vorschläge zu der oben genannten Kombination.

Mein Musikgeschmack ist relativ breit gefächert, ich höre Rock, Elektro, Jazz, Klassik und ab und zu auch HipHop, deshalb sollte der LS idealerweise ein Alleskönner sein.

Was den Raum angeht, wo die Anlage stehen soll sieht es wie folgt aus. Der Raum ist rechteckig, wobei die beiden langen Seiten 7,2m lang und die beiden kurzen Seiten 3m lang sind, was dann eine Fläche von 21,6m² ergibt. Das ungünstige daran ist, dass die beiden kürzeren Seiten in den Raum hinein geneigt sind. Jedoch wäre es auch nicht schlecht, wenn die LS in einem leicht größeren Raum nicht untergehen würden.

Ich würde mich über jeden Vorschlag freuen und bedanke mich jetzt schon einmal!

Viele Grüße,
Sören


[Beitrag von kiste128 am 11. Jun 2013, 19:39 bearbeitet]
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2013, 19:47
Hallo,
also eine Skizze bzw. Fotos vom Raum wären schon noch praktisch Das wichtigste beim LS Kauf ist Probehören verschiedener Alternativen im Vergleich. Da kannst du auch herausfinden, welche klangliche Abstimmung dir zusagt. Hast du schon etwas probegehört?? Gehen auch gebrauchte Lautsprecher? Ebenso sehr wichtig ist die richtige Positionierung der LS im Raum, ließ dazu bitte die Infos in meinem Profil einmal durch:)


[Beitrag von ~Lukas~ am 11. Jun 2013, 19:48 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Jun 2013, 19:54
Hallo,

welchen Hörabstand willst du verwirklichen,
wo und wie wandnah willst du die Lautsprecher aufstellen,

so aus der Hüfte würde ich die KEF Q 300 nennen welche auch für kürzere Hörabstände geeignet wäre,
zudem recht gut bündelt wenn die LS an die kurze Seite müssen,
und auch wandnah funktionieren falls du die Lautsprecher an der langen Wand aufstellen willst.

Goggel mal nach Stereodreieck, dann weisst du schonmal eine grundlegende Sache....

ICH würde die LS übrigens an die lange Wand stellen, an die kurze Wand würde recht viele störende Reflektionen ergeben.

VG
kiste128
Neuling
#4 erstellt: 11. Jun 2013, 20:25
Unbenannt

Probe gehört habe ich noch keine Lautsprecher, ich wollte erst einmal ein paar Vorschläge und Anregungen sammeln und mich dann auf den Weg zum Händler machen. Zu der anderen Frage, Gebrauche LS sind definitiv eine Option.

@weimaraner
Also wenn du den KEF Q 300 erwähnst, würdest du einem Regallautsprecher einem Standlautsprecher vorziehen?

Grüße,
Sören


[Beitrag von kiste128 am 11. Jun 2013, 21:14 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Jun 2013, 20:36
Ich sehe auf der Skizze gar keine Lautsprecher?
kiste128
Neuling
#6 erstellt: 11. Jun 2013, 20:40
Oh, das habe ich in der Skizze total vergessen. Ich habe mir 2 Optionen offen gehalten. Einmal direkt an den beiden Fenster Enden und einmal an der kurzen Wand hinter dem Schreibtisch.

Grüße,
Sören
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Jun 2013, 21:01
Stereodreieck ist jetzt nicht wirklich angekommen, oder ??

Dann eben Duevel Planets .........

VG
kiste128
Neuling
#8 erstellt: 11. Jun 2013, 21:15
Das Stereodreieck ist ganz gut angekommen, habe die Skizze nochmal ergänzt.

Viele Grüße,
Sören


[Beitrag von kiste128 am 11. Jun 2013, 21:18 bearbeitet]
kiste128
Neuling
#9 erstellt: 12. Jun 2013, 08:18
Ok, ich fange einfach mal selber an ein paar LS-Paare in die Runde zu werfen. Was sagt ihr zu den Canton GLE 490 oder den Heco Metas 500?

Grüße,
Sören


[Beitrag von kiste128 am 12. Jun 2013, 08:19 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Jun 2013, 10:28
Hallo,

ich würde bei dem geringen Hörabstand bei 2-Wegern oder Koaxen wie die Q 300 z.Bsp bleiben.

Welche Lautsprecherabstimmung jetzt deinen Geschmack am besten trifft?
Keinen Plan,
normal findet man das durch Probehören heraus.

manchen ist Canton GLE zu spitz im Hochton, anderen gefällt es gut,
bei der Nächsten ist der Bass zu schwach, beim Nächsten zuviel.....usw....

VG
Ingo_H.
Inventar
#11 erstellt: 13. Jun 2013, 10:51
http://www.avbristol.com/section.php/89/1/floorstanding-speakers

Hier gibt es sehr günstig die Wharfedale 10.4/5/6 und der Händler ist sehr seriös. Kannst bestimmt irgendwo anhören oder aber bei Nichtgefallen zum selben Preis weiterverkaufen, da die in D viel teurer sind. Denke aber auch dass die 10.4 oder maximal die 10.5 richtig wären.


[Beitrag von Ingo_H. am 13. Jun 2013, 10:52 bearbeitet]
thewas
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 13. Jun 2013, 10:56
Von den Standlautsprechern der Diamond Serie würde ich persönlich eher die 10.5 oder 10.7 nehmen mit ihren Mitteltonkalotten (die anderen haben Konusmitteltöner).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player und Verstärker
S42486 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  8 Beiträge
Suche Verstärker und CD Player
Rene_57 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  2 Beiträge
Suche Verstärker/CD-Player
Darkex am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  11 Beiträge
Auf der Suche nach einem ROTEL Verstärker und CD-Player
Mission1 am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  11 Beiträge
Suche Verstärker und Subwoofer!!! ...600?...
sikkl am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  15 Beiträge
Verstärker und CD-Player für B&W 685
styletaker am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  4 Beiträge
CD-Player gesucht (bis max 600 Euro)
bruts am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  8 Beiträge
Suche Anlage ( LS+Verstärker+DVD/SCD-Player) für max. 600?
bockchen am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  4 Beiträge
Suche ordentlichen CD-Player.....
rauchglas am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  5 Beiträge
Suche Anlage bis ~600?
skymind am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • AMC
  • Duevel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.210