Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Lautsprecher für meinen alten Onkyo

+A -A
Autor
Beitrag
Leifstyle
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2013, 18:00
Hallo,

nach langer Zeit habe ich dann auch mal wieder ein Anliegen Da ich meine derzeitigen Lautsprecher leider wieder an den Besitzer übergeben muss bin ich nun auf der Suche nach einem passenden Paar Stereo Standlautsprechern.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
800-1000

-Wie groß ist der Raum?
ca. 22 m^2

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden?
stehen an der schmaleren Wand links und rechts vom Fernseher, ca. 2,5-3m entfernt. Variationen sind möglich!

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Standlautsprecher

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein, derzeit auch nicht geplant

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Quelle ist ein HTPC (Soundkarte: Asus Xonar Essence) an einem Onkyo Integra A-9711.

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Abgespielt werden Filme und natürlich (wer hätte es gedacht) Musik (hauptsächlich Indie-Rock, akustische Gitarrenmusik und Electro)

-Wie laut soll es werden?
Gerne laut, habe sehr sehr entspannte Nachbarn ;-)

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Nein

-Bereits gehörtes
Also ich bin mit den Boxen, die momentan bei mir spielen absolut zufrieden. Leider sind es wie gesagt nicht meine.
Boxen wurden selbst gebaut, von einem Bekannten meines Bruders (Fabian Reimann, falls euch das was sagt).

Ich hätte noch eine Liste, was verbaut wurde falls das etwas bringt, hier nur was an Lautsprechern drin ist (pro Box):
2x Visaton W170S/8; 6,5" Bass-Mittenlautsprecher, 50/80 W, 86dB
1x Visaton G25 FFL, 1" Kalottenhochtöner, Gewebemembran, 80 W ab 2kHz, 90dB

Probegehört habe ich ansonsten nicht viel, nur ein Teufel 5.1 Set bei Freunden (keine ahnung wie das hieß, hatte damals 399€ gekostet), dass mir nicht gefällt (zuviel und matschiger Bass, alles irgendwie nicht klar und aufgelöst).



Hoffe es gibt einiges an Anregung, da ich relativ Unwissend bin was die Thematik angeht.


[Beitrag von Leifstyle am 25. Jun 2013, 16:01 bearbeitet]
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2013, 18:13
Hallo,
immer sehr wichtig beim Lautsprecherkauf ist das probehören verschiedener Alternativen im Vergleich, hast du schon was probegehört? Dann wäre es wichtig zu wissen, welche klangliche Abstimmung dir zusagt, warm, bassbetont, möglischst neutral... Nicht viel weniger wichtig ist die gute Aufstellung im Raum mit genügend Abstand zur Wand, dazu kannst du, wenn du willst, die Infos in meinem Profil lesen


[Beitrag von ~Lukas~ am 24. Jun 2013, 18:14 bearbeitet]
Leifstyle
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jun 2013, 15:31
Also ich bin mit den Boxen, die momentan bei mir spielen absolut zufrieden. Leider sind es wie gesagt nicht meine.
Boxen wurden selbst gebaut, von einem Bekannten meines Bruders (Fabian Reimann, falls euch das was sagt).

Ich hätte noch eine Liste, was verbaut wurde falls das etwas bringt, hier nur was an Lautsprechern drin ist (pro Box):

2x Visaton W170S/8; 6,5" Bass-Mittenlautsprecher, 50/80 W, 86dB
1x Visaton G25 FFL, 1" Kalottenhochtöner, Gewebemembran, 80 W ab 2kHz, 90dB



Das mit der Aufstellung habe ich mir bereits angesehen, wird bei mir nicht optimal zu realisieren sein (insbesondere der Abstand zur Wand).

Probegehört habe ich ansonsten nicht viel, nur ein Teufel 5.1 Set bei Freunden (keine ahnung wie das hieß, hatte damals 399€ gekostet), dass mir nicht gefällt (zuviel und matschiger Bass, alles irgendwie nicht klar und aufgelöst).

Also Tips in die richtige Richtung wären wirklich klasse


[Beitrag von Leifstyle am 25. Jun 2013, 15:42 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 25. Jun 2013, 15:49
Hallo,

Tip zum Hören Klipsch RF-82 II

Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#5 erstellt: 25. Jun 2013, 16:23
Woher kommst du denn? Dann können wir dir bzgl probehören vllt einige Händler empfehlen.
Im Bereich 800-1000 € gibt es recht viele Möglichkeiten, je nach favorisierter Abstimmung.

Zum einen eher hell abgestimmte Lautsprecher, z.B. die von Karl geposteten Klipsch, sowie Canton, Elac, ...
Dann wärmer abgestimmte Lautsprecher, z.B. Wharfedale, Jamo, Magnat...
oder eben Lautsprechern die eher neutral abgestimmt sind, z.B. Nubert, Dali...
Natürlich sind das nur meine persönlichen Hörerfahrungen, schließlich hört jeder anders!


[Beitrag von ~Lukas~ am 25. Jun 2013, 16:24 bearbeitet]
Leifstyle
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jun 2013, 16:29
Ich bin aus Berlin. Also wenn "hell" aufdringliche Hochtöner heißt dann bitte nicht
~Lukas~
Inventar
#7 erstellt: 25. Jun 2013, 16:31
Okay, dann solltest du dir insbesonders die Klipsch mit ihren Hörnern gut anhören, vor dem Kauf!!!!


[Beitrag von ~Lukas~ am 25. Jun 2013, 16:31 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 25. Jun 2013, 16:39
Deshalb ja auch die MKll

Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#9 erstellt: 25. Jun 2013, 16:41
Jo, dennoch ist das Klipschhorn absolut nicht jedermanns Sache
In Berlin gibt es natürlich ordentlich viele Händler, beliebt ist z.B.Hifi im Hinterhof


[Beitrag von ~Lukas~ am 25. Jun 2013, 16:45 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 25. Jun 2013, 16:55

Leifstyle (Beitrag #1) schrieb:

Musik (hauptsächlich Indie-Rock, akustische Gitarrenmusik und Electro)

Dazu passt imho die MKll Serie von Klipsch ganz gut, ob sie die Sache des TE sind, werden wir wohl erst erfahren, wenn er sie sich angehört hat.

Deshalb auch

Der_Karl (Beitrag #4) schrieb:

Tip zum Hören


Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#11 erstellt: 25. Jun 2013, 17:07
@Karl Das sollte kein Angriff gegen dich oder deinen Tip sein, ich selbst finde die Klipsch auch gut. Ich wollte nur betonen, dass das Horn einfach nicht jeden anspricht
Fanta4ever
Inventar
#12 erstellt: 25. Jun 2013, 17:33

Das sollte kein Angriff gegen dich oder deinen Tip sein

Habe ich auch nicht so aufgefasst.

Gruß Karl
~Lukas~
Inventar
#13 erstellt: 25. Jun 2013, 17:36
Prima
@TE Hier im Biete Bereich gibt es auch oft gute Angebote, auch die RF 82 II wird momentan angeboten
Leifstyle
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Jun 2013, 17:40
Ok, dann schonmal danke für die Tips
anakyra
Inventar
#15 erstellt: 25. Jun 2013, 17:51
Die IIer von Klipsch sind aber recht gefällig. Hier zu Hause hat auch noch keine gesagt, deren Hörner wären zu aufdringlich. Gerade beim Gebrauchtkauf, wenn vorher hören u.U. keine Option ist, würde ich auf die II achten, denn den I-ern sagt man ja nach, dass sie obenrum nicht jedermanns Sache sind. Ich empfand sie im Vergleich zu den anderen Modellen beim Probehören im Hifi-Laden wirklich alles andere als zu hell.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für meinen Onkyo 606
mehlmac am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  10 Beiträge
Receiver Stereo Denon oder Onkyo
christian.e am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Stereo-Lautsprecher für Onkyo TX-NR414
Indy06 am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  5 Beiträge
Suche Stereo LS für "alten" Pioneer Receiver
madmadmaddin am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  23 Beiträge
Ersatz für 20 Jahre alten Stereo-Receiver
Indy06 am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  2 Beiträge
Stereo-Standlautsprecher für Onkyo sr505
teddy85 am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  18 Beiträge
Stereo Lautsprecher - Kaufberatung
andibauer am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  3 Beiträge
Ersatz für "alten" Stereo-Receiver
RipvanFish am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  6 Beiträge
Passende Stereo-Lautsprecher zu Onkyo TX-SR604E
JeFreak am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher Stereo/Surround für 12 qm
Marvin_H am 08.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedlarslunde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.125